Bayernliga - 2:6-Niederlage: Rückschlag für die Dorfener Eispiraten

 

(Bayernliga/Dorfen) PM Die hohe Hürde Bad Kissingen konnte der ESC Dorfen im Bayernliga-Auswärtsspiel am Sonntag nicht nehmen. Bei den kompakt auftretenden Wölfen unterlagen die Eispiraten 2:6 (0:2, 0:3, 2:1). Der ESC hatte mit 16 Feldspielerin und zwei Torhütern die Reise ins rund 350 Kilometer entfernte unterfränkische Bad Kissin-gen angetreten.

 

dorfen kiessingen09122018
(Foto: Torsten Fengler)

 


Dort starteten die zuletzt sportlich in Verzug gekommenen Wölfe nach zwei abgesagten Spielen und der zuletzt in Erding bezogenen 3:6-Niederlage sehr druckvoll in die Partie. Nachdem ESC-Torwart Thomas Hingel gleich in der Anfangsphase eine große Chance der Gastgeber vereitelte, kamen diese per Doppelschlag in der 4. und 5. Minute durch die Deutsch-Russen Mikhail Nemirovsky und Anton Zimmer zu zwei Treffern. Die defensiv eingestellten Eispiraten hatten es versäumt, die technisch starken Gegner schon in der neutralen Zone abzudrängen.

 

 

Danach kamen die Eispiraten etwas besser ins Spiel, doch entschärfte EC-Torwart Benjamin Dirksen gute Chancen der beiden Tschechen Lukas Miculka und Tomas Vrba. Bis zur ersten Pause blieb es beim 2:0, nachdem ein vermeintlich dritter Treffer der Wölfe wegen hohen Stocks keine Anerkennung fand.

 


In zweifacher Unterzahl – Mark Waldhausen und Miculka drückten die Strafbank – mussten die Eispira-ten sechs Sekunden vor der Rückkehr von Waldhausen das 0:3 durch Kevin Marquardt auf Zuspiel von Hemmerich und Masel hinnehmen. Während die Gastgeber mit ihren fünf eingedeutschten Ausländern mit technisch gut abgestimmten Spielzügen bei wenig Scheibenverlusten ihre temporeichen Angriffe fortsetzten, fanden die Eispiraten kaum ein Mittel, die Aktionen der Wölfe einzugrenzen. Mit seinem zweiten Treffer erhöhte Zimmer nach Vorarbeit von Seewald und Eirenschmalz auf 4:0, und Christian Masel legte noch vor der erneuten Pause das 5:0 nach (34.). Die Partie war damit zu Gunsten der favori-sierten Gastgeber gelaufen.

 

 

Im Schlussdrittel bäumte sich Dorfen aber nochmals auf und kam durch Kapitän Andi Atternberger auf Zuspiel von Johannes Kroner zum 1:5 (46). Eine Minute später gelang den Eispiraten, die nie aufsteckten, bei zweifacher Überzahl sogar das 2:5 durch Waldhausen. Dabei blieb es bis zur Schlussminute. Da ver-suchte sich der ESC dann noch ohne Torhüter und kassierte durch Masel mit einem Schuss ins leere Tor das 2:6.

 

 

Torfolge: 1:0 (4.) Nemirovsky (Seewald, Schneider), 2:0 (5.) Zimmer (Nemirovsky, Seewald), 3:0 (24.) Marquardt (Hemmerich, Masel/5-3), 4:0 (31.) Zimmer (Seewald,Eirenschmalz), 5:0 (34.) Masel (Mar-quardt), 5:1 (46.) Attenberger (Kroner), 5:2 (47.) Waldhausen (Miculka/5-3) 6:2 (59.) Masel (5-6)


Strafminuten: Bad Kissingen: 6, Dorfen:10,
Zuschauer: 300

 


 



ESC Dorfen Eispiraten eishockey-online.com

Mehr Informationen über den Eishockey Club Eispiraten Dorfen wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

Weitere interessante Links:

www.deutschlandcup.de – Alle Informationen über den Eishockey Deutschland Cup seit 1987.

www.eishockey-deutschland.info - Alle WM´s, Olympischen Spiele der Männer und Frauen seit 1910.

 

 

Weitere Eishockey Bayernliga News

2018 12 21 geretsried klostersee
04. Juni 2019

Bayernliga - Beide Kontingentstellen in Geretsried besetzt – Horvath und Stava sagen für eine weitere Spielzeit zu

(Bayernliga/Geretsried) PM Diese Meldung wird für viele erleichterte Eishockeyfans in und rund um Geretsried sorgen. Sowohl Ondrej Horvath als auch… [weiterlesen]
Carciola
04. Juni 2019

Bayernliga - Adriano Carciola wechselt zu den Landsberg Riverkings – Markus Kring und David Blaschta bilden Torhüter Duo

(Bayernliga/Landsberg) PM Einen Knaller-Transfer und zwei wichtige Vertragsverlängerungen können die Verantwortlichen des HC Landsberg vermelden. Mit… [weiterlesen]
MD KleiderA 2019
01. Juni 2019

Bayernliga - Andreas Kleider von den Schweinfurt Mighty Dogs will es nochmal wissen!

(Bayernliga/Schweinfurt) PM Andreas Kleider geht in seine sage und schreibe einundzwanzigste Saison und wird somit auch 2019/20 das Trikot der Mighty… [weiterlesen]
hclandsberg2019
28. Mai 2019

Bayernliga - Markus Kerber bleibt ein Landsberg Riverking – Chris Mitchell und Marius von Friderici neu im Bayernliga Kader

(Bayernliga/Landsberg) PM Beim 1. Fanstammtisch des HC Landsberg am vergangen Montag Abend gab Teammanager Michael Oswald die Vertragsverlängerung… [weiterlesen]
Oleg Seibel 2017
16. Mai 2019

Bayernliga - Oleg Seibel verstärkt die Offensive der Schweinfurt Mighty Dogs

(Bayernliga/Schweinfurt) PM Nach Markus Babinsky und Philipp Schnierstein kommt auch der dritte Neuzugang für die Saison 2019/20 vom Höchstadter EC.… [weiterlesen]

 

 

 

 

Aktuelle Transfers

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 474 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen