(Oberliga-Freiburg) zwei Siege gegen zwei Spitzenreiter: So lautete die Bilanz des EHC Freiburg am zurückliegenden Wochenende, als die Tabellenführer aus Selb und Regensburg nacheinander mit 6:3 besiegt wurden. Bei den Partien in Deggendorf und gegen Füssen geht es nun darum, den Schwung mitzunehmen und die beiden Gegner aus der unteren Tabellenhälfte auf gar keinen Fall zu unterschätzen.

 

So blickt der Deggendorfer SC, genau wie der EHC Freiburg, auf ein Sechs-Punkte-Wochenende zurück: Zwei knappe Siege gegen Füssen (3:2) und in Sonthofen (2:1) haben gezeigt, dass mit den Niederbayern zu rechnen ist. Nach einem durchwachsenen Saisonstart und einem Trainerwechsel - Jiri Otoupalik folgte auf Klaus Feistl - scheint sich der DSC zu konsolidieren und den Vorschusslorbeeren allmählich gerecht zu werden: Deggendorf galt vor Saisonstart als ein Kandidat für die oberen Tabellenregionen, da sich das Team im Sommer gezielt verstärkt hat. Momentan belegen die Donaustädter den achten Rang.



Mit dem EV Füssen gastiert am Sonntag einer der erfolgreichsten deutschen Eishockeyvereine im Breisgau: 16 Meistertitel sind auf dem Briefkopf der Gelb-Schwarzen verewigt; erfolgreicher war in der deutschen Eishockeygeschichte lediglich der Berliner SC. Die aktuelle Situation der Leopards ist freilich weniger rosig; sie belegen im aktuellen Oberliga-Ranking den letzten Platz. Wie wenig dies bedeutet, haben die Freiburger Kufencracks allerdings schon im Oktober erfahren. Da taten sie sich bei ihrem Gastspiel im Allgäu schwer und gewannen mühevoll mit 3:2.

 



 

Beim EHC Freiburg fällt weiterhin der am Knöchel verletzte Milos Vavrusa aus, der bereits seit mehr als drei Wochen äußerst souverän von seinem Freund und Kollegen Jan Melichar vertreten wird. Die Heimpartie gegen den Traditionclub aus Füssen beginnt am Sonntag um 18 Uhr, das Auswärtsspiel in Deggendorf findet zwei Tage zuvor um 20 Uhr statt.

 


Mehr Fotos vom EHC Freiburg finden Sie bei uns in der Galerie...

 

 

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 682 Gäste online