(Oberliga-Ratingen ) Da sich bei den Ratinger Ice Aliens hinsichtlich der personellen Besetzung seit Freitag keine Besserung ergab, stand erneut der dezimierte Kader gegen den EHC Neuwied auf dem Eis, der am Freitagabend bereits eine deutliche Niederlage einstecken musste. Lediglich Kapitän Jan Philipp Priebsch war für dieses Spiel wieder mit an Bord, dafür fehlte Aliens-Coach Janusz Wilczek mit Kevin Wilson zusätzlich aber einer seiner agilsten und treffsichersten Angreifer.

 

Die Ratinger standen ihrem Gegner im ersten Drittel allerdings deutlich disziplinierter gegenüber, als noch vor zwei Tagen, gerieten aber trotzdem durch zwei schnelle Tore in der 3. sowie 4. Minute wieder mit 0:2 in Rückstand. In der 11. Minute brachte Dustin Schumacher die Ice Aliens durch ein Powerplaytor wieder heran und rund eine Minute später verwertete Andréa Pasquale einen abgefälschten Schuss auf das Neuwieder Gehäuse aus kurzer Distanz zum 2:2-Ausgleich.

 

 

Zum Ende dieses schnellen, relativ offenen Spielabschnitts bewies der EHC-Sturm bedauerlicherweise noch einmal seine Gefährlichkeit mit einem Konter zum 2:3-Pausenstand.

 

Ein schwaches zweites Drittel der Außerirdischen, in dem die Gäste zunächst auf 2:6 davonzogen und sogar in Unterzahl noch weitere Treffer erzielten, besiegelte dann die erneute Ratinger Niederlage – auch ein Torhüterwechsel der Aliens, bei dem Domenic Huch den Platz von Richard Steffen einnahm als auch Tore von Jan Philipp Priebsch (26. Minute) sowie Robert Licau (33. / 36. Minute) konnten das Spiel nicht mehr wenden.

 



 

Im letzten Drittel fielen keine weiteren Tore, da Neuwied das Ergebnis „nach Hause schaukelte“ und den Ratinger Angriffen die letzte Durchschlagskraft fehlte, sodass die Ice Aliens den Bären im zweiten Aufeinandertreffen dieses Wochenendes mit 5:10 (2:3; 3:7; 0:0) unterlagen.

 

Tore für Ratingen: Schumacher, Pasquale, Priebsch, Licau (2)

Tore für Neuwied: Aminika (2), Meyers (2), Gibbons (2), Maaßen, Rabbani, Schmitz, Köbele

Strafen Ratingen: 22 Minuten + 10 Minuten DZ (Migas)

Strafen Neuwied: 20 Minuten


Schiedsrichter: M. Prudlo


Zuschauer: 399

 

 


Mehr Informationen über die Ratinger Ice Aliens finden Sie hier...

 

Eishockey News aus der PENNY-DEL

MAN Ingol 101021 City
10. Oktober 2021

Starke Ingolstädter punkten in Mannheim

PENNY-DEL (Mannheim/MH) Am späten Sonntagnachmittag trafen die Adler Mannheim in der SAP Arena auf die Ingolstadt Panther. Mannheim kam mit zwei 5:2 Erfolgen in Folge in die Partie,…

Eishockey News DEL2

kassel bsteelers 2021
09. Oktober 2021

Torreicher Freitag in der DEL2

DEL2 (RB) Insgesamt 45 Tore gab es in der dritten Runde der DEL2 am gestrigen Freitag an sieben Standorten zu bestaunen. Zwei Teams – darunter die Löwen Frankfurt wie auch der EV… [weiterlesen]

Eishockey News Oberliga

Eishockey News Bayernliga

Internationale Eishockey News

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

casino ohne lizenz

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 991 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.