schanner banner supreme

NHL Expansion Draft Las Vegas Golden Knights
eishockey-online.com spielt GM und stellt das NHL Team zusammen
Gewinnspiel der Straubing Tigers
Werde "GM for one day" !
Memmingen Indians rüsten auf
Petr Haluza kommt aus der DEL2
KÜHNHACKL - Ein Name für die Ewigkeit
Tom Kühnhackl schreibt Geschichte - 2-facher Stanley Cup Sieger

(DEL2-Bietigheim) Die Serie, dass die Steelers an den letzten Wochenenden gegen Kontrahenten aus denselben Bundesländern spielt, setzt sich auch an diesem Wochenende fort. Nachdem es gegen Teams aus Baden-Württemberg und Sachsen ging, dürfen sich die Cracks von Trainer Kevin Gaudet diesmal mit Gegnern aus Bayern vorlieb nehmen. Am Freitag gastiert man am Gutenbergweg in Landshut und am Sonntag kommt der SC Riessersee aus Garmisch-Partenkirchen in die EgeTrans Arena.

 

Die Saison der Niederbayern aus Landshut läuft bisher alles andere als optimal. Derzeit belegt man mit bereits 18 Punkten Rückstand auf die Steelers den 7. Tabellenplatz.  Das letzte Wochenende war jedoch Balsam für die Seelen der EVL-Fans. Am Freitag konnte man daheim die Löwen Frankfurt schlagen und am Sonntag gewann man bei den heimstarken Towerstars aus Ravensburg. Mit Patrick Jarret stellen die Landshuter den derzeit Führenden in der Scorerwertung der DEL 2. Seit letzter Woche ist auch der Goalie des EVL Tyler Weiman wieder fit. Der langjährige DEL-Torhüter ist eine wichtige Stütze im Team von Trainer Andreas Brockmann. Das erste Duell in Landshut, am 1. Spieltag, konnten unsere Steelers  mit 6:4 für sich entscheiden. Hoffen wir, dass es auch diesmal mit Punkten im Gepäck auf den Heimweg geht. Allen Fans die sich mit auf den Weg nach Niederbayern machen, wünschen wir eine gute An- und Abreise!

 

Am Sonntag kommt das Team von der Zugspitze zu Besuch in die EgeTrans Arena. Der SC Riessersee belegt mit nur 2 Punkten mehr als der EV Landshut den 4. Tabellenplatz.  Gegen Kassel und Bad Nauheim konnten die Bayern 4 Punkte am letzten Wochenende erobern. Für Gefahr vor dem gegnerischen Tor sorgt das tschechische Duo in Form von Lubor Dibelka und Jaroslav Kracik. Im Tor gibt es das erneute Wiedersehen mit dem ehemaligen Steeler Jochen Vollmer. Das erste Aufeinandertreffen beider Teams im Ellental endete mit 4:2 für die Steelers.

 

Unterstützt die Steelers weiter so lautstark wie in den letzten Wochen und helft mit, die souveräne Tabellenführung weiter auszubauen! GEMEINSAM für die Steelers!



 


Mehr Infos über die Bietigheim Steelers finden Sie hier...

Eishockey News DEL & Nationalmannschaften

Eishockey News DEL2

 
          jersey53banner   hockeyzentrale banner 600x80

 

Eishockey News Oberliga

Eishockey News Bayernliga

transfer banner klein

 

eishockey bilder banner klein

IIHF WM 2017

Aktuelle Interviews

frederik tiffels Cp 2017
28. April. 2017

5 Fragen an Nationalspieler Frederik Tiffels - Ein College Boy auf dem Weg zur Weltmeisterschaft

(Interview) (Christian Diepold) Die Vorbereitung auf die Eishockey Weltmeisterschaft 2017 in Köln/Paris befindet sich in der letzten Phase, es sind… mehr dazu...
kornelli julianIMG 5156
18. April. 2017

Interview mit dem Nachwuchstalent von den Tölzer Löwen Julian Kornelli

(Interview) PM/Kürzel (Autor) Mit seinem Traumtor beim dritten Halbfinale (2017) gegen den ERC Sonthofen in der Verlängerung war Julian Kornelli… mehr dazu...
jenny harss 2017 wm
17. April. 2017

Interview mit Nationaltorhüterin Jenny Harss, die 2017 WM Geschichte geschrieben hat

(Interview) (Christian Diepold) Die deutsche Eishockey Nationalmannschaft der Frauen erreichte bei der Eishockey WM 2017 in Plymouth (USA)… mehr dazu...

News Champions Hockey League

eishockey-online.com Shop

eol shop 300 254

Tabelle Fraueneishockey Bundesliga

Eishockey News Fraueneishockey

Gäste online

Aktuell sind 214 Gäste online