Freiburg. Schwerer Schlag für den EHC. Abwehrchef Milos Vavrusa hat beim Auswärtsspiel in Grafing einen Schuss auf den Knöchel bekommen und fällt mehrere Wochen lang aus. Aber Ersatz steht schon bereit.

 

 


Es geschah am Freitag im zweiten Drittel. Beim 2:0-Auswärtssieg der Breisgauer beim EHC Klostersee zog sich Vavrusa eine schwere Knöchelverletzung zu. Der Routinier muss mindestens vier Wochen pausieren. Seine Position in der Freiburger Abwehr und als einer von zwei ausländischen Cracks nimmt nun Jan Melichar ein. Der 36-jährige Tscheche war im Sommer nach Südbaden gekommen und arbeitet als Nachwuchscoach sowie als Co-Trainer von Leos Sulak in der Oberliga-Mannschaft. Der erfahrene Abwehrspieler hat in Freiburg die komplette Saisonvorbereitung als Spieler bestritten und sich auch danach stets fit gehalten, um im Fall der Fälle einsatzbereit zu sein. Dass dieser Fall bereits nach neun Punktspielen eintritt und mit einer Verletzung seines Kumpels zusammenhängt, war nicht zu erwarten. Doch Melichar ist bereits lizenziert und wird heute im Heimspiel gegen Bayreuth im EHC-Dress auflaufen.

 



 

Die Partie gegen die Wagnerstädter, die um 18 Uhr im Freiburger Eisstadion beginnt, hat durch die Resultate vom Freitag nochmals an Attraktivität gewonnen. Während der EHC Freiburg sein Auswärtsspiel mit 2:0 gewann, wies Bayreuth den bisherigen Spitzenreiter aus Regensburg mit 6:2 in die Schranken. In der Tabelle stehen die beiden Kontrahenten auf den Plätzen 3 (Freiburg, 18 Punkte) und 5 (Bayreuth, 17), sodass sich der Sieger des Sonntagsspieles vorerst in der Spitzengruppe festsetzen kann. Neben Vavrusa werden beim EHC Freiburg die beiden Stürmer Steven Billich (Rippenverletzung) und Julian Airich (Sperre) fehlen.

 

Vavrusa (links) fällt aus, Melichar steht bereit. Fotos: Martin Ullrich

 

 


Mehr Fotos vom EHC Freiburg finden Sie bei uns in der Galerie...

 

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 1719 Gäste online