Schanner Play Exposive Banner740

Goalie und Neuzugang im Gespräch
Interview mit Kai Kristian und Norman Martens von den Crocodiles Hamburg
ERC Ingolstadt gewinnt Gäubodencup 2017
Ingolstädter holen den Cup mit einem 3:2 Erfolg n.P. gegen Augburg
Die Kontinental Hockey League
Ein Bericht über die russische Eliteliga

Sonthofen Logo 2014(Oberliga-Sonthofen) Der ERC Sonthofen hat das Spiel gegen einen momentanen direkten Konkurrenten mit 3:1 gewonnen. Dabei wurde von beiden Mannschaften den Zuschauern ein sehr schönes Eishockeyspiel präsentiert. Schnell, gute Passstafetten mit vielen interessanten Szenen vor den Toren, all dies sah man gestern Abend in der Eissporthalle an der Hindelanger Straße.

 

Dazu kam noch die Spannung, denn bis kurz vor Ende führten die Bulls nur mit 2:1. Mit der lautstarken Unterstützung der Zuschauer und Fans wurde das erste richtungsweisende Spiel an diesem Wochenende gewonnen.

 

Zum Spiel, Sonthofen begann sehr druckvoll und erarbeitete sich sofort Torchancen. Leider wurden einige leichtfertig vergeben, oder der gute Peitinger Goalie, Hechenrieder, war zur Stelle. So dauerte es 8 Minuten und der ERC Sonthofen konnte erstmals Jubeln. Miller und McFeeters waren die Vorbereiter und Janne Kujala der Torschütze. Weiterhin erarbeitete sich der ERC Torchancen, nur der Abschluss klappte nicht. Dabei mussten die Bulls immer auf der Hut sein, denn Peiting war stets gefährlich. Drei Minuten vor Drittelende war der ERC in Überzahl. Ein eigener Scheibenverlust ermöglichte den Gästen einen schnellen direkten Konter, der zum Ausgleich führte. Torschütze zum 1:1 war Michael Baindl für Peiting. Mit diesem Zwischenstand gingen beide Teams in die Pause.

 



 

Auf gleichem Niveau ging es weiter. Intensive, schnelle und gute Spielzüge sahen die Zuschauer weiterhin von beiden Mannschaften. Es waren gerade 140 Sekunden von der Spielzeit abgelaufen und Sonthofen jubelte. Torschütze zum 2:1 war Michael Grimm, der von Petr Sikora und Jörg Noack mustergültig bedient wurde. Damit waren die Bulls wieder in Führung. Auf beiden Seiten erspielten sich die Mannschaften Einschussmöglichkeiten, aber beide Goalies konnten weitere Treffer verhindern.

 

Das letzte Drittel begann und die spannende Partie wurde fortgesetzt. Weiterhin kämpften beide Mannschaften und versuchten Treffer zu erzielen. Beide Torleute waren aber immer auf der Höhe des Geschehens und ließen nichts zu. Die Spielzeit lief runter und es wurde immer spannender und dramatischer. Kurz vor Ende des Spiels nahm Peiting eine Auszeit und wechselte den Goalie zugunsten eines 6 Feldspieler aus. 31 Sekunden vor Spielende konnte Markus Vaitl im zweiten Anlauf den spielentscheidenden Treffer für sein Team erzielen. Damit hatte der ERC dieses Spiel durch ein Empty-Net-Goal entschieden.

 

Beide Trainer waren sich einig, dass diese Partie sehr eng war. Trotzdem sprach Gästetrainer Sicsinski von einem verdienten Sieg der Bulls. Bei seiner Mannschaft bemängelte er die Chancenverwertung. Sonthofens Trainer Dave Rich war sehr zufrieden mit seiner Mannschaft. Er hofft, dass das Team am kommenden Sonntag in Erding die gleiche Leistung nochmals abrufen kann.

 

Als Fazit dieses Spiel muss man sagen, in Sonthofen wird hochklassiges und spannendes Eishockey geboten.

J.N.


Mehr Informationen über den ERC Sonthofen finden Sie hier...

Eishockey News DEL & Nationalmannschaften

Eishockey News DEL2

 
          Jersey53banner   Hockeyzentrale Banner 600x80

 

Eishockey News Oberliga

Eishockey News Bayernliga

Internationale Eishockey News (KHL, CHL)

weitere News

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Transfers

 

Aktuelle Interviews

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FHamburg_crocodiles%2F2017_2018%2FKF-K_Kristian_N_Martens.jpg&w=125&h=125&zc=1
20. August 2017

Interview mit Kai Kristian und Norman Martens von den Crocodiles Hamburg

(Interview) (Karsten Freese) In der Sommerpause war es relativ still bei den Crocodiles Hamburg doch dann ging es Schlag auf Schlag: Ausgliederung… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FMuenchen%2F2017_2018%2Fhager_patrick_GEPA_full_36758_GEPA-06081776075.jpg&w=125&h=125&zc=1
17. August 2017

Interview mit Patrick Hager vom deutschen Meister EHC Red Bull München

(Interview) (Christoph Schneider) Patrick Hager ist nach zwei Jahren bei den Kölner Haien in diesem Sommer zum Meisterschaftsfavoriten und… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ftoelz%2F2017_2018%2Fmarcel_rodman_toelz_13082017_2.jpg&w=125&h=125&zc=1
14. August 2017

Interview mit slowenischen Nationalspieler Marcel Rodman (DEL2/Tölzer Löwen)

(Interview) (Christian Diepold) Marcel Rodman ist zusammen mit seinem Bruder David Rodman seit über 14 Jahren eine feste Größe in der slowenischen… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Frosenheim%2F2017_2018%2Fthomas-reichel.jpg&w=125&h=125&zc=1
11. August 2017

Interview mit Thomas Reichel von den Starbulls Rosenheim

(Interview) (Christoph Schneider) Der 18 - jährige Thomas Reichel gilt als ein großes Talente im deutschen Eishockey. Mit erst 17 Jahren wurde der… mehr dazu...

Banner Eol Deutschland2017 A

 Onlineshop

 

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=14&n=af271606
 

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 472 Gäste online