Transfermarkt - Aktuelle Transfers

(Oberliga-Harz) In der Länderspielpause der Oberliga Nord absolvierten die Harzer Falken an diesem Wochenende ihre beiden Nord-Ost Pokal Spiele gegen die Halle Saale Bulls.

 

Am letzten Freitag musste man dazu nach Halle reisen. Durch eine hohe Anzahl von verletzen Spielern, war es Trainer Bernd Wohlmann nicht möglich alle Reihen voll zu besetzen. Man fand zwar im ersten Drittel gut ins Spiel und konnte sogar durch Eric Pipp in Führung gehen, ließ danach die Gastgeber aber immer mehr kommen. Die Saale Bulls versetzten den Falken mit einem Doppelpack nach 7 bzw. 13 Spielminuten einen Schock.

 

Im zweiten Drittel zeigten die Falken zwar eine starke Abwehrleistung, konnten jedoch im Angriff kaum was anrichten. Die Gastgeber konnten sogar die Führung durch ein Tor von Erik Wunderlich auf 3:1 ausbauen. Im letzten Drittel schwanden dann bei den Falken immer mehr die Kräfte und die Gastgeber aus Halle nutzen dieses eiskalt aus. Mit drei Toren stand am Ende ein deutliches 6:1 auf der Anzeigetafel. Die Höhe war allerdings auf Grund der deutlichen Probleme im Angriff der Falken auch verdient.

 

 

Auch starke Paraden von Tobias Bannach konnten die Niederlage nicht verhindern

Bild: (Brandes / Sportfotos BS)

Falken verlieren auch das Heimspiel mit 1:3

 



Am heutigen Sonntagabend fand dann bereits das Rückspiel gegen die Saale Bulls aus Halle statt. Weiterhin musste Bernd Wohlmann dabei auf einige Spieler unter anderem Tobias Schwab verzichten.

Den besseren Start vor 459 Zuschauern sollten allerdings die Gäste aus Halle finden. Nach dem ersten Abtasten von beiden Teams zeigten die Gäste ihr schnelles und kombinationssicheres Eishockey, welches die Abwehrreihen der Falken immer wieder vor Probleme stellte. In der 12. Minute konnten die Gäste die verdiente 1:0 Führung erziehlen durch Troy Bigham. Doch die Falken bekamen auch darauf hin die Sturmreihe der Gäste kaum in den Griff und diese konnte sogar noch in der 16. Spielminute das 2:0 durch Phillip Gunkel nachlegen. Mit diesem Stand ging es auch das erste Mal für beide Teams in die Kabine.

 

Scheinbar fand Falken Trainer Bernd Wohlmann in der Kabine die richtigen Worte, denn die Falken fanden nun besser ins Spiel und erspielten sich immer wieder Chancen aus, konnten jedoch den Gästekeeper nicht überwinden. Die Gäste setzten derweil immer mehr auf ein schnelles Konterspiel. Beide Teams sollten jedoch glücklos vor dem Tor bleiben, so dass es auch nach 40 Minuten beim 0:2 bleiben sollte.

 

Das letzte Drittel sollte dann wiederum den Gästen gehören. In der elften Spielminute des letzten Drittels nutzen Sie erneut eine ihrer vielen Chancen um sogar noch auf 3:0 zu erhöhen. Das Tor erzielte erneut Phillip Gunkel.

 

Im letzten Drittel drückten die Gäste dann wieder mehr und kamen erneut zu vielen Torchancen, welche durch Tobias Bannach vereitelt wurden. Kurz vor Ende der Spielzeit war es sogar noch Robert Wittmann gegönnt den 1:3 Anschlusstreffer zu erzielen.

 

Für die Harzer Falken geht es nach diesem Pokalwochenende am kommenden Freitagabend um 20 Uhr mit dem Spitzenspiel der Oberliga Nord gegen die Hannover Indians weiter. Dort erwarten die Harzer Falken ca. 1500 Zuschauer, darunter zahlreiche Gästefans aus Hannover, welche mit zwei Reisebussen anreisen. Auf Grund des hohen Zuschauerzulaufs bitten die Falken ihre Fans um rechtzeitige Anreise nach Braunlage, um lange Schlangen am Eingang und eine Spielverzögerung zu verhindern.

 

Statistik (Sonntagspiel)

1. Drittel:

0:1 11:36min Troy Bigham (Matt Abercrombie, Michal Schön)

0:2 15:21min Phillip Gunkel (Mathias Schubert)

2. Drittel:

Keine Tore

3. Drittel:

0:3 50:40min Phillip Gunkel (Alexander Zille, Daniel Lupzig)

1:3 57:46min Robert Wittmann (Christian Wittmann, Michel Bauer)

Zuschauer: 459

Strafen: Harzer Falken 2 (4min) / Haale Saale Bulls 2 (4min)

 

 


Mehr Informationen über die Harzer Falken erhalten Sie hier...

Eishockey News aus der PENNY-DEL

ww CP
30. September 2022

Schwenningen siegt beim Tabellenführer Bremerhaven

PENNY-DEL (Bremerhaven/HG) In der Eisarena Bremerhaven empfingen die Fischtown Pinguins die Schwenninger Wild Wings. Während die Seestädter immer noch von der Tabellenspitze grüßten,…
DEG Iserlohn 040322 CP
29. September 2022

Blitzstart, Powerplay-Tor, Sieg gegen Iserlohn

PENNY-DEL (Düsseldorf/PM) Rein von den errungenen Punkten her konnte man bis zum Heimspiel gegen die Iserlohn Roosters zufrieden sein mit dem Saisonstart der DEG. Was vielleicht noch…
 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.

Eishockey News DEL2

maxim rausch eispiraten crimmitschau
28. September 2022

Kadernews in Bayreuth und Crimmitschau

DEL2 (Crimmitschau/Bayreuth/PM) Crimmitschau verpflichtet einen DEL Akteur, währen die Bayreuth Tigers sich von zwei Spielern trennen. ( Foto Eispiraten Crimmitschau ) Bayreuth Tigers… [weiterlesen]

Eishockey News Oberliga

besprechungandentoren saale bulls
26. September 2022

Niederlage und Sieg zum Saisonauftakt der Saale Bulls

Oberliga Nord (Halle/PM) Unsere Saale Bulls sind das vergangene Wochenende in die Oberligasaison 2022/23 gestartet. Beide Partien boten bis zum Schlusspfiff Spannung pur. Eine 4:5-Niederlage (2:1,…
Glemser Starbulls Rosenheim e
26. September 2022

Mike Glemser wechselt an die Mangfall

Oberliga Süd (Rosenheim/PM) Vier Tage vor dem großen Saisonauftakt am Freitag, den 30.09.2022, gegen den SC Riessersee geben die Starbulls einen weiteren Neuzugang bekannt, der den Kader von…

Eishockey News Bayernliga

makabera
08. August 2022

Eishockeyschläger: Diese Anpassungen sind möglich

Sie spielen bereits Eishockey und möchten das Beste aus Ihrem Schläger herausholen? Einige Dinge können Sie problemlos selbst optimieren. So bringt der Eishockeyschläger noch mehr Leistung und bleibt…
Lukes
08. Juni 2022

Der EHC Königsbrunn legt in der Offensive nach

Bayernliga (Königsbrunn/PM) Erst letzte Woche gab der EHC Königsbrunn die Verpflichtung des deutschen Top-Stürmers Marco Sternheimer bekannt, nun präsentiert der Verein den nächsten hochkarätigen…
 

 

casino bonus ohne einzahlung 2022

Banner gamblorium.de

Beste Echtgeld Online Casinos im Test bei gamblorium.de

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

casino ohne lizenz

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 522 Gäste online

Internationale Eishockey News

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.