Bayernliga - Verdiente Niederlage von Königsbrunn gegen Klostersee

 

(Bayernliga/Königsbrunn) PM Mit 1:4 verliert der EHC Königsbrunn gegen den EHC Klostersee und lässt wichtige Punkte liegen. Nach einem verschlafenem ersten Drittel reichte es bis zum Ende nicht gegen konzentriert auftretende Gäste aus Grafing, die von Anfang an präsent waren.

 

Tor
( Foto EHC Königsbrunn )


 


Wie schon in den letzten Partien musste Königsbrunns Coach Waldemar Dietrich mit kleinem Kader antreten, gegen den EHC Klostersee standen ihm nur 14 Feldspieler zur Verfügung. Königsbrunn fand im ersten Drittel nicht ins Spiel, der EHC Klostersee übernahm von Anfang an die Initiative und agierte druckvoll vor dem gegnerischen Tor. Die Brunnenstädter hatten früh die Gelegenheit in Überzahl ein Tor zu schießen, doch nach einem Puckverlust konterten die Grafinger gleich mit zwei Stürmern und ließen Torfrau Jennifer Harß keine Chance.

 

 

Nur vier Minuten nach der 1:0 Führung der Gäste legte Klostersee nochmal einen Treffer nach. Königsbrunn schaffte es nicht, den Puck aus dem eigenen Drittel zu befördern. Nach einer schönen Kombination erhöhten die Gäste auf 2:0. Königsbrunn hatte bis dahin keine einzige Torchance herausgespielt, Klostersee war in allen Belangen überlegen. Die Grafinger spielten geradlinig und mit viel Zug zum Tor, die Brunnenstädter waren zu weit vom Gegner weg und ließen ihm zu viel Platz. Kurz vor Drittelende fing sich Königsbrunn in Unterzahl einen dritten Treffer, ehe es mit dem 3:0 für Klostersee in die Pause ging.

 


Im mittleren Spielabschnitt kamen die Brunnenstädter besser in die Partie, ließen aber immer noch die nötige Aggressivität vermissen. Klostersee war immer noch die bessere Mannschaft und ließ den Puck schön laufen. Bis zur letzten Pause fielen aber keine Treffer mehr.

 

 


 


 

 

Erst im letzten Spielabschnitt war Königsbrunn in dem Spiel angekommen, die Mannschaft stemmte sich gegen die drohende Niederlage. In der 44. Spielminute zappelte der Puck dann doch noch im Tor der Gäste, Elias Maier netzte zum 1:3 ein. Ein weiterer Treffer wollte den Königsbrunnern aber nicht gelingen. Als Moritz Lieb eine Strafe kassierte und die Brunnenstädter fünf Minuten in Unterzahl spielen mussten, war von Klostersee nicht viel zu sehen. Königsbrunn gab nochmal alles und war in Unterzahl gefährlicher als in den ersten beiden Dritteln. Ein Tor wollte aber nicht fallen. Kurz vor Ablauf der Strafe kassierten die Brunnenstädter jedoch einen Konter, den die Gäste geschickt zum 4:1 nutzen konnten. Damit war die Partie endgültig gelaufen, Klostersee gewinnt am Ende verdient die Partie gegen verschlafene Gastgeber.

 


Der EHC Königsbrunn verpasst es, gegen Klostersee zu punkten. Nach dem schwachen Auftritt rutscht die Mannschaft auf den zehnten Tabellenplatz ab und droht den Anschluss an die obere Tabellenhälfte zu verlieren. Zwar sind am Sonntag die neuen Spieler spielberechtigt, doch leider muss die Mannschaft ohne Moritz Lieb nach Miesbach fahren. Nach seiner Strafe ist er für diese Partie gesperrt. EHC-Coach Waldemar Dietrich war nach dem Spiel enttäuscht vom Auftritt der Mannschaft: „Das erste Drittel war ganz schwach, das haben wir verpennt. Erst im zweiten Spielabschnitt sind wir besser in die Partie gekommen, leider ohne zu treffen. Im letzten Drittel haben wir den Anschlusstreffer erzielt und später zu viert einige Chancen gehabt, leider fingen wir uns dann den Konter zum vierten Gegentreffer. Wir müssen das nun abhaken und beim nächsten Gegner punkten.“

 


Tore

0:1 Hördt (Kritzenberger, P. Quinlan) (6.)

0:2 Wren (Kritzenberger) (10.)

0:3 Kaefer (Wren, Kritzenberger) (19.),

1:3 Maier (Trupp) (44.)

1:4 Kaefer (Kaller) (59.)


Strafminuten: EHC Königsbrunn 9 + SD Lieb EHC Klostersee 4

 

Zuschauer: 281

 

 

 

 


 

000000189 KnigsbrunnMehr Informationen über den Eishockey Club EHC Pinguine Königsbrunn wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

 

www.deutschlandcup.de - Die Geschichte des Deutschlandcup seit der Gründung im Jahr 1987

www.eishockey-deutschland.info  - Alle Eishockey Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910.

 

 

 

Weitere Eishockey Bayernliga News

Erding Gladiators1
25. Januar 2020

Bayernliga - Keine echte Chance hatten die Erding Gladiators beim TEV Miesbach

(Bayernliga/Erding) (WK) Nur etwa ein Drittel lang durften die Erding Gladiators am Freitagabend beim TEV Miesbach zumindest auf einen Teilerfolg… [weiterlesen]
IMG 3117
20. Januar 2020

Bayernliga - ESC Dorfen - Das hätten die Eispiraten einfacher haben können

(Bayernliga/Dorfen) PM (H.Findelsberger/t.f.) 5:4 gegen die Mammuts aus Schongau - In einem zähen Ringen haben die Eispiraten zu viele Chancen… [weiterlesen]
Wald Hoechst 200120 3
20. Januar 2020

Bayernliga - EHC Waldkraiburg dominiert und siegt gegen Höchstadt

(Bayernliga/Waldkraiburg) PM Es versprach im Vorfeld eine einseitige Partie zu werden zwischen dem EHC Waldkraiburg und dem Höchstadter EC. Die… [weiterlesen]
passau eishackler 07102019
20. Januar 2020

Bayernliga - Eishackler gewinnen das Spitzenspiel gegen den EC Pfaffenhofen

(Bayernliga/Peißenberg) PM Nach hartem Kampf geht der TSV Peißenberg mit 5:3 als Sieger vom Eis. Am Ende war es doch ein verdienter Sieg für die… [weiterlesen]
erdingbank eIMG 4802
20. Januar 2020

Bayernliga - Erding Gladiators kassieren bittere Niederlage

(Bayernliga/Erding) PM Wie nah Glück und Pech beinander liegen, das haben die Erding Gladiators gestern Abend in Landsberg erfahren müssen. Lange… [weiterlesen]

 


 

 

 

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 398 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen