Bayernliga - ESC Dorfen - die Piraten geraten im Abstiegskampf immer mehr unter Druck

 

(Bayernliga/Dorfen) (H. Findelsberger) Geretsried war einfach zu stark und gewann trotz eines Drei-Tore-Rückstands. Sie haben lange Zeit sehr viel richtig gut gemacht. Am Ende mussten sich die Eispiraten des ESC Dorfen einem bärenstarken ESC Geretsried 5:7 (2:0, 3:4, 0:2) geschlagen geben.

 

 

 

aIMG 8270
(Foto: t.f.)

 

 


 


Die Eispiraten hatten den Spitzenreiter dieser Relegationsrunde zu Gast und so spielten die Oberländer zunächst auch auf. Christian Heller eröffnete nach 75 Sekunden ein munteres Scheibenschießen auf Thomas Hingel im Dorfener Heiligtum. Heller stand auch bei einem Bandenrückpraller in der 5. Min. genau richtig, aber Hingel kam noch rechtzeitig ins bedrohte Eck. Auch wenn ihnen nach vorne noch nicht viel gelang – richtig anbrennen ließen seine Vorderleute dann aber auch nichts mehr. Und zur Halbzeit dieses ersten Spielabschnitts stell-ten sie den Spielverlauf ein wenig auf den Kopf, als Kapitän Andreas Attenberger einen Kroner-Schuss gekonnt abfälschte zum 1:0. Die Partie wurde offener und selbst in Unterzahl beschäftigten Tomas Vrba und Attenberger den Geretsrieder Schlussmann David Albanese. Der machte 89 Sekunden vor der Pause bei Florian Brenningers verzinktem Schuss aus spitzem Winkel zum 2:0 keine glückliche Figur.


Mit einem Blitzstart eröffnete Dorfen das zweite Drittel. Einen sehr guten Spielzug schloss Verteidiger Mark Waldhausen nach 18 Sekunden mit dem 3:0 ab. Die Eispiraten handelten sich in der Folge ein paar Strafzeiten zu viel ein. Die zweite nützte Geretsried durch Verteidiger Dominic Fuchs zum ersten Treffer. Unglücklich aus Dorfener Sicht: 4 Sekunden hätte Ernst Findeis noch abzusitzen gehabt und Mario Sorsaks Schläger gab dem Puck die entschei-dende Richtung.

 

Beide Teams lieferten sich nun einen großartigen Kampf mit unheimlich viel Tempo und Torszenen. Als der Keeper der River Rats einen Vrba-Schuss nicht festhalten konnte, war Attenberger der Nutznießer zum 4:1. Gut eine Minute später hieß es 4:2 – auch der Schuss von Stefano Rizzo wurde unglücklich abgefälscht. Geretsried setzte nach und Klaus Berger traf nach starker Rizzo-Vorarbeit zum 3:4. Zum 5:3 hielt Tomas Vrba einfach mal drauf, aber das war es immer noch nicht. Topscorer Ondrej Horvath sorgte 63 Sekunde vor der erneuten Sirene für den 5:4-Pausenstand.

 


 


 

 

Es ging im Schlussabschnitt genauso atemberaubend weiter. Gäste-Kapitän Köhler scheiterte mit einer hundertprozentigen Einschussmöglichkeit an Hingel. Gegen zwei Gegenspieler und den Torhüter gelang Daniel Merl der Treffer zum 5:5. Hingel hatte nun mehr zu tun als sein Gegenüber, war aber machtlos gegen das Traumsolo von erneut Merl zur erstmaligen Gästeführung. Die Eispiraten versuchten nochmal alles, auch wenn die Gegentreffer sichtlich Spuren hinterlassen hatten.

 

Michal Horky scheiterte am Pfosten und Waldhausen schoss mit einem Blueliner den Torhüter buchstäblich k.o. Inzwischen ohne Torhüter Hingel zugunsten eines Feldspielers gab es ausgerechnet in die Drangphase bei Spielzeit 59:41 eine Strafzeit – die einzige überhaupt auf beiden Seiten in diesem Schlussdrittel, aber dafür gleich noch einen Zehner für den nicht einverstandenen Attenberger obendrauf. 15 Sekunden vor Schluss machte Benedikt May endgültig den Deckel drauf für Geretsried.


Statistik:
Tore: 1:0 (10.) Attenberger (Vrba), 2:0 (19.) Fl. Brenninger (Johannes Kroner, Vrba), 3:0 (21.) Waldhausen (Tobias Fengler, Fl. Brenninger / 4-4), 3:1 (27.) Fuchs (Jorde, Merl / 5-4), 4:1 (29.) Attenberger (Waldhausen, Vrba), 4:2 (30.) Rizzo (Merl), 4:3 (32.) Berger (Rizzo, Horvath), 5:3 (36.) Vrba (Kroner, At-tenberger), 5:4 (39.) Horvath (Berger, Rizzo), 5:5 (43.) Merl, 5:6 (52.) Merl, 5:7 (60.) May (Köhler / 5-4);

 

Strafminuten: ESCD 14 + 10 / ESCG 10;

Hauptschiedsrichter: Alain Kretschmer;

Zuschauer: 240

 

 

 

 

 



ESC Dorfen Eispiraten eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Eispiraten Dorfen wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de – Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle WM´s, Olympischen Spiele der Männer und Frauen seit 1910.

 

 

Weitere Eishockey Bayernliga News

2018 12 21 geretsried klostersee
04. Juni 2019

Bayernliga - Beide Kontingentstellen in Geretsried besetzt – Horvath und Stava sagen für eine weitere Spielzeit zu

(Bayernliga/Geretsried) PM Diese Meldung wird für viele erleichterte Eishockeyfans in und rund um Geretsried sorgen. Sowohl Ondrej Horvath als auch… [weiterlesen]
Carciola
04. Juni 2019

Bayernliga - Adriano Carciola wechselt zu den Landsberg Riverkings – Markus Kring und David Blaschta bilden Torhüter Duo

(Bayernliga/Landsberg) PM Einen Knaller-Transfer und zwei wichtige Vertragsverlängerungen können die Verantwortlichen des HC Landsberg vermelden. Mit… [weiterlesen]
MD KleiderA 2019
01. Juni 2019

Bayernliga - Andreas Kleider von den Schweinfurt Mighty Dogs will es nochmal wissen!

(Bayernliga/Schweinfurt) PM Andreas Kleider geht in seine sage und schreibe einundzwanzigste Saison und wird somit auch 2019/20 das Trikot der Mighty… [weiterlesen]
hclandsberg2019
28. Mai 2019

Bayernliga - Markus Kerber bleibt ein Landsberg Riverking – Chris Mitchell und Marius von Friderici neu im Bayernliga Kader

(Bayernliga/Landsberg) PM Beim 1. Fanstammtisch des HC Landsberg am vergangen Montag Abend gab Teammanager Michael Oswald die Vertragsverlängerung… [weiterlesen]
Oleg Seibel 2017
16. Mai 2019

Bayernliga - Oleg Seibel verstärkt die Offensive der Schweinfurt Mighty Dogs

(Bayernliga/Schweinfurt) PM Nach Markus Babinsky und Philipp Schnierstein kommt auch der dritte Neuzugang für die Saison 2019/20 vom Höchstadter EC.… [weiterlesen]

 

 

 

 

Aktuelle Transfers

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 596 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen