(Oberliga-Schönheide) Der EHV Schönheide 09 hat am gestrigen Sonntag seinen ersten Auswärtssieg in dieser Saison eingefahren.

 

Bei den Akademikern vom FASS Berlin gelang den Wölfen nachabwechslungsreichen und umkämpften 60 Minuten ein verdienter 6:3 (1:0, 1:1, 4:2)-Erfolg in der Hauptstadt, gleichzeitig der dritte Sieg in Serie für das Team von Trainer Norbert Pascha.

 

Im Rennen um den vierten Platz in der Oberliga Ost war das Spiel in Berlin für beide Kontrahenten schon richtungsweisend, denn durch den Sieg von Niesky am Samstag gegen

Halle waren Berlin und Schönheide schon mächtig unter Zugzwang, nicht noch weiter an Boden auf die Tornados zu verlieren. Die Wölfe waren sich dieser Situation bewusst und hatten sich

für das Gastspiel in der Hauptstadt entsprechend viel vorgenommen. Das erste Drittel gestaltete sich auch ziemlich ausgeglichen. Beide Mannschaften versuchten zunächst defensiv

sicher zu stehen und Fehler zu vermeiden, wobei die Wölfe die gefährlicheren Szenen nnachzuweisen hatten. Nicht unverdient brachte Pierre Gläser den EHV 09 dann in der 15.

Spielminute auch mit 1:0 in Führung. Bis zur ersten Pause hätten die Wölfe die Führung weiter ausbauen können, doch wurden beispielsweise zwei Konter zu leichtfertig verspielt.

Der Beginn des Mittelabschnitts gehörte dann den Akademikern, welche gut zwei Minuten nach Wiederbeginn schnell den 1:1-Ausgleich durch Nico Jentzsch markierten. Das Spiel wurde in

der Folge immer verbissener geführt, was mit zunehmender Spielzeit vermehrt zu Strafzeiten führte. In der 37. Minute überstanden die Wölfe zum Beispiel eine doppelte Unterzahl und

gingen gestärkt aus dieser Situation, denn nur zwei Minuten später war der EHV 09 nun selbst im Powerplay erfolgreich, als Miroslav Jenka auf Zuspiel von Petr Kukla und Kilian Glück das

2:1 gelang.

 



Wie nach der ersten Pause, kamen die Berliner auch zu Beginn des Schlussdrittels etwas energischer aus der Kabine und nutzten eine Überzahlsituation zum schnellen 2:2 (42.) durch

Max Janke. Doch die Wölfe hatten erneut die passende Antwort und gingen durch Kevin Geier nur fünf Minuten später wieder mit 3:2 (47.) in Führung. Die Freude hielt allerdings nicht sehr

lange an, denn FASS Berlin glich in der 49. Minute durch Dave Simon postwendend zum 3:3 aus. Das Spiel stand nun auf Messers Schneide, doch den kühleren Kopf in der umkämpften

Partie behielten letztendlich die Wölfe, welche sich auch durch die ständigen Provokationen auf dem Eis nicht aus der Ruhe bringen ließen und in den Schlussminuten das Spiel für sich

entschieden. Zunächst nutzte Georg Albrecht ein Powerplay in der 55. Minute zum 4:3. Eine Minute vor dem Ende und wieder in Unterzahl agierend, nahmen die Berliner dann ihren Goalie

Dominik Gräubig vom Eis und wollten sich wenigstens bei numerischer Gleichheit die Ausgleichschance wahren. Doch die Wölfe ließen nichts mehr anbrennen und erzielten durch

Valeriy Guts per Empty Net Goal das 5:3. Zwei Sekunden vor der Schlusssirene sorgte Petr Kukla gar noch für das 6:3, was den Berliner Keeper, dessen Nervenkostüm schon während des

gesamten Spiels arg strapaziert war, komplett aus der Fassung brachte, als er von hinten die Jubeltraube der EHV-Spieler attackierte und für diese grobe Unsportlichkeit zurecht eine

Matchstrafe kassierte.

 

Statistik:

Tore:

0:1 Gläser (Glück, Albrecht) 14:28

1:1 Jentzsch (Leers) 22:04

1:2 Jenka (Kukla, Glück) 38:18 5-4

2:2 Janke (Jentzsch) 41:11 5-4

2:3 Geier (Trolda, Schenkel) 46:07

3:3 Simon (Ludwig, Patrzek) 48:32

3:4 Albrecht (Jenka, Kukla) 54:37 5-4

3:5 Guts (Albrecht, Piehler) 58:58 ENG

3:6 Kukla (Albrecht) 59:58

Strafen: FASS 14 + 10 (Gräubig) + 10 (Patrzek) + 25 (Matchstrafe Gräubig)

EHV 16 + 10 (Piehler)

Zuschauer: 108

 


Mehr Informationen über den EHV Schönheide 09 erhalten Sie hier...

 

 

Eishockey News aus der DEL

D75 6125
29. Februar 2020

DEL-Iserlohn: Kölner Haie mit 3:2 am Seilersee nach spannendem NRW- Derby

(DEL/Iserlohn) (Rü) Noch einmal ausverkauftes Haus am Seilersee! Nach Verpassen der Play- Offs sollte es noch ein letztes großes Eishockeyfest geben- so die Hoffnung der Roosters- Fans… [weiterlesen]
Ersatzbank
28. Februar 2020

DEL - Straubing Tigers unterliegen in einem Chancenarmen Spiel gegen Bremerhaven mit 1:4

(DEL/Straubing) (MA) Obwohl beide Teams mögliche Playoffgegner werden könnten, hatte diese Partie am Pulverturm recht wenig mit Playoff-Feeling zu tun. Beide Teams spielten schwach im… [weiterlesen]
niederberger 2019
28. Februar 2020

DEL - DEG gewinnt gegen Berlin - glänzender Niederberger lässt Eisbären verzweifeln!

(DEL/Düsseldorf) PM Die Düsseldorfer EG gewinnt bei den Eisbären Berlin mit 2:1 n.V. (0:0; 0:0; 1:1; 1:0). Eine starke DEG-Defensive und ein glänzender Mathias Niederberger ließen die… [weiterlesen]
nbbGEPA full 43417 GEPA 28022083030
28. Februar 2020

DEL 49. Spieltag - Red Bulls München unterliegen knapp in Nürnberg

(DEL/München) PM Die Red Bulls mussten sich bei den Thomas Sabo Ice Tigers knapp mit 1:2 (0:1|0:0|1:1) geschlagen geben. Vor 6.527 Zuschauern liefen die Münchner lange einem Rückstand…
erc aevJUXX0079
28. Februar 2020

DEL 49. Spieltag - Ingolstadt gewinnt Pantherduell gegen Augsburg

(DEL) (Christian Diepold) Die Panther aus Ingolstadt konnten das Derby am 49. DEL-Spieltag (28.02.2020) gegen die Panther aus Augsburg mit 3:2 nach Penaltyschiessen gewinnen. Der…
uwe krupp 26022020 2
26. Februar 2020

DEL - "Kölle alaaf" 5:0 Sieg beim Krupp Debüt gegen Wolfsburg

(DEL/Köln) (Christian Diepold) Die Kölner Haie haben mit ihrem neuen Trainer Uwe Krupp die Niederlagenserie beendet und gegen die Grizzlys aus Wolfsburg mit einem klaren 5:0 Heimerfolg…

            jersey53 banner 740x100px 180323 1 0

Eishockey News DEL2

51.Spt Eispiraten vs. Weißwasser 2
29. Februar 2020

DEL2 – Eispiraten Crimmitschau gehen mit 2:7 gegen Weißwasser unter

(DEL2/Crimmitschau) Die Eispiraten Crimmitschau mussten am 51. Spieltag auf Lukas Vantuch und Vincent Schlenker verzichten, wollten aber die letzte Chancen wahren um noch das Heimrecht… [weiterlesen]
toelz jubel 2019 3
29. Februar 2020

DEL2 - Tölzer Löwen lösen Viertelfinal-Ticket!

(DEL2/Bad Tölz) PM Es ist vollbracht! Nachdem der Klassenerhalt der Löwen bereits am vergangenen Wochenende vorzeitig fixiert wurde, sind nun auch die Tickets für das Viertelfinale… [weiterlesen]
fra dres IMG 6159 1024x682
29. Februar 2020

DEL2 - Dresdner Eislöwen unterliegen Frankfurt 5:6 trotz kämpferischer Leistung

(DEL2/Dresden) PM Die Dresdner Eislöwen haben das DEL2-Punktspiel bei den Löwen Frankfurt nach Penaltyschießen mit 5:6 (1:1; 2:2; 2:2; 0:1) verloren. Nicht mit in die Mainmetropole… [weiterlesen]
bayreuth jubel 2019
29. Februar 2020

DEL2 - Bayreuth Tigers mit fulminanten 2:7 Auswärtserfolg in Kaufbeuren

(DEL2/Bayreuth) PM Nicht nur in Kaufbeuren waren die Augen vieler Tigerfans (viele vor Ort im Allgäu) auf die Eisfläche gerichtet – man schaute zusätzlich auch nach Frankfurt, wo die… [weiterlesen]

Eishockey News Oberliga

DSC 6203 2k
24. Februar 2020

Oberliga - Trotz Niederlage weiter Spitze: Riessersee besiegt die Memmingen Indians

(Oberliga/Memmingen) PM Nach der bitteren Niederlage am Freitag in Weiden setzte es den nächsten Dämpfer im Indianer-Lager. Mit 1:4 musste man sich am Ende gegen die formstarken Gäste aus… [weiterlesen]
FH Eishockey Herner EV Crocodiles Hamburg 2
23. Februar 2020

Oberliga – Herne zeigt Überlegenheit und schickt Crocodiles ohne Punkte nach Hamburg

(Oberliga/Herne) (Carolin Jens) Am Gysenberg sahen 1427 Eishockeybegeisterte zu, wie sich zwei Mannschaften auf hohem Niveau gegenübertraten. Am Ende gingen die Hausherren als Sieger vom Eis. Der…
KF Eishockey Crocodiles Hamburg Rostock Piranhas 2 eol
22. Februar 2020

Oberliga – Magischer Patrick Saggau schießt Crocodiles gegen Piranhas zum Heimrecht in den PlayOffs

(Oberliga/Hamburg) (Carolin Jens) Nordderby im Eisland Farmsen, die Rostock Piranhas waren zu Gast bei den Crocodiles Hamburg und ließen als Geschenk drei Punkte für die Hausherren zurück. Für 1657…
20171222 starbulls regensburg 47 L
22. Februar 2020

Oberliga - Erneuter Heimsieg der Starbulls Rosenheim gegen Regensburg

(Oberliga/Rosenheim) PM Die Starbulls Rosenheim haben den Eisbären Regensburg im ROFA-Stadion zum dritten Mal in der laufenden Saison keine Chance gelassen. Nach einem 7:3- und einem 4:0-Heimerfolg…

Eishockey News Bayernliga

Kouba
22. Februar 2020

Bayernliga - EHC Königsbrunn gewinnt sein Heimspiel

(Bayernliga/Königsbrunn) PM Der EHC Königsbrunn gewinnt sein Heimspiel gegen die „Mighty Dogs“ des ERV Schweinfurt knapp mit 5:4, am Ende wurde die Partie noch unnötig spannend. Dank der drei Punkte… [weiterlesen]
IMG 3848
17. Februar 2020

Bayernliga - ESC Dorfen - Dorfens Kampf wird nicht belohnt

(Bayernliga/Dorfen) PM (H.Findelsberger/t.f.) Sie haben viel investiert am Sonntagabend, aber gereicht hat es nicht. Den ausgebufften EisHogs des EC Pfaffenhofen mussten sich die Eispiraten des ESC…
image0
17. Februar 2020

Bayernliga - EHC Waldkraiburg sichert drei Punkte durch Wagner-Hattrick

(Bayernliga/Waldkraiburg) PM Nach einer soliden Begegnung gegen den Oberligisten Höchstadt, die das bessere Ende für den Gegner vorsah, wollte der EHC Waldkraiburg gegen den Ligakonkurrenten…
eishackler coach 2018
17. Februar 2020

Bayernliga - Eishackler gewinnen nach starkem Comeback im Penaltyschießen

(Bayernliga/Peißenberg) PM Spannend haben es die „Eishackler“ am Sonntagabend wieder gemacht. Nach einem zaghaften ersten Drittel und dem daraus resultierenden 0:2 Rückstand konnten es die TSV-Mannen…

Internationale Eishockey News

National League neu
28. Februar 2020

Wegen Coronavirus: Eishockeyspiele in der Schweiz am Wochenende ohne Zuschauer!

(Schweiz National Liga) PM Sämtliche Spiele der verbleibenden zwei Qualifikationsrunden in der National League finden am Freitag und Samstag vor leeren Rängen statt. Dies aufgrund der jüngsten… [weiterlesen]
pius suter2
26. Februar 2020

National League - Pius Suter auf bestem Weg zum Liga-Topskorer

(Schweiz National Liga) (Roman Badertscher) Der 23-jährige Zürcher Pius Suter ist aktuell mit 51 Punkten aus 48 Spielen auf dem besten Weg, Liga-Topskorer der National League zu werden. Sein…
2020 02 21 fribourg lugano01
22. Februar 2020

National League - Fribourg-Gottéron holt Rückstand auf und bezwingt Strichkampf-Konkurrent Lugano

(Schweiz National Liga) (Roman Badertscher) In der 47. National League-Runde konnte der Achtplatzierte HC Fribourg-Gottéron gegen das direkt darüber klassierte Team, den HC Lugano, nach einem…
Biel Bern 5 von 6
16. Februar 2020

National League - SCB geht beim EHC Biel unter und bleibt auf Platz 9

(Schweiz National Liga) (Roman Badertscher) Nach dem wichtigen Freitagsspiel des SCB zuhause gegen den EV Zug und den gewonnen drei Punkten hätten am Samstagabend auswärts in Biel gegen den…
 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

nachgefragt banner300

 

Gäste online

Aktuell sind 1575 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen