(DEL2-Dresden) Dresden, 29.11.2014 Die Dresdner Eislöwen haben das Sachsenderby gegen die Eispiraten Crimmitschau vor 2780 Zuschauern mit 2:5 (2:0; 0:3; 0:2) verloren. Stefan Chaput (8.) und Carsten Gosdeck (14.) zeigten sich im ersten Abschnitt mit Weitschüssen als gute Chancenverwerter und brachten die zunächst vorrangig mit Kontern agierenden Eislöwen in Führung. Nach der ersten Pause glichen Jamie Mac Queen (25.) und Daniel Bucheli (28.) zunächst für den Gastgeber aus, ehe Erik Gollenbeck (34.) die Eispiraten in Führung bringen konnte. Im Schlussdrittel nutzte André Schietzold eine doppelte Überzahlsituation (55.) zur Vorentscheidung. Matthew MacKay (59.) markierte den verdienten 5:2-Endstand für die Eispiraten.

 

"Glückwunsch an Crimmitschau. Wir sind nicht gut ins Spiel gekommen, konnten aber dennoch in Führung gehen. Vielleicht haben wir uns davon blenden lassen. Crimmitschau hat über weite Strecken der Partie aggressiver agiert als wir. Wir waren gerade nach dem Ausgleich nicht agil genug, haben eine gute Möglichkeit in Überzahl nicht verwertet und dann den Faden verloren. Im letzten Drittel haben wir viel versucht, aber das Scheibenglück hat gefehlt. Die von Crimmitschau genutzte 5:3-Überzahlsituation war letztlich entscheidend", sagt Eislöwen-Cheftrainer Thomas Popiesch.

 



 

Zur unschönen Auseinandersetzung zwischen mehreren Spielern beider Teams nach Spielende sagte der Dresdner Cheftrainer: "Beim Shakehands gab es zwischen einigen Spielern eine Aussprache, die nicht verbal geklärt werden konnte. Das sollte so nicht sein. Wir werden das auswerten."

 


Mehr Informationen über die Dresdner Eislöwen finden Sie hier...

 

Eishockey News aus der PENNY-DEL

2021 09 19 bietigheim wolfsburg Dunja Dietrich 09
19. September 2021

Dritter Sieg in Serie für die Grizzlys Wolfsburg

PENNY-DEL (Bietigheim/RB) Mit einem klaren 0:4 gingen die Bietigheim Steelers nach der 3:0 Auswärtspleite in Nürnberg bereits zum zweiten Mal in Folge ohne Treffer vom Eis. Für die…

Eishockey News DEL2

Eishockey News Oberliga

Ken Latta Ansprache
03. September 2021

Sascha Grögor neuer Co-Trainer der Blue Devils

Oberliga Süd (Weiden/PM) Kurz vor Beginn der Vorbereitungsspiele konnten die Blue Devils Weiden die noch offene Position des Co-Trainers besetzen. Dabei setzen die Verantwortlichen auf eine interne…

Eishockey News Bayernliga

Internationale Eishockey News

 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

casino ohne lizenz

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 565 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.