(EBEL-Wien) Der 11.11.2014 soll ein „Day to remember“ in der Vereinsgeschichte der UPC Vienna Capitals werden. Die Auftaktchancen sind nach der 1:3-Hinspielniederlage in Finnland intakt, im Rückspiel am Dienstag erwartetet die Hermeline aus Oulu eine hochmotivierte Wiener Mannschaft.

 

„Wir haben nichts zu verlieren, aber viel zu gewinnen“ – so lautet das Credo bei den UPC Vienna Capitals vor dem Rückspielschlager im CHL-Achtelfinale. Durch das Tor von Jonathan Ferland im Schlussabschnitt und dem damit verbundenen 1:3-Endresultat ist im Eissportzentrum Kagran noch alles möglich, soll die gute Stimmung auf den Rängen das Drehen des 2-Tore-Rückstands möglich machen. „Ganz ehrlich: Zuerst müssen wir einmal die 2 Tore aufholen, dann sprechen wir über das dritte“, analysiert Headcoach Tom Pokel die Ausgangslage seiner Mannschaft vor dem Auftaktbully um 19.30 Uhr. „Wir dürfen nicht vergessen, dass wir gegen den finnischen Meister spielen. Wir müssen diesmal sofort bereit sein und keinerlei Respekt zeigen. Das letzte Drittel in Oulu haben wir gewonnen, so möchten wir am 11.11. weiter machen“.

 

Der Torschütze in Finnland, Kapitän Jonathan Ferland, weiß: „Kärpät ist ein starkes Team, vor allem in schlittschuhläuferischen Bereich und kann seine Gegner enorm unter Druck setzen. Dem müssen wir entgegen halten, wir wissen was wir können“. Tom Pokel sieht seine Mannschaft als Underdog – ganz im Gegensatz zur EBEL, in der man der Gejagte ist: „Wir können einen ganz besonderen Eishockeyabend in Wien-Kagran erleben. Ich sehe das der Mannschaft an. Wir sind bereit“. Auch deshalb, weil nach der anstrengenden Reise, die eigentlich bereits vorigen Sonntag mit dem Auswärtsspiel in Ljubljana begann, und Mittwoch Abend endete, zwei Tage trainingsfrei gegeben wurden. „Wir trainieren seit Sonntag wieder mit vollem Elan, haben zwei sehr gute Einheiten gehabt“. Wichtig wird die Startphase sein, denn Ferland betont, dass „wir ihnen unser Spiel aufzwingen, die Initiative übernehmen müssen“. Der Headcoach betont in diesem Zusammenhang, dass „Oulu eine andere Caps-Mannschaft als noch vor einer Woche zu sehen bekommen wird. In Finnland haben wir für wahr nicht unsere beste Leistung gezeigt, die aber gegen solche Spitzenteams notwendig ist. Treten wir so wie gegen Färjestad oder Zürich auf, dann können wir die Sensation aber schaffen“.

 



 

Ein Fragezeichen steht dabei noch hinter der Taktik, mit der Kärpät in das Spiel gehen wird. „Versuchen sie in der Anfangsphase ein schnelles Tor zu erzielen oder sind sie defensiv eingestellt? Für uns alle ist das System mit Hin- und Rückspiel neu, das bringt zusätzliche Spannung“. Patrick Peter hat indes mit leichtem Training begonnen, sein Einsatz gegen Oulu ist aber nicht möglich.

 

UPC Vienna Capitals Coach Tom Pokel


EBEL Teams - Moser Medical Graz 99ers - EC KAC - EHC Liwest Linz - EC Red Bull Salzburg - UPC Vienna Capitals - EC VSV - Dornbirner EC, HC TWK Innsbruck - HDD Olimpija Ljubljana - Sepa Fehervar AV19 - HC Orli Znojmo - HC Bozen


EBEL Spielplan - Den aktuellen Spielplan der Saison 2014/2015 finden Sie hier bei uns...

Eishockey News aus der PENNY-DEL

EBB MAN 190921 City
19. September 2021

Adler-Defensive entführt 3-Punkte aus Berlin

PENNY-DEL (Berlin/MH) Im Topspiel des 4.Spieltages trafen die Rekordmeister der DEL aufeinander. Beide Teams starten nicht optimal in die Saison und sind aktuell in der Mitte der DEL…
kev koeln 24012021
18. September 2021

Überzeugender Sieg der Kölner Haie in Krefeld

PENNY-DEL (Krefeld/PM) Shutout und Sieg im rheinischen Duell. Die Kölner Haie gewinnen am Freitagabend gegen die Krefeld Pinguine mit 6:0. ( Foto eishockey-online.com / Archiv ) Die…
wob deg i Cf5xt9D X3
18. September 2021

DEG torlos bei den Grizzlys

PENNY-DEL (Wolfsburg/PM) Die Düsseldorfer EG hat gegen die Grizzlys Wolfsburg mit 0:2 (0:0; 0:1; 0:1) verloren. In einer engen Partie fehlte den Rot-Gelben am Ende die Durchschlagskraft.…

Eishockey News DEL2

Eishockey News Oberliga

Ken Latta Ansprache
03. September 2021

Sascha Grögor neuer Co-Trainer der Blue Devils

Oberliga Süd (Weiden/PM) Kurz vor Beginn der Vorbereitungsspiele konnten die Blue Devils Weiden die noch offene Position des Co-Trainers besetzen. Dabei setzen die Verantwortlichen auf eine interne…

Eishockey News Bayernliga

Internationale Eishockey News

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

casino ohne lizenz

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 1566 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.