DEL - München in den Playoffs ohne Jason Jaffray

 

(DEL/München) PM Stürmer Jason Jaffray steht Red Bull München in den Playoffs aufgrund einer Hüftverletzung nicht zur Verfügung. Der 37-Jährige muss sich einer Operation unterziehen und kann für den dreifachen Deutschen Meister in der laufenden Saison nicht mehr eingreifen. Nachdem er bereits ab Ende Oktober 30 Spiele in Serie verpasst hatte, bestritt Jaffray im Februar wieder zwei Partien. Aufgrund anhaltender Probleme entschied die medizinische Abteilung der Münchner gemeinsam mit dem Spieler, dass eine Operation unabdingbar ist.

 

Jaffray

( Foto EHC Red Bull München )

 


 

 

Jaffray spielt seit der Saison 2015/16 für die Red Bulls und holte mit seinem Team in den Jahren 2016, 2017 und 2018 drei Meistertitel hintereinander. In seinen beiden ersten Hauptrundenspielzeiten war der Kanadier mit 21 bzw. 19 Treffern Münchens bester Torschütze. Insgesamt erzielte er bisher in 203 Ligaspielen 61 Tore und bereitete weitere 74 vor. In der aktuellen Spielzeit stand der Kanadier aufgrund seiner langfristigen Verletzung lediglich 17 Mal in der DEL auf dem Eis.

 

 

Der Gegner der Red Bulls in der am 13. März (19:30 Uhr) beginnenden Viertelfinalserie steht noch nicht fest. Sollte sich Bremerhaven in der 1. Playoff-Runde gegen Nürnberg durchsetzen, wären die Norddeutschen zum dritten Mal in Folge der Viertelfinalgegner. Gewinnt Nürnberg, ginge es in der Runde der besten Acht gegen den Sieger des Duells Straubing gegen Berlin.

 

 


 

radio oberwiesenfeld 780


 

muenchen rbm logo

Mehr Informationen über den Eishockey Club EHC Red Bull München wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder vom EHC Red Bull München in unserer Galerie.

www.eishockey-muenchen.com - Weitere Informationen über das Eishockey in München von eishockey-online.com.

 


 


 

Weitere DEL Eishockey News

17. März 2019

DEL – Das Dritte Spiel der Playoff-Viertelfinalserie gewinnen die Kölner Haie gegen den ERC Ingolstadt mit 3:2 nach Verlängerung

(DEL/Köln) (ST) Es war Sonntag und somit Eishockeyspieltag, mittendrin in den Playoffs. Die Kölner Haie spielten gegen den ERC Ingolstadt in der… [weiterlesen]
2019 03 17 augsburg duesseldorf03
17. März 2019

DEL - Düsseldorfer EG dreht die Serie - Hart umkämpfter Sieg in Augsburg

(DEL/Augsburg) (BM) Nach zwei hochklassigen Viertelfinalspielen folgte die dritte Partie in Augsburg. Beide Teams konnten bisher jeweils einen Sieg… [weiterlesen]
ehliz jubel GEPA full 14156 GEPA 17031970034
17. März 2019

DEL Playoffs - München zurück in der Siegerspur - 4:1 Erfolg gegen Berlin

(DEL/München) (Christian Diepold) Der EHC Red Bull München konnte das heutige dritte Viertelfinale der DEL Saison 2018/2019 gegen die Eisbären Berlin… [weiterlesen]
BE7 3757 3
16. März 2019

DEL - Adler Mannheim siegen souverän 2:4 im zweiten Spiel gegen Thomas Sabo Ice Tigers

(DEL/Nürnberg) (Redaktion) Die Thomas Sabo Ice Tigers verlieren auch das erste Heimspiel in der Viertelfinalserie gegen die Adler Mannheim. Der… [weiterlesen]
deg aev 15032019
15. März 2019

DEL - Düsseldorf gleicht Serie zu Hause mit 4:1 Sieg gegen Augsburg aus

(DEL/Augsburg) PM Die Augsburger Panther haben das zweite Spiel der Viertelfinalserie gegen die Düsseldorfer EG verloren. Trotz ordentlicher Leistung… [weiterlesen]

 

 

 

 

tabellen

eho austria

dcup

eishockeybilder

onlineshop

transfers

 

Aktuelle Transfers

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sportwetten Online - Die besten Sportwettenanbieter - Test 2019

55protec 300

Gäste online

Aktuell sind 1739 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen