(Österreich-Nationalmannschaft) Die österreichische Nationalmannschaft verpasste bei der Euro Ice Hockey Challenge nach einer 1:3-Niederlage gegen Gastgeber Slowenien den Turniersieg. Einen solchen Triumph eroberte die österreichische U18-Nationalmannschaft in souveräner Manier beim „Austrian Hockey Board Tournament“ in Telfs.

 

Die Euro Ice Hockey Challenge in Ljubljana endete am Samstagabend für die österreichische Nationalmannschaft mit einer 1:3-Niederlage, der ersten in dieser Saison, gegen Gastgeber Slowenien und dem zweiten Endrang bei diesem Vier-Nationen-Turnier. Slowenien entschied dieses Heimturnier mit drei Siegen in drei Spielen souverän vor Österreich, Japan und Weißrussland für sich. Die Partie in der mit knapp 2.000 Zuschauern gefüllten Hala Tivoli begann mit einem Torerfolg auf beiden Seiten. Zunächst brachte Sabahudin Kovacevic die Hausherren in Führung, 15 Sekunden später sorgte Brian Lebler für den österreichischen Ausgleich (4.).

 

Im Tor der Österreicher stand erneut David Madlener, der am Freitag ein starkes Debüt gegeben hatte und sich in der 11. Spielminute durch Ken Ograjensek ein zweites Mal geschlagen geben musste. Kurz vor Ende des zweiten Drittels sorgte Ograjensek mit seinem zweiten Treffer, dieses Mal in Überzahl, für die Vorentscheidung in einer kampfbetonten und engen Begegnung der beiden nachbarlichen Rivalen. Im letzten Abschnitt fanden die Österreicher, die sich gute Möglichkeiten herausgespielt hatten, keinen Weg mehr am slowenischen Torhüter vorbei. Rang zwei bei diesem Turnier ist mit der jungen Nationalmannschaft (Altersschnitt unter 25 Jahren) ein hervorragender Erfolg.

 



 

„Das Ergebnis ist etwas enttäuschend, da wir gute Torchancen hatten, diese aber leider nicht nützen konnten. Slowenien hat seine Möglichkeiten eiskalt verwertet und am Ende gewonnen. Im Großen und Ganzen war es für uns aber ein sehr gutes Turnier“, meinte Head Coach Daniel Ratushny. Im Jahr 2014 wird sich die Nationalmannschaft nun nicht mehr treffen, das nächste Turnier findet von 5. bis 7. Februar 2015 in Wien statt.

 

Euro Ice Hockey Challenge in Ljubljana/Slowenien

 

06.11.2014, 16:00 Uhr: Österreich – Weißrussland 3:2 (0:0,1:0,2:2)

Tore: Herburger (32./SH), Lembacher (46.), Pöck (56.) bzw. Kisly (49.), Andryushchenko (55.)

Strafminuten: 8 bzw. 2

 

06.11.2014, 20:00 Uhr: Slowenien – Japan 3:1 (0:1,1:0,2:0)

 

07.11.2014, 16:00 Uhr: Japan – Österreich 1:5 (1:0,0:2,0:3)

Tore: Yamada (16.) bzw. Lebler (35./PP2), N. Petrik (36./PP, 48.), Herburger (56.), Unterweger

(57./PP)

Strafminuten: 12 bzw. 8

 

07.11.2014, 20:00 Uhr: Slowenien – Weißrussland 3:0 (0:0,2:0,1:0)

 

08.11.2014, 14:30 Uhr: Weißrussland – Japan 2:4 (0:1,2:3,0:0)

 

08.11.2014, 18:30 Uhr: Slowenien – Österreich 3:1 (2:1,1:0,0:0)

Tore: Kovacevic (4.), Ograjensek (11., 39./PP) bzw. Lebler (4.)

Strafminuten: 6 bzw. 12

 

Bild: salzburg.com


Mehr Informationen auch unter www.eishockeyonline.at


 

Eishockey News aus der PENNY-DEL

 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.

Eishockey News DEL2

Eishockey News Oberliga

Memm Hoechst 291119
20. Januar 2022

Indians schlagen Höchstadt in knappem Spiel

Oberliga Süd (Höchstadt/PM) Mit einem 6:4 kommt der ECDC Memmingen vom Auswärtsspiel in Höchstadt zurück. Nach verschlafenem Start drehen die Indians eine sehr umkämpfte Partie und holen sich am Ende… [weiterlesen]
thumbnail Peter2
15. Januar 2022

Enge Kiste: Indians gewinnen gegen Höchstadt

Oberliga Süd (Memmingen/PM) Im der vorgezogenen Heimpartie gegen den Höchstadter EC haben die Indians den nächsten Sieg eingefahren. Die Memminger setzten sich nach hartem Kampf mit 3:1 durch.…

Eishockey News Bayernliga

EHC Miesbach 140122
15. Januar 2022

Geglückte Revanche vor ausverkaufter Kulisse

Bayernliga (Königsbrunn/PM) Mit 7:3 gewinnt der EHC Königsbrunn sein Heimspiel gegen die „Sharks“ des ESC Kempten. Dabei legten die Brunnenstädter in einem sehr starken ersten Drittel schon früh den…
BL18 WG ECPAF 006
15. Januar 2022

Dezimierte Piraten bleiben in Pfaffenhofen glücklos

Bayernliga (Pfaffenhofen/PM) Der ESV Buchloe hat am Freitagabend beim Gastspiel in Pfaffenhofen die bisher höchste Niederlage der Saison einstecken müssen. So deutlich wie es das Endergebnis von 1:7…

Internationale Eishockey News

 

Aktuelle Transfers

 

casino bonus ohne einzahlung 2022

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

casino ohne lizenz

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 727 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.