Champions Hockey League Achtelfinale Live bei SORT1

 

Sport1-Eishockey (PM) Für den EHC Red Bull München geht es am Mittwoch ab 17:55 Uhr im CHL-Achtelfinalrückspiel gegen den Schweizer Vertreter HC Fribourg-Gottéron. Mit den CHL-Achtelfinalrückspielen von Mannheim und Red Bull Salzburg sowie den Topduellen aus der schwedischen SHL warten auf SPORT1+ weitere Eishockey-Highlights.

 

chl pucks

(Foto: Sport1)

 


Achtelfinalrückspiele in der CHL:

 

Das Heimspiel des EHC Red Bull München gegen HC Fribourg-Gottéron am Mittwoch, 24. November, live ab 17:55 Uhr auf SPORT1 im Free-TV. - Zudem sind am Dienstag der Auftritt der Adler Mannheim bei Frölunda HC ab 18:00 Uhr im kostenlosen Livestream auf SPORT1.de und am Mittwoch ab 20:15 Uhr das Duell zwischen Red Bull Salzburg und den Rouen Dragons live auf SPORT1+ und SPORT1 Extra zu sehen

 

 

SPORT1+

SPORT1.de

Dienstag, 23. November

18:00 Uhr live

Eishockey Live – CHL

Frölunda HC/SWE – Adler Mannheim

Achtelfinalrückspiel

Kommentator: Tobi Fischbeck

SPORT1

SPORT1.de

Mittwoch, 24. November

17:55 Uhr live

Eishockey Live - CHL

EHC Red Bull München – HC Fribourg-Gottéron/SUI

Achtelfinalrückspiel

Kommentator: Franz Büchner

 

SPORT1+

SPORT1 Extra

Mittwoch, 24. November

20:15 Uhr live

Eishockey Live – CHL

Red Bull Salzburg/AUT – Rouen Dragons/FRA

Achtelfinalrückspiel

Kommentator: Günter Zapf

 

 

Zur Einstimmung ist seit dem heutigen Freitag die neue Folge des DEL-Podcasts „Eiskalt auf den Punkt – powered by SPORT1“ abrufbar. Als Gast ist diesmal der deutsche Nationalspieler Dominik Kahun dabei, der zur neuen Saison aus der NHL in die Schweiz zum SC Bern gewechselt ist. 


Mit einem 4:2-Auswärtserfolg beim HC Fribourg-Gottéron hat der EHC Red Bull München in der Champions Hockey League (CHL) einen großen Schritt in Richtung Viertelfinale gemacht. Der Sieg des EHC ist hoch einzuschätzen, denn zuvor waren die Schweizer als einziges Team im gesamten Wettbewerb noch ungeschlagen. 

 

Danach wartet dann auf den Tabellenzweiten das Gipfeltreffen in der PENNY DEL gegen Spitzenreiter Adler Mannheim. Im Gegensatz zum EHC haben die Adler im Achtelfinalrückspiel bei CHL-Titelverteidiger Frölunda HC nach der bitteren 1:10-Niederlage im Hinspiel keine Chance mehr aufs Weiterkommen. Auch diese Partie wird am Dienstag live ab 18:00 Uhr auf SPORT1+ und im Livestream auf SPORT1.de übertragen.

Nationalspieler Dominik Kahun über die NHL: „Habe gezeigt, dass ich es sportlich kann“


In der neuen Podcast-Folge von „Eiskalt auf den Punkt – powered by SPORT1“ spricht Dominik Kahun unter anderem über das starke Abschneiden des DEB-Teams beim Deutschland Cup: „Ich wäre gerne dabei gewesen, musste aber letztlich verletzungsbedingt absagen. Die Kommunikation mit Toni Söderholm ist gut, er war ja auch bei mir in Bern. Die Jungs haben sensationell gut gespielt und der Turniersieg ist toll,“ freut sich der Nationalspieler und ergänzt:

 

„Ich habe auch mit meinen Schweizer Teamkollegen gesprochen, von denen ja auch welche beim Deutschland Cup gespielt haben. Gerade unser Wille und die Leidenschaft im Spiel ist einmalig. Die Jungs schmeißen sich in alle Schüsse, gerade auch in Unterzahl. Das fällt auch unseren Gegnern auf.“ Entsprechend positiv blickt Kahun auch bereits Richtung Olympia. „Ich habe immer gesagt, es ist ein Traum für Deutschland bei Olympia zu spielen. Ich freue mich sehr darauf. Und wenn die NHL-Jungs dabei sind, dann haben wir ein richtig starkes Team“, schwärmt der Techniker.

