(Oberliga-Harz) Nach dem Schützenfest beim Hamburger SV und dem ersten Shutout von Tobias Bannach in dieser Saison, geht es für die Falken von Trainer Bernd Wohlmann an diesem Wochenende bereits gegen das nächste Hamburger Team.

 

 

Am Freitagabend um 20:00 Uhr empfängt man die Crocodiles Hamburg, welche derzeit auf dem sechsten Tabellenplatz verweilen. Aktuell rennt das Team allerdings seiner Form und etwas dem Glück hinterher. Der Verein reagierte auch bereits darauf und wechselte die sportliche Führung komplett aus. Sven Gösch übernahm nach der Länderspielpause den Trainerposten, während Jan Pelant den Posten des Sportdirektors übernahm.

 

Mit dem Wechsel kam die sportliche Stabilität zurück nach Farmsen, auch wenn es die Punkte in der Tabelle nicht immer wiederspiegelten. So konnten in den vier Spielen unter der neuen Führung zwar nur drei Punkte geholt werden, jedoch waren es jeweils sehr enge Spiele.

 



 

Durch die geringe Punkteausbeute riss allerdings der Kontakt zu den ersten vier Teams in der Tabelle etwas ab und man hat aktuell schon sieben Punkte Rückstand auf den Tabellenvierten aus Rostock.

 

Das Team aus Braunlage fand dagegen am letzten Wochenende wieder in die Erfolgsspur zurück. Nach der Doppelniederlage gegen die Hannover Indians und im Pokal gegen die Leipzig Icefighters, konnte man fünf der möglichen sechs Punkte gegen Rostock und den Hamburger SV am letzten Wochenende holen und sicherte damit den zweiten Tabellenplatz. Auch an diesem Wochenende werden zwei Siege natürlich das Ziel sein. Vor allem auf den Neuzugang Florian Böhm können sich die Falken bereits vollständig verlassen. In seinen ersten beiden Spielen konnte er bereits fünf Scorerpunkte sammeln. Allein mit seinen beiden Toren am Freitag gegen Rostock war er in seinem ersten Spiel bereits der Matchwinner.

 

Beginn der Partie ist am Freitag um 20:00 Uhr im Wurmbergstadion. Karten gibt es online sowie an der Abendkasse.

 

 


Mehr Informationen über die Harzer Falken erhalten Sie hier...

Eishockey News aus der PENNY-DEL

 
http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/
Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.

Eishockey News DEL2

Eishockey News Oberliga

2021 02 05 rosenheim fuessen
22. November 2021

Starbulls-Charaktersieg gegen Lindau nach Rückständen

Oberliga Süd (Rosenheim/PM) Mit einem 5:3-Heimsieg gegen die Lindau Islanders haben die Starbulls Rosenheim am Sonntagabend ein Sechs-Punkte-Wochenende in der Eishockey-Oberliga Süd perfekt gemacht.…
Memmingen Riessersee 151120 Zwibel
20. November 2021

Hafenrichters Hattrick verhilft Indians zum Sieg

Oberliga Süd (Riessersee/PM) Der ECDC Memmingen bleibt weiter siegreich. Auch im ersten Spiel nach der Deutschland-Cup-Pause holten sich die Indians drei Punkte. Mit 5:2 behielt man gegen den SC…
2021 02 05 rosenheim fuessen
20. November 2021

Überzahltor, Unterzahltor, drei Punkte in Füssen

Oberliga Süd (Füssen/PM) Die Starbulls Rosenheim können am 11. Spieltag der Eishockey-Oberliga Süd einen knappen 2:1-Auswärtssieg in Füssen bejubeln und ihr Punktekonto auf 25 Zähler schrauben. Marc…

Eishockey News Bayernliga

buchloe 2015
22. November 2021

Buchloe gewinnt nach der Freitagsniederlage in Amberg

Bayernliga (Amberg/PM) Diese Revanche ist dem ESV Buchloe geglückt. Nachdem man am Freitag noch auf eigenen Eis gegen den ERSC Amberg mit 2:5 verlor, schlugen die Piraten am Sonntag beim Rückspiel…
peissenberg jubel
20. November 2021

Die Miners entführen die ersten Punkte aus Grafing

Bayernliga (Grafing/PM) Der EHC Klostersee, war bisher das Maß aller Dinge, in der diesjährigen Bayernliga-Saison. Mit 10 Spielen und maximaler Punktausbeute, stehen die Grafinger zurecht an der…

Internationale Eishockey News

Brooks Macek Avtomobilist 04
20. November 2021

Wie läuft es eigentlich bei Brooks Macek?

KHL (Jekaterinburg/RB) Brooks Macek spielte von 2013 bis 2018 für die Iserlohn Roosters und den EHC Red Bull München. Doch wie läuft es dem Deutsch-Kanadier wirklich, der seit 2019 in der zweitbesten… [weiterlesen]
 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

casino ohne lizenz

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 1196 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.