(Oberliga-Hamm) Am kommenden Wochenende haben die Eisbären nur ein Spiel zu bestreiten. Am Sonntag gastieren die Ratiger Ice Aliens um 18:30 Uhr am Maxipark in Hamm. Es ist bereits das dritte Aufeinandertreffen der beiden Teams, die beiden ersten Spiele verloren die Hammer mit 0:5 und 3:5, sinnen aber darauf Revanche zu nehmen.

 

Besonders defensiv zeigten sich die Eisbären in den Spielen gegen die konterstarken Ratinger große Schwächen. Allerdings zeigte die Formkurve der Gastgeber in den letzten Spielen deutlich nach oben. Vier Siege in Folge stehen aktuell auf dem Konto der Eisbären, am Sonntag soll Sieg Nummer 5 folgen. „Wir können den Abstand auf Ratingen auf einen Punkt verkürzen. Diese Chance wollen wir nutzen, wissen aber auch, dass erneut 100 % Einsatz gefordert ist, ansonsten werden wir unsere Schwierigkeiten haben“, so Trainer Daniel Galonska. „Wir müssen im Defensivverhalten an die Leistungen der letzten Spiele anknüpfen und dürfen nicht überheblich in die Begegnung gehen. Allerdings wissen wir auch um unsere Stärken, die wir natürlich ausnutzen wollen um die Punkte in Hamm zu behalten.




Die Zuschauer dürfen sich auf eine spannende Begegnung freuen wenn der 6. auf den 5. trifft. „Die Konstellation ist natürlich interessant. Ich gehe von einem engen, spannenden Spiel aus, mit dem hoffentlich besseren Ende für uns. Wir hoffen auf eine ähnliche Kulisse wie in den letzten beiden Heimspielen und die gute Unterstützung der Zuschauer. Ich denke, dass haben wir uns mit unseren Leistungen auch verdient“, erläutert der Coach.

 

Personell ändert sich am Kader der Eisbären nicht viel. Verzichten muss Galonska auf Ibrahim Weißleder, der im letzten Heimspiel gegen den Herner EV 2 10-Minuten-Strafen erhalten hat und somit pausieren muss. Für ihn könnte Dustin Demuth eventuell aufrücken: „Bei Dustin müssen wir abwarten ob er Sonntag schon einsatzbereit ist. Auch wenn er nicht spielen kann, haben wir genug Spieler, die diese Lücke schließen können, das haben die Jungs auch gegen Herne schon gezeigt“, so Galonska.

 


Mehr Informationen über die Hammer Eisbären erhalten Sie hier...

            jersey53 banner 740x100px 180323 1 0

Eishockey News aus der DEL

Eishockey News DEL2

Eishockey News Oberliga

Eishockey News Bayernliga

Internationale Eishockey News

kurashev IMG 5326
13. März 2021

NHL - Zwei Schweizer mischen die Chicago Blackhawks auf

(NHL/News) (Roman Badertscher) 12 Schweizer spielen diese Saison in der besten Eishockeyliga der Welt, der Natonal Hockey League. Zu den grössten Überraschungen zählten bisher Pius Suter und Philipp…
 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

 

Gäste online

Aktuell sind 713 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.