Schanner Play Exposive Banner740

eishockey-online.com verlängert Vertrag mit dem DEB
Sponsoring der deutschen Nationalmannschaft geht weiter
Yasin Ehliz übergibt Scheck über EUR 25.229,-
Erneut eine große Summer für den Tölzer Nachwuchs
Way to Olympia 2018
Marco Sturm bittet zum ersten Leistungstest

Villach(EBEL-Villach) Das 305. Kärntner Derby stand ganz im Zeichen des Krampfes. Ohne spielerische Höhepunkte mühte sich der EC VSV zu einem 2:1 beim EC KAC. Santorelli gelang der entscheidende Treffer.

 

Von Beginn an war den beiden Teams anzusehen, dass es spielerisch nicht nach Wunsch läuft im südlichsten Bundesland. Trotzdem kamen beide Teams durch Einzelaktionen zu Möglichkeiten. Das einzige Tor des Eröffnungsdrittels gelang Manuel Geier, der einen Siklenka-Blueliner in die Maschen lenkte. Noch vor der Pause verbuchten sowohl Oliver Setzinger (10.) als auch Jason Krog (13.) jeweils einen Stangenschuss. Der Mittelabschnitt verdeutlichte abermals die Tabellensituation beider Mannschaften. Höhepunkte blieben weitestgehend aus, obwohl es zur Pause 1:1 stehen hätte müssen. Patrick Platzer verabsäumte es in Minute 27, den Puck aus 30 Zentimetern über die Linie zu drücken.

Santorelli machte den Unterschied aus. Im Schlussabschnitt nichts Neues. Verkrampft agierten die Athletiker und Adler auch im Entscheidungsdrittel. Die erste Torchance erhielten die Blau-Weißen in Minute 53, als Jason Krog ein Zuspiel von Darren Haydar im Heranstürmen mustergültig verwertete. Zwei Minuten vor dem Ende hätten Geier und Jaques den KAC-Sieg eintüten können, das Tor gelang aber dem VSV. 35 Sekunden waren in der Überspielzeit verstrichen und Mark Santorelli verwertete seinen eigenen Rebound zum zweiten Villacher Derbysieg in dieser Saison.



 

So, 23.11.2014: EC KAC – EC VSV 1:2 n.V. (1:0,0:0,0:1,0:1)
Schiedsrichter: SMETANA/TRILAR, 4937 Zuseher;
Tore KAC: M. Geier (7.);
Tore VSV: Krog (53.), Santorelli (61.);

 

Jarrett

Bild: salzburg.com


EBEL Teams - Moser Medical Graz 99ers - EC KAC - EHC Liwest Linz - EC Red Bull Salzburg - UPC Vienna Capitals - EC VSV - Dornbirner EC,  - HDD Olimpija Ljubljana - Sepa Fehervar AV19 - HC Orli Znojmo - HC Bozen


EBEL Spielplan - Den aktuellen Spielplan der Saison 2014/2015 finden Sie hier bei uns...

Eishockey News DEL & Nationalmannschaften

Eishockey News DEL2

 
          Jersey53banner   Hockeyzentrale Banner 600x80

 

Eishockey News Oberliga

Eishockey News Bayernliga

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Transfers

 

 

Aktuelle Interviews

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ftoelz%2F2017_2018%2Frick_boehm_toelzer_loewen.jpg&w=125&h=125&zc=1
11. Juli. 2017

Interview mit dem neuen Trainer der Tölzer Löwen Rick Boehm

(Interview) (Christian Diepold) Rick Boehm ist ein ehemaliger Eishockey Nationalspieler, der in seiner aktiven Laufbahn fünf Jahre lang in der 2.… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fdeb%2Fwm2017%2Fyasin_ehliz_ca_2017.JPG&w=125&h=125&zc=1
10. Juli. 2017

Interview mit Nationalspieler Yasin Ehliz

(Interview) (Christian Diepold) Yasin Ehliz wurde in Bad Tölz geboren und durchlief in seiner Heimat die Nachwuchsabteilung der Tölzer Löwen bis er… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fstraubing%2F2017_2018%2Fsebastian_vogl2016_.JPG&w=125&h=125&zc=1
29. Juni. 2017

Interview mit Eishockey Goalie Sebastian Vogl von den Straubing Tigers

(Interview) Christian Diepold - Sebastian Vogl ist nach 5 Jahren im Norden Deutschland von den Grizzlys Wolfsburg zurück nach Bayern zu den Straubing… mehr dazu...

Banner Eol Deutschland2017 A

News Champions Hockey League

 Onlineshop

 

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 188 Gäste online