 

Kahun ist in diesem Jahr aus der NHL zum SC Bern in die Schweiz gewechselt. Im Gespräch mit dem Leiter Kommunikation der PENNY DEL Konstantin Krüger berichtet er über eine schwere Zeit: „Die Entscheidung, nicht weiter in der NHL zu spielen, war schon hart für mich. Denn es gab ja doch immer mal wieder Optionen, aber es hat dann nicht so gepasst. Wichtig ist, dass ich spiele und viel Eiszeit habe.“ Mit seinem neuen Klub SC Bern ist der Ex-NHL-Profi aber jetzt sehr zufrieden: „Ich fühle mich wohl hier. Es läuft sportlich gut. Die Liga ist gut, absolut vergleichbar mit der DEL. Was mir imponiert, ist die Geschwindigkeit im Spiel. Vielleicht ist es sogar etwas schneller als in Deutschland,“ sagt Kahun, der seinen Traum von der NHL noch nicht aufgegeben hat: „Es ist natürlich mein Ziel, wieder dort zu spielen. Wir werden sehen, was kommt. Ich habe gezeigt, dass ich es sportlich kann.“

 

Die neue Podcast-Ausgabe von „Eiskalt auf den Punkt – powered by SPORT1“ mit Dominik Kahun ist seit dem heutigen Freitag auf podcast.sport1.de, in der SPORT1 App und auf den gängigen Streaming-Plattformen Spotify, Apple Podcasts, Google Podcast, Amazon Music, Deezer und Podigee abrufbar.


 



sport1 logo neu

MITTENDRIN mit SPORT1: Die Multimedia-Dachmarke SPORT1 steht für hochwertigen Live-Sport, ausgewiesene Sportkompetenz sowie eine fundierte und unterhaltsame Berichterstattung. Unter der Multimedia-Dachmarke SPORT1 vereint die Sport1 GmbH sämtliche TV-, Online-, Mobile-, Radio- und Social-Media-Aktivitäten:

 

 

Zum Portfolio des Sportmedien-Unternehmens gehören im Fernsehbereich der Free-TV-Sender SPORT1 sowie die Pay-TV-Sender SPORT1+ und SPORT1 US. Darüber hinaus bietet SPORT1.de, eine der führenden Online-Sportplattformen in Deutschland, aktuelle multimediale Inhalte sowie umfangreiche Livestream- und Video-Angebote. Im Bereich Mobile zählen die SPORT1 Apps zu den erfolgreichsten deutschen Sport-Apps. Mit SPORT1.fm betreibt das Unternehmen zudem ein digitales Sportradio.

 


SPORT1 präsentiert als „Home of Hockey“ diverse Eishockey-Highlights live auf seinen Plattformen. Bis einschließlich 2019/20 sind pro Saison mindestens 40 DEL-Spiele exklusiv im deutschen Free-TV zu sehen. Außerdem gehören die IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft, der Deutschland Cup und zahlreiche weitere Länderspiele der deutschen Nationalmannschaft, die NHL, die CHL, der Spengler Cup sowie der ALL STAR CUP 2018 zum umfangreichen Live-Angebot im Eishockey. 

 

 

 
 

 

Weitere DEL Eishockey News

 

 

 

Eishockey News aus der PENNY-DEL

 
http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/
Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.

Eishockey News DEL2

Eishockey News Oberliga

2021 02 05 rosenheim fuessen
22. November 2021

Starbulls-Charaktersieg gegen Lindau nach Rückständen

Oberliga Süd (Rosenheim/PM) Mit einem 5:3-Heimsieg gegen die Lindau Islanders haben die Starbulls Rosenheim am Sonntagabend ein Sechs-Punkte-Wochenende in der Eishockey-Oberliga Süd perfekt gemacht.…
Memmingen Riessersee 151120 Zwibel
20. November 2021

Hafenrichters Hattrick verhilft Indians zum Sieg

Oberliga Süd (Riessersee/PM) Der ECDC Memmingen bleibt weiter siegreich. Auch im ersten Spiel nach der Deutschland-Cup-Pause holten sich die Indians drei Punkte. Mit 5:2 behielt man gegen den SC…
2021 02 05 rosenheim fuessen
20. November 2021

Überzahltor, Unterzahltor, drei Punkte in Füssen

Oberliga Süd (Füssen/PM) Die Starbulls Rosenheim können am 11. Spieltag der Eishockey-Oberliga Süd einen knappen 2:1-Auswärtssieg in Füssen bejubeln und ihr Punktekonto auf 25 Zähler schrauben. Marc…

Eishockey News Bayernliga

buchloe 2015
22. November 2021

Buchloe gewinnt nach der Freitagsniederlage in Amberg

Bayernliga (Amberg/PM) Diese Revanche ist dem ESV Buchloe geglückt. Nachdem man am Freitag noch auf eigenen Eis gegen den ERSC Amberg mit 2:5 verlor, schlugen die Piraten am Sonntag beim Rückspiel…
peissenberg jubel
20. November 2021

Die Miners entführen die ersten Punkte aus Grafing

Bayernliga (Grafing/PM) Der EHC Klostersee, war bisher das Maß aller Dinge, in der diesjährigen Bayernliga-Saison. Mit 10 Spielen und maximaler Punktausbeute, stehen die Grafinger zurecht an der…

Internationale Eishockey News

Brooks Macek Avtomobilist 04
20. November 2021

Wie läuft es eigentlich bei Brooks Macek?

KHL (Jekaterinburg/RB) Brooks Macek spielte von 2013 bis 2018 für die Iserlohn Roosters und den EHC Red Bull München. Doch wie läuft es dem Deutsch-Kanadier wirklich, der seit 2019 in der zweitbesten… [weiterlesen]
 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

casino ohne lizenz

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 1805 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.