Augsburger Panther gewinnen DolomitenCup 2019 gegen SC Bern

 

 

(DEL/Augsburg) PM Die Augsburger Panther haben zum fünften Mal den DolomitenCup gewonnen. In einem spannenden Finale setzten sich die Fuggerstädter gegen den schweizer Top-Club SC Bern mit 4:3 nach Verlängerung durch. Das entscheidende Tor erzielte Sahir Gill. 

 

aev bern 18082019

(Foto: Carola Fabrizia Semino)

 


Im Halbfinal des Dolomiten Cups in Neumarkt (Südtirol) hatte der SC Bern die Eisbären Berlin knapp, aber hochverdient mit 2:1 besiegt. Im Final traf das Team von Kari Jalonen erneut auf ein deutsches Team. Die Augsburger Panther, die bereits zum siebten Mal teilnahmen und das Turnier vier Mal – zuletzt 2018 – gewannen, wurden etwas stärker eingestuft als der SCB-Gegner vom Samstag.

 


Das hinderte den SCB nicht, sich auch gegen die Augsburger von Beginn an Vorteile zu verschaffen. Die Berner dominierten zwar nicht so deutlich wie noch gegen Berlin. Auch schlich sich der eine oder andere Defensivfehler ein, aber sie hatten mehr vom Spiel und erspielten sich bei ihrer ersten Überzahlgelegenheit mit einer sehenswerten Kombination das Führungstor durch ihren Captain Simon Moser. Der SCB hatte – ebenfalls nach überzeugender Kombination – noch einen Pfostenschuss durch Ramon Untersander zu beklagen. Der Ausgleich der Bayern kam dann hingegen eher zufällig nach einem abgelenkten Schuss und einem Abpraller zustande.

 


Aus Berner Sicht ebenfalls unglücklich war der zweite Gegentreffer. Pascal Caminada wurde von einem Schuss mit voller Wucht an der Maske getroffen, Matthew Fraser hatte danach leichtes Spiel, den Abpraller verwerten. Der Entscheid war insofern korrekt, als die Regel besagt: Wird ein Torhüter von einem Puck an der Gesichtsmaske getroffen, unterbricht der Schiedsrichter das Spiel, falls nicht eine unmittelbare Torchance besteht. Der SCB steckte den ärgerlichen Gegentreffer weg und reagierte mit einem zweiten, erneut gut herausgespielten Powerplay-Tor durch Andrew Ebbett. Ein Weitschuss brachte die Augsburger zehn Minuten vor Schluss erneut in Führung. Der SCB drückte danach vehement auf den Ausgleich und wurde mit seinem dritten Powerplay-Tor, wie schon beim 1:0 durch Simon Moser, belohnt.

 


Es ging in die Verlängerung, in welcher Sahir Gill bereits nach 38 Sekunden für die Entscheidung der Augsburger sorgte, die damit den Dolomiten Cup zum fünften Mal gewonnen haben.

 

 

 

 


 


 

Das Spiel um Platz 3 gewann Valerenga Oslo gegen die Eisbären Berlin mit 2:1 nach Penaltyschiessen.

 

aev dolomitencup2019 sieger

 (Foto Dunja Dietrich)

 

SCB - Augsburger Panther 3:4 (1:1, 1:1, 1:1) n.V.


Tore: 13. Moser (Ebbett, Andersson/Ausschluss Haase) 1:0. 16. Gill (Holzmann) 1:1. 27. Fraser 1:2. 37. Ebbett (Andersson/Ausschluss Valentine) 2:2. 50. Valentine (Stieler) 2:3. 56. Moser (Andersson/Ausschluss Holzmann) 3:3. – 61. (60:38) Gill (Fraser) 3:4.

 

Strafen: Bern 3-mal 2 Minuten, Augsburg 6-mal 2 Minuten

 

Bern: Caminada; Krueger, Blum; Andersson, Beat Gerber;Untersander, Koivisto; Burren, Colin Gerber; Rüfenacht, Mursak, Ebbett; Sciaroni, Heim, Scherwey; Praplan, Arcobello, Moser; Jeremi Gerber, Bieber, Pestoni; Berger.

 

Augsburg: Keller; Lamb, Tölzer; Sezemsky, Valentine; McNeill, Haase; Rogl, Länger; Callahan, Leblanc, Hafenrichter; Payerl, Stieler, Schmölz; Fraser, Gill, Holzmann; Sternheimer, Ullmann, Mayenschein; Lambacher.

 



Augsburger Panther eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Augsburger Panther wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder vom EHC Red Bull München in unserer Galerie.

www.deutschlandcup.de - Alle Informationen über den Deutschlandcup seit der Gründung im Jahr 1987.

 

 

 

Weitere DEL Eishockey News

D75 6089
24. Februar 2020

DEL-Iserlohn: Roosters mit 4:3 gegen Bremerhaven dank gutem Überzahl- Spiel

(DEL/Iserlohn) (Rü) Fehlenden Charakter kann man der Truppe vom Seilersee wahrlich nicht nachsagen. Auch, wenn es tabellarisch nur noch um die… [weiterlesen]
HEI 0890 E Online
23. Februar 2020

DEL - Red Bulls verlieren enge Partie gegen Düsseldorf

(DEL/München) PM Der EHC Red Bull München unterliegt der Düsseldorfer EG vor 4.670 Zuschauern knapp mit 2:3 (2:1|0:0|0:2). Nach Toren von Yasin Ehliz… [weiterlesen]
G90F0512
23. Februar 2020

DEL - 48. Spieltag: Augsburger Panther bezwingen die Adler Mannheim mit 4:2

(DEL/Augsburg) (Hermann Graßl) Im Curt-Frenzel Stadion trafen am 48. Spieltag die Augsburger Panther auf den amtierenden deutschen Meister aus… [weiterlesen]
2019 12 01 mannheim duesseldorf3
21. Februar 2020

DEL - Düsseldorfer EG siegt auswärts bei den Adler Mannheim deutlich

(DEL/Düsseldorf) PM Was war denn da los?! Eine wunderbar aufspielende Düsseldorfer EG feiert bei den Adler Mannheim einen nie erwarteten Kantersieg.… [weiterlesen]
mulock NIT
21. Februar 2020

DEL - Straubing Tigers erobern Platz 2 zurück nach 2:1 Erfolg über Nürnberg

(DEL/Straubing) (MA) Straubing hielt das Heft des Handelns weitestgehend in der eigenen Hand. Nürnberg wollte manmchal zu viel und die Franken trafen… [weiterlesen]

 

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 465 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen