Hannover Scorpions & eishockey-online.com
Oberligigst Hannover Scorpions und eishockey-online.com bauen Zusammenarbeit aus
SAP Arena in München !
Die neue Multifunktionsarena in München bekommt einen Namenssponsor
25 Jahre Deutsche Eishockey Liga
Saison 2018/2019 startet am Freitag
10 Jahre Jubiläumstrikots von eishockey-online.com
Karlyn & Alexis präsentieren die neuen Trikots 2018/2019.

Schanner Play Exposive Banner740

Crimmitschau Logo(DEL2-Crimmitschau) Die Derbys der bisherigen Saison sind vom Ergebnis her nicht allzu gut für die Westsachsen ausgegangen. Nach dem guten Spiel gegen Bietigheim wollte man an diese Leistung anschließen und sich bei den Hauptstädtern für die 6:7 Niederlage aus dem 1. Aufeinandertreffen im Sahn revanchieren. Dabei konnte Chris Lee auf alle Akteure zurück greifen und somit mit 4 Reihen spielen. Der Sahn war mit 2.780 Zuschauern gut gefüllt und konnte mit Pat Cortina den aktuellen Coach der Nationalmannschaft begrüßen.

 

Die Gäste aus Dresden kamen eindeutig besser in das Spiel und spielten die Eispiraten nach belieben aus. Selbst im Powerplay (2.) fanden die Hausherren nicht zu ihrem Spiel. Immer wieder konnte Dresden den Puck erobern und somit die Angriffe der Westsachsen unterbinden. Da Crimmitschau eher passiv im Spiel agierte, kam der Führungstreffer für die Blau/Weißen durch Stefan Chaput nicht allzu überraschend. Doch auch nach der Führung konnten sich die Hausherren nicht in das Spiel fuchsen und Dresden bekam so immer wieder die Chance ihre Führung auszubauen. In der 14. Spielminute unterlief den Rot/Weißen ein katastrophaler Wechselfehler. Die Reihe fuhr zum Wechseln an die Bank und ließen die Eislöwen ohne Gegenwehr vor Ryan Nie auftauchen. Diese Möglichkeit wurde dann auch prompt zum 0:2 genutzt. Für Dresden gab es zum Ende des Drittels noch eine weitere Strafe, doch auch diesmal war das Powerplay bei den Westsachsen nicht zu erkennen. Die Spieler um Coach Thomas Popiesch konnten sich immer wieder befreien und spielten so die Zeit runter. In die Pause ging es dann mit dem 0:2 Rückstand. Da stand also viel Arbeit für den Trainer Chris Lee auf dem Pausenplan.

 

Dscf9013

(Foto Ellen Köhler / eishockey-online.com)

 

Gleich zu Beginn des 2. Abschnitts fiel auf, dass die Reihen im Team der Eispiraten umgestellt wurden. Das brachte etwas mehr Schwung in das Spiel der Hausherren und so nahm das Spiel auch endlich etwas mehr Fahrt auf. Die Spieler um Kapitän Andrè Schietzold konnten sich gleich zu Beginn gute Chancen erspielen und bejubelten in der 25. Minute den Anschlusstreffer. Genau 3 Minuten später konnte Daniel Bucheli den Ausgleich erzielen und brachte so die Hoffnung auf einen Sieg zurück. Doch kurz darauf ging bei den Fans wieder das Zittern los, denn Mike Card musste nach „Hohem Stock mit Verletzungsfolge“ das Eis verlassen und Erik Gollenbeck durfte die 5 Minuten absitzen. Und als ob 5 Minuten einfache Unterzahl nicht schon ausreichen würden, kassierte auch Matt MacKay noch 2 Minuten. Damit spielte Dresden nun auch noch in doppelter Überzahl, konnten sich in dieser Zeit aber auch nicht so recht festsetzen. Sie schienen ihren Spielfaden verloren zu haben und hatten nach dem Ausgleich Probleme wieder richtig ins Spiel zu kommen. Die Eislöwen konzentrierten sich komplett auf die Offensive und wollten unbedingt wieder in Führung gehen. Dabei übersahen Sie, dass die Strafzeit von Mike Card abgelaufen war. Erik Gollenbeck kam von der Strafbank, erhielt einen mustergültigen Pass und versenkte den Puck oben im Eck. So abgeklärt sorgte er für Jubel auf den Rängen und auf der Spielerbank. Keine 60 Sekunden später gab es den 1. Fight auf dem Eis zu sehen. Alex Hutchings, Jamie MacQueen und die Dresdner Carsten Gosdeck und Feodor Boiarchinov sorgten für etwas Derby-Stimmung. Dabei wurde übersehen, dass Gosdeck auf dem Eis liegend zum Faustschlag gegen Hutchings ausholte. Alle 4 Spieler bekamen jeweils 2 Minuten Strafe. Das sollte dann auch der letzte Höhepunkt in dem Drittel sein. Die Westsachsen hatten das Spiel gedreht und nun hieß es noch 20 Minuten konzentriert zu Werke gehen und Dresden Paroli bieten.

 



Die ersten Minuten des letzten Drittels merkte man, dass Dresden unbedingt den Ausgleich wollte und die Eispiraten sich auf die Defensive konzentrierten. Die Eispiraten wollten nicht wieder in einen Konter laufen und die Führung leichtsinnig herschenken. Das Team aud der Hauptstadt erspielte sich nun wieder recht gute Chancen und die Rot/Weißen waren viel im eigenen Drittel zu finden. In der 50. Minute konnten sich die Hausherren die Scheibe im eignen Drittel erkämpfen und Matthias Forster war eigentlich schon allein durch. Doch der Puck rutschte nur sehr langsam übers Eis, sodass sich Forster erst noch einmal umdrehte und die Scheibe nach sich ins Drittel der Dresdner zog. Damit hieß es Abseits und Chance vergeben. Da Matthias Forster dann auch noch ungünstig den Puck in Richtung Schiedsrichter spielte, gab es eine 10 Minuten Strafe gegen ihn. Die Eislöwen kassierten in der 54. Minute gleich 2 Strafen innerhalb von 23 Sekunden und diese doppelte Überzahl nutzten die Hausherren diesmal zu einem Tor. Doch auch mit 2 Toren Vorsprung konnte man sich noch nicht sicher sein, dass es wirklich zum Sieg reichen wurde. Die Gäste nahmen ihren Goalie schon frühzeitig vom Eis und wollten dadurch noch die Wende schaffen. 86 Sekunden vor dem Ende nahm Popiesch seine Auszeit, doch das brachte Crimmitschau nicht mehr aus ihrem Spiel und Matt MacKay konnte in der letzten Minute das Empty Net zum 5:2 erzielen. Endlich ein Derby-Sieg im heimischen Sahn für die Eispiraten.

 

Leider gab es aber neben dem guten Auftritt der Heimmannschaft auch ein paar negative Vorkommnisse. Zum Einen musste die Security von Dresden und die Polizei in den Gästeblock. Da sich die Fans aber nicht beruhigen ließen, kam sogar Pfefferspray zum Einsatz. Auf dem Eis gab es beim Shakehands dann noch eine unschöne Szene. Als die letzten Spieler der gegnerischen Mannschaften an der Reihe waren, kam es zu einer Schlägerei. Nastiuk hatte diesen Fight wohl ausgelöst, als Martell ihm zu Hilfe kommen wollte, kam es dann zum Tumult. Da die Schiedsrichter noch auf dem Eis waren, gab es noch einige Strafen. Auf Seiten der Crimmitschauer traf es Matt MacKay und Jamie MacQueen (jeweils 2+10 Minuten). Bei Dresden wurde es etwas „bunter“, denn Kevin Nastiuk erhielt 2+2 Minuten, Feodor Boiarchinov 2+10 Minuten und Travis Martell eine Matchstrafe.

 

Tore:

0:1 - 7:07 Stefan Chaput (Travis Martell, Hugo Boisvert)  EQ

0:2 – 13:08 Carsten Gosdeck (Jannik Woidtke, Travis Martell)  EQ

1:2 – 24:36 Jamie MacQueen (Marvin Tepper, Jakub Langhammer) EQ

2:2 – 27:36 Daniel Bucheli (Dominic Walsh, Matthias Forster) EQ

3:2 – 33:43 Erik Gollenbeck (-) EQ

4:2 – 54:42 Andrè Schietzold (Alex Hutchings, Marvin Tepper) PP2

5:2 – 59:30 Matt MacKay (Alex Hutchings, - ) EN

 

Strafen:

Eispiraten Crimmitschau: 65 Minuten

Eislöwen Dresden: 58 Minuten

 


Mehr Informationen über die Eispiraten Crimmitschau finden Sie hier...

Eishockey News DEL & Nationalmannschaften

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2FG90F8566.JPG&w=300&h=200&zc=1
23. September 2018

DEL - Augsburger Panther holen einen Punkt gegen die Eisbären Berlin

(DEL/Augsburg) PM Die Augsburger Panther mussten die dritte Niederlage in Folge hinnehmen, erkämpften sich gegen die Eisbären Berlin aber immerhin einen Punkt. Der AEV unterlag gegen… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2FBE5_7048_1.jpg&w=300&h=200&zc=1
23. September 2018

DEL - Thomas Sabo Ice Tigers unterliegen dem ERC Ingolstadt

(DEL/Nürnberg) PM Nach der knappen Niederlage bei den Adlern Mannheim wollten die THOMAS SABO Ice Tigers ihre Erfolgsserie auf heimischem Eis gegen den ERC Ingolstadt fortsetzen und… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FKrefeld%2F2018_2019%2Fkev_sww_230918-1.JPG&w=300&h=200&zc=1
23. September 2018

DEL - Krefeld gewinnt gegen die Wild Wings - Erster Dreier der Pinguine

(DEL/Krefeld) (RS) Es ist geschafft. Der das erste der Dreipunkte Spiel der neuen Saison ist am vierten Spieltag eingefahren worden. Das lässt die Verantwortlichen an der… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fstraubing%2F2018_2019%2FStraubing---Mannheim-Tina-Kurz.jpg&w=300&h=200&zc=1
23. September 2018

DEL - Straubing Tigers verlieren Torfestival gegen Mannheim mit 5:6

(DEL/Straubing) (MA) Den Fans wurde zum Herbstbeginn ein Schmankerl serviert. Elf sehenswerte Tore, die am Ende gerecht verteilt waren, weil Mannheim eben um dieses eine Tor besser… [weiterlesen]

            Jersey53 Banner 740x100px 180323 1 0

Eishockey News DEL2

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fcrimmitschau%2F2018_2019%2F4.Spt_Crimmitschau_vs._Bietigheim.JPG&w=300&h=200&zc=1
23. September 2018

DEL2 - Eispiraten Crimmitschau feiert einen 3:2 Heimsieg über die Bietigheim Steelers

(DEL2/Crimmitschau) (EK) Die Eispiraten Crimmitschau mussten zum 2. Heimspiel der Saison auf den Doppeltorschütze vom Freitag – Patrick Klöpper – und weiterhin auf Tomas Kubalik und… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fdresden%2F2018_2019%2FDD_Frankfurt_23092018.png&w=300&h=200&zc=1
23. September 2018

DEL2 - Dresdner Eislöwen weiterhin punktlos im Tabellenkeller

(DEL2/Dresden) EC Die Dresdner Eislöwen stehen nach dem hessischen Wochenende, weiterhin punktlos am Tabellenende. Nach der 4:5 Niederlage am Freitag in Bad Nauheim, setzte es mit dem… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FRavensburg%2F2018_2019%2FHPTowerstarsFreiburg21Sept.JPG&w=300&h=200&zc=1
23. September 2018

DEL2 - Ravensburg Towerstars 5:2 Erfolg dank geschlossener Mannschaftsleistung

(DEL2/Ravensburg) PM Die Ravensburg Towerstars haben am Freitagabend den zweiten Sieg im zweiten Hauptrundenspiel eingefahren. Das Team von Trainer Jiri Ehrenberger musste zwar erst… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fbayreuth%2F2018_2019%2Ftobias_kirchhofer2017_2.jpg&w=300&h=200&zc=1
22. September 2018

DEL2 - Bayreuth Tigers belohnen sich am Ende nicht…

(DEL2/Bayreuth) PM Ohne Gams und Kronawitter, die beide erkrankt sind, ging man das Spiel in Heilbronn an. Den Falken – mit zwei Siegen in die Saison gestartet - merkte man ein… [weiterlesen]

Eishockey News Oberliga

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FHamburg_crocodiles%2F2017_2018%2FKF-6_Spieltag_Crocodiles-Icefighters.jpg&w=300&h=200&zc=1
23. September 2018

Oberliga - Hamburg Crocodiles feiern Heimsieg gegen Leipzig

(Oberliga/Hamburg) PM Die Crocodiles konnten im ersten Heimspiel der Hauptrunde die Icefighters Leipzig mit 4:2 (0:0/3:1/1:1) bezwingen. ( Foto eishockey-online.com / Archiv ) if (window.adgroupid ==… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fhannover%2F2018_2019%2Fhannover_goalie_weiss21092018.jpg&w=200&h=150&zc=1
22. September 2018

Oberliga - Hannover Scorpions besiegen die Harzer Falken zur Saisoneröffnung

(Oberliga/Hannover) (Louis Biernacka) Zum Saisonauftakt hatten die Harzer Falken Besuch von den Hannover Scorpions. Die 1119 Zuschauer sahen dabei ein Festival an Toren, sowie an Strafen auf beiden…
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FLandshut%2F2017_2018%2Fjubel_landshut_goali15102017.jpg&w=200&h=150&zc=1
22. September 2018

Oberliga - Sturm-Routinier Miloslav Horava verstärkt den EV Landshut

(Oberliga/Landshut) PM Eine Woche vor dem Beginn der Oberliga-Saison 2018/19 hat sich der EV Landshut noch einmal entscheidend verstärkt. Stürmer Milos Horava hat bei den Dreihelmenstädtern einen…
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fselb%2F2018_2019%2FSelb_Prag_005.jpg&w=200&h=150&zc=1
22. September 2018

Oberliga - Selber Wölfe mit erfolgreicher Generalprobe gegen Prag

(Oberliga/Selb) PM Die Saison kann los gehen, unsere Wölfen beendeten mit einer erfolgreichen Generalprobe ihr Vorbereitungsprogramm und schossen sich für den Saisonstart am kommenden Freitag gegen…

 

Eishockey News Bayernliga

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ferding%2F2018_2019%2Ferding_jubel2018_gruen.jpg&w=300&h=200&zc=1
23. September 2018

Bayernliga - Eine eher leichte Aufgabe für die Erding Gladiators in Moosburg

(Bayernliga/Erding) PM Eine eher leichte Aufgabe für die Erding Gladiators war das Testspiel am Freitag beim EV Moosburg. Die Truppe von Trainer Topi Dollhofer gewann klar mit 7:2 (4:0, 1:1, 2:1)… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FLandsberg%2F2017_2018%2FLandsberg_Memmingen.jpg&w=200&h=150&zc=1
17. September 2018

Bayernliga - Zwei Landsberger Niederlagen gegen Oberligisten

(Bayernliga/Landsberg) PM Zu Beginn des Testspielwochenendes reisten die Riverkings zum Oberligisten Sonthofen ins malerische Allgäu. Erkältungs- bzw. verletzungsbedingt fehlten dabei Daniel Menge,…
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fpeissenberg%2F2018_2019%2F2018-09-16_peissenberg2.jpg&w=200&h=150&zc=1
16. September 2018

Bayernliga - TSV Eishackler mit einem Schützenfest gegen Geretsried

(Bayernliga/Peißenberg) PM Ein sehenswertes Spiel der „Eishackler“ bekamen die 357 Zuschauer am warmen Sonntagabend in der Eissporthalle zu sehen. Da war alles dabei was der Zuschauer sehen möchte.…
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FSchweinfurt%2F2018_2019%2FMD_Vorbereitung_Hoechstadt_2018.jpg&w=200&h=150&zc=1
13. September 2018

Bayernliga - Schadewaldt kehrt zurück nach Schweinfurt

(Bayernliga/Schweinfurt) PM Seine Erfolgsgeschichte begann 2000 beim ERV Schweinfurt. Da machte der Rückkehrer seine ersten Eishockeyspiele bei den Senioren. Zur Saison 2004/2005 wechselte der damals…

Internationale Eishockey News

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FNachwuchs_Amerika%2Fnick_latta_sting.jpg&w=300&h=200&zc=1
19. September 2018

Eishockey Nachwuchs - Wo spielen junge deutsche Spieler in Nordamerika?

(Nachwuchs) (Marcel Herlan) Während in Europa viele Ligen schon mit der Eishockey Saison 2018/2019 begonnen haben, laufen in Nordamerika größtenteils noch die Trainingscamps oder Vorbereitungsspiele.… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fdeb%2Folympia2018%2Fkahun_kanada_olympia2018.jpg&w=200&h=150&zc=1
06. September 2018

Silberheld Dominik Kahun möchte in der NHL zeigen was er kann

(NHL/News) (Marcel Herlan) Dominik Kahun gehört mit zu den interessantesten Prospects, die diese Woche beim Rookie Turnier in Traverse City an den Start gehen. Schon bevor die Chicago Blackhawks ihr…
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fnhl%2Fgrubauer_cup%2FIMG_1844.jpg&w=200&h=150&zc=1
14. August 2018

Stanley Cup in Rosenheim angekommen - Philipp Grubauer präsentiert den Cup in seiner Heimatstadt

(NHL/News) Sport1 Erneut kommt der Stanley Cup nach Deutschland, diesmal nach Rosenheim. Philipp Grubauer präsentiert die Trophäe im Rahmen einer großen Party den heimischen Fans. (Foto:…
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fnhl%2F2018_2019%2FNHL_best_players.png&w=200&h=150&zc=1
02. August 2018

Die besten Eishockey Spieler aller Zeiten in der NHL | Unsere TOP 4

(NHL) Die besten Spieler in der Geschichte des Eishockeys sind diejenigen, die das Spiel in der NHL und der ganzen Welt nachhaltig geprägt und verändert haben. Es handelt sich also um Spieler, die so…

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Aktuelle Transfers

 

Cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=14&n=af271606

 

Gäste online

Aktuell sind 1439 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen