Transfermarkt - Aktuelle Transfers

(Oberliga-Erding) Das ist Balsam auf die geschundene Gladiators-Seele: Erdings Eishackler haben am Sonntagabend das Kellerderby bei den Blue Devils Weiden mit 6:2 Toren (2:2, 0:0, 4:0) gewonnen.

 

 

Schon wieder personeller Notstand bei den Gladiators. Im Vergleich zum Freitagsspiel hatten sich für die Weiden-Partie Andrew Schembri (Knieverletzung), Lars Bernhardt (Rückenprobleme) und Patrik Samanski (Grippe) abgemeldet. So hatte Trainer John Samanski neben sechs Verteidigern nur noch acht Stürmer zur Verfügung. Im Tor stand wieder Louis Albrecht, der am Freitag bei der 3:7-Niederlage gegen Klostersee einen rabenschwarzen Tag erwischt hatte. Weiden war zur gleichen Zeit in Sonthofen mit 2:7 Toren untergegangen, so dass bei beiden Teams die Verunsicherung deutlich spürbar war.

 

 

Der Tabellenvorletzte erwischte gegen den Drittletzten den besseren Start, und schon nach knapp zwei Minuten traf Marco Pronath zum 1:0 für Weiden. Aber die Gladiators zeigten sich zumindest deutlich kampfeslustiger wie noch am Freitag, und nach einem schönen Schwarz-Pass gelang Michael Trox bei einem Break per Rückhandschuss der Ausgleich (6.). Erneut war es dann Weidens Pronath, der erfolgreich war. Im Nachschuss setzte er den Puck zum 2:1 ins Netz (15.). Aber wieder kam die Erdinger Antwort: Nach einem Kreß-Schuss stocherte Colin Mulvey den Puck zum 2:2 über die Linie (18.).

 



 

Im zweiten Abschnitt plätscherte die Partie ziemlich ereignislos dahin. Samanski hatte ein wenig umgestellt, doch durchschlagskräftiger wurde das Spiel der Gladiators nicht, und so endete ein beiderseits schwaches Drittel 0:0.


In der 46. Minute aber änderte sich das Bild. Ein abgefälschter Schuss von Michael Trox landete zum 3:2 im Weidener Netz. Jetzt machte sich bei den Blue Devils Frust breit, die in der Folge einige derbe Fouls gegen die Gladiators auspackten und sich dann auch noch mit dem Schiedsrichter anlegten. Der verhängte folglich einige Strafen. Die Gladiators ließen sich dann nicht zweimal bitten und schossen mit drei Überzahltoren durch Rudi Lorenz (54.), Bernd Rische (56.) und Timo Borrmann (60.) ein letztlich deutliches 6:2 heraus

 


Mehr Informationen über die Erding Gladiators finden Sie auch hier...

 

U20 Weltmeisterschaft 2022

Eishockey News aus der PENNY-DEL

 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.

Eishockey News DEL2

Eishockey News Oberliga

Eishockey News Bayernliga

Lukes
08. Juni 2022

Der EHC Königsbrunn legt in der Offensive nach

Bayernliga (Königsbrunn/PM) Erst letzte Woche gab der EHC Königsbrunn die Verpflichtung des deutschen Top-Stürmers Marco Sternheimer bekannt, nun präsentiert der Verein den nächsten hochkarätigen…
Johannes Wiedemann
27. Mai 2022

Neues Duo auf der Torhüterposition des ESV Buchloe

Bayernliga (Buchloe/PM) Die Torhüterposition ist eine der wichtigsten Positionen im Eishockey. Umso erfreulicher, dass für die Verantwortlichen des ESV Buchloe dort frühzeitig Klarheit besteht. Denn…
 

 

casino bonus ohne einzahlung 2022

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

casino ohne lizenz

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 349 Gäste online

Internationale Eishockey News

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.