(DEL2-Kaufbeuren) Vertrag mit Stürmer aufgrund medizinischer Probleme per Option aufgelöst

 

 

Der ESV Kaufbeuren hat sich heute Vormittag von seinem Spieler Roland Mayr getrennt. Der Vertrag mit dem sympathischen Stürmer enthielt eine Kündigungsoption für den ESVK, die von den Verantwortlichen des Vereins - aber in beiderseitigem Einverständnis mit dem Spieler - nun gezogen wurde. Ausschlaggebend für diese Entscheidung, die dem Verein sowie dem Spieler nicht leicht gefallen sind, sind auschließlich medizinischer Natur.

 

Der ESV Kaufbeuren wünscht Roland Mayr für seine weitere sportliche wie private Zukunft alles erdenklich Gute.

 




Mehr Infors über den ESV Kaufbeuren finden Sie