Oberliga - Höchstadt kooperiert mit Nürnberg und bekommt einen Neuzugang

 

(Oberliga/Höchstadt) PM Kontinuierlich wurde beim Höchstadter EC in den vergangenen Jahren zuerst unter Daniel Jun und dann mit Petr Kasik daran gearbeitet, die eigenen Nachwuchsarbeit voranzubringen. Talente aus der eigenen Region sollen erkannt und bestmöglich gefördert werden.

 

eIMG 0176
( Foto eishockey-online.com / Archiv )



 


Ein Weg, für den man sich aktuell auch bei den IceTigers und ihrem Stammverein, dem EHC 80 Nürnberg entschieden hat und den man nun in mittelfränkischer Zusammenarbeit gemeinsam gehen wird: Neben der gut funktionierenden und schon etablierten Kooperation mit dem ERC Ingolstadt werden auch die Spieler des Nürnberger DNL-Teams künftig die Möglichkeit erhalten mit dem Oberligateam der Alligators zu trainieren, für den HEC mittels Förderlizenz auf dem Eis zu stehen und dort erste Erfahrungen im Seniorenbereich zu sammeln.

 


"Unser gemeinsames Ziel ist es die Nachwuchsförderung in der Region auszubauen, um Spieler mit Profipotential zu finden und zu unterstützen", so Höchstadts Sportvorstand Jörg Schobert, der die Kooperation zusammen mit Andre Dietzsch (Sportdirektor Ice Tigers) und Thorsten Glück, dem Trainer der Nürnberger DNL-Mannschaft, auf den Weg brachte.

 

 



 

 

Erste Früchte trägt die Zusammenarbeit schon jetzt, denn der 19jährige Leopold Trautmann wechselt aus dem U20-Team der Nürnberger nach Höchstadt. Der Verteidiger begann seine Eishockey-Laufbahn beim EHC 80 und spielte in der Saison 2013/2014 für den EC Bad Tölz, mit dem er bei den Schülern Deutscher Meister wurde. Anschließend wechselte Trautmann für ein Jahr zum ERC Ingolstadt und kehrte nach einem Jahr aus schulischen Gründen wieder zurück in seine fränkische Heimat.

 


"Ich freue mich darauf den Alligators zu zeigen, dass sie mir zu Recht eine Chance geben! Für junge Spieler ist es eine gute Sache einen Verein in der Region zu finden, der einem die Möglichkeit gibt sich im Profibereich zu präsentieren", erklärt Leopold Trautmann. "Ich hoffe ich kann mich im Team und in Höchstadt schnell etablieren!" Leopold Trautmann wird bei den Höchstadt Alligators mit der Rückennummer 25 spielen. Herzlich Willkommen in Höchstadt!

 

 

 


 

Höchstadt Alligators eishockey-online.com Mehr Informationen über den Eishockey Club Höchstädter EC wie den aktuellen Kader, umfangreiche Statistiken, Rekorde, Rekordspieler, Ergebnisse und Platzierungen aus der Vergangenheit finden Sie bei eishockey-online.com, dem führenden deutschen Eishockey Magazin.

 

 

Weitere interessante Links:

www.eishockey-bilder.com - Eishockey Bilder vom EHC Red Bull München in unserer Galerie.

www.eishockey-muenchen.com - Weitere Informationen über das Eishockey in München von eishockey-online.com.

 


 

 

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 571 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen