(Oberliga-Schönheide) Dem EHV Schönheide 09 ist am Sonntagabend die erhoffte Revanche für die vor zwei Wochen erlittene 2:11-Schlappe in Erfurt gelungen. Vor gut 500 Zuschauern im heimischen Wolfsbau siegte der EHV 09 auch in der Höhe verdient mit 5:1 (0:0, 2:0, 3:1) gegen die Black Dragons Erfurt und landete damit den zweiten Heimsieg in Folge.

 

Nach anfänglichem Abtasten übernahmen die Wölfe bereits im ersten Abschnitt schnell das Kommando und erspielten sich eine Reihe von guten Möglichkeiten. Vor allem in Überzahl hatte der EHV 09 des Öfteren die Führung auf dem Schläger, scheiterte aber immer wieder am gut agierenden Martin Otte im Erfurter Gehäuse. Die Gäste, mit einigen personellen Ausfällen angereist, sorgten dagegen nur selten für Gefahr vor EHV-Goalie Sebastian Modes, wonach es die Thüringer mit einem eher schmeichelhaften 0:0 in die erste Pause schafften.

 

Auch im zweiten Drittel blieben die Wölfe weiter spielbestimmend und das ständige Anrennen sollte in der 28. Minute dann auch endlich belohnt werden, als Kevin Geier die längst fällige 1:0-Führung für den EHV 09 gelang. Der Bann war gebrochen und Petr Kukla legte in der 36. Minute auf Zuspiel von Miroslav Jenka und Christian Heumann das 2:0 nach.

 



Zu Beginn des Schlussdrittels wollten die Wölfe dann die schnelle Vorentscheidung erzwingen und drückten sofort wieder auf’s Tempo. Angriff über Angriff rollte auf das Erfurter Gehäuse und mit einem Doppelschlag innerhalb von 38 Sekunden und durch Tore von Georg Albrecht (45.) und Petr Kukla (46.) baute der EHV 09 die Führung auf 4:0 aus. Die Black Dragons Erfurt hatten nun nicht mehr viel entgegenzusetzen und auch der Ehrentreffer durch Oliver Otte in der 55. Minute kam eher zufällig zustande. Den verdienten Schönheider Sieg brachte dies alles aber nicht mehr ins Wanken, denn in der 59. Minute hatte Georg Albrecht noch einmal die passende Antwort parat und sorgte mit seinem zweiten Treffer im Spiel für den 5:1-Endstand.

 

Statistik:

Tore:

1:0 Geier (Albrecht, Piehler) 27:02

2:0 Kukla (Jenka, Heumann) 35:13

3:0 Albrecht (Glück) 44:48

4:0 Kukla (Jenka, Schenkel) 45:26

4:1 O. Otte (Grosch) 54:59

5:1 Albrecht (Heumann, Piehler) 58:39

Strafen: EHV 8 EHC 16

Zuschauer: 493

 


Mehr Informationen über den EHV Schönheide 09 erhalten Sie hier...

 

Eishockey News aus der PENNY-DEL

2021 09 19 bietigheim wolfsburg Dunja Dietrich 09
19. September 2021

Dritter Sieg in Serie für die Grizzlys Wolfsburg

PENNY-DEL (Bietigheim/RB) Mit einem klaren 0:4 gingen die Bietigheim Steelers nach der 3:0 Auswärtspleite in Nürnberg bereits zum zweiten Mal in Folge ohne Treffer vom Eis. Für die…

Eishockey News DEL2

Eishockey News Oberliga

Ken Latta Ansprache
03. September 2021

Sascha Grögor neuer Co-Trainer der Blue Devils

Oberliga Süd (Weiden/PM) Kurz vor Beginn der Vorbereitungsspiele konnten die Blue Devils Weiden die noch offene Position des Co-Trainers besetzen. Dabei setzen die Verantwortlichen auf eine interne…

Eishockey News Bayernliga

Internationale Eishockey News

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

casino ohne lizenz

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 1316 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.