schanner banner supreme

College Boy Tiffels unterschreibt ihn Pittsburgh
Frederik Tiffels auf dem Weg in die NHL
Leon Gawanke von Winnipeg Jets gedraftet
18-jähriger Berliner einziger Deutscher beim NHL Draft 2017

(EBEL-Red Bull Salzburg) Der EC Red Bull Salzburg gewann das Auswärtsspiel der Erste Bank Eishockey Liga gegen die Moser Medical Graz 99ers knapp mit 3:2. Dabei lagen die Red Bulls ohne die Rekonvaleszenten Zdenek Kutlak und Alexander Pallestrang im ‚Bunker‘ nach 40 Minuten schon mit 0:2 zurück und haben die Partie im Schlussdrittel mit drei Toren tatsächlich noch komplett zu ihren Gunsten gedreht.

 

Es war das erwartet knappe Spiel zweier Teams der oberen Tabellenregion, die unbedingt zwei Punkte machen und damit Stärke im Kampf um die Tabellenspitze zeigen wollten. Zwar begannen die Hausherren gleich mit einem frühen Treffer, doch nach und nach gestaltete sich das Spiel recht ausgeglichen und auch die Salzburger Abwehr war alsbald auf der Höhe. Im zweiten Abschnitt wurden die Red Bulls druckvoller und prüften ein ums andere Mal den starken Grazer Goalie Danny Sabourin, der sich auch nach 40 Minuten als Bank für die Steirer herausstellte und etliche gute Möglichkeiten der Red Bulls zunichtemachte. In der 38. Minute erhöhten die Hausherren dann plötzlich mit einem abgefälschten Schuss, bei dem Salzburgs Rückhalt Bernd Brückler chancenlos war, auf die 2:0-Pausenführung.

 

Dann ging es ins Schlussdrittel und die Red Bulls machten trotz des Rückstandes so weiter wie vor der Pause, setzten die Grazer weiter unter Druck. Und das wurde schließlich belohnt. Zunächst gelang Brett Sterling in der 49. Minute der Anschlusstreffer, als er nach einem Ryan Duncan-Schuss den Rebound verwertete. In der 56. Minute traf Konstantin Komarek nach schöner Thomas Raffl-Vorlage zum Ausgleich und Brian Fahey setzte dem Ganzen die Krone auf, als er 24 Sekunden vor Ende der regulären Spielzeit einen neuerlichen Pass von Thomas Raffl im Grazer Tor unterbrachte und damit auch die Entscheidung herbeiführte.

 



 

Die Red Bulls gewannen damit das Spitzenspiel der Runde in Graz glücklich mit 3:2, hatten sich den Sieg aufgrund der konsequenten Spielweise am Ende aber auch verdient. Und sie kehren damit auch wieder an die Tabellenspitze zurück und lassen die UPC Vienna Capitals, die heute spielfrei hatten, mit einem Punkt Abstand hinter sich.

 

ERSTE BANK EISHOCKEY LIGA

Moser Medical Graz 99ers – EC Red Bull Salzburg 2:3 (1:0, 1:0, 0:3)

Tore: Pinter (2.), Moderer (38.) resp. Sterling (49.), Komarek (56.), Fahey (60.)

 

Salzburgs Head Coach Daniel Ratushny fand natürlich nur Lob für seine Jungs: „Die Grazer waren anfangs sehr stark und haben das Spiel phasenweise dominiert. Aber wir wurden mit Fortdauer des Spiels immer besser, haben immer mehr geschossen und am Ende unsere Chancen genutzt. Die Mannschaft hat wieder einmal Charakter gezeigt, sich nie aufgegeben und wurde dafür schließlich mit dem Sieg belohnt.“

 

Nach diesem mehr als gelungenen auswärtigen Kräftemessen zu Wochenbeginn legen die Red Bulls morgen, Mittwoch, eine Pause ein und bereiten sich dann ab Donnerstag gezielt auf das Freitagsduell in der Salzburger Eisarena gegen die UPC Vienna Capitals vor.

 

#30 Bernd Brückler (RBS)


EBEL Teams - Moser Medical Graz 99ers - EC KAC - EHC Liwest Linz - EC Red Bull Salzburg - UPC Vienna Capitals - EC VSV - Dornbirner EC, HC TWK Innsbruck - HDD Olimpija Ljubljana - Sepa Fehervar AV19 - HC Orli Znojmo - HC Bozen


EBEL Spielplan - Den aktuellen Spielplan der Saison 2014/2015 finden Sie hier bei uns...

Eishockey News DEL & Nationalmannschaften

Eishockey News DEL2

 
          jersey53banner   hockeyzentrale banner 600x80

 

Eishockey News Oberliga

Eishockey News Bayernliga

transfer banner klein

 

eishockey bilder banner klein

IIHF WM 2017

Aktuelle Interviews

frederik tiffels Cp 2017
28. April. 2017

5 Fragen an Nationalspieler Frederik Tiffels - Ein College Boy auf dem Weg zur Weltmeisterschaft

(Interview) (Christian Diepold) Die Vorbereitung auf die Eishockey Weltmeisterschaft 2017 in Köln/Paris befindet sich in der letzten Phase, es sind… mehr dazu...
kornelli julianIMG 5156
18. April. 2017

Interview mit dem Nachwuchstalent von den Tölzer Löwen Julian Kornelli

(Interview) PM/Kürzel (Autor) Mit seinem Traumtor beim dritten Halbfinale (2017) gegen den ERC Sonthofen in der Verlängerung war Julian Kornelli… mehr dazu...
jenny harss 2017 wm
17. April. 2017

Interview mit Nationaltorhüterin Jenny Harss, die 2017 WM Geschichte geschrieben hat

(Interview) (Christian Diepold) Die deutsche Eishockey Nationalmannschaft der Frauen erreichte bei der Eishockey WM 2017 in Plymouth (USA)… mehr dazu...

News Champions Hockey League

eishockey-online.com Shop

eol shop 300 254

Tabelle Fraueneishockey Bundesliga

Eishockey News Fraueneishockey

Gäste online

Aktuell sind 226 Gäste online