(Oberliga-Ratingen ) Auch in dieser Saison ist es den Ratinger Ice Aliens wieder eine Herzensangelegenheit, an eine gute, alte Tradition anzuknüpfen und deswegen am 23.11.2014, beim Heimspiel gegen die Moskitos Essen, eine erneute Spenden-Aktion zu Gunsten der Lebenshilfe durchführen.

 

An diesem Abend wird der Erlös der Stadionsammlung, des Puckwerfens in der zweiten Drittelpause sowie des Verkaufs der Vorjahreswinterjacken der 1. Mannschaft (für jeweils 15,00 €) an die Lebenshilfe gespendet. In Form einer symbolischen Scheckübergabe kommt der Stadion-Spendenbetrag einem Bewohner der Einrichtung Lebenshilfe e.V. in Ratingen, für den die Ice Aliens vor Jahren die Patenschaft übernommen haben, zu Gute.

 



 

David ist einer von mehreren Menschen mit diversen schweren körperlichen bzw. geistigen Einschränkungen, die bei der Lebenshilfe unter anderem durch ein Programm zur Entspannung und zum Aggressionsabbau unterstützt werden. Im Rahmen ihrer Patenschaft tragen die Aliens also dazu bei, dass David eine für ihn sehr nützliche Zusatztherapie, welche nicht von den üblichen Kostenträgern übernommen wird, in Anspruch nehmen kann.

 

Die Ratinger Ice Aliens freuen sich wieder darauf, David sowie Herrn Marius Bartos, Geschäftsführer der Lebenshilfe und eine große, voraussichtlich 49-köpfige Abordnung der Lebenshilfeheimbewohner am Sonntag in der Eissporthalle am Sandbach begrüßen zu dürfen. In den letzten Jahren sorgte insbesondere die Trommlergruppe der Lebenshilfe bei ihren Besuchen für eine tolle, laute Unterstützung der Ratinger Mannschaft – hoffentlich lassen sie es auch dieses Mal wieder richtig „krachen“!

 


Mehr Informationen über die Ratinger Ice Aliens finden Sie hier...

 

 

 

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 332 Gäste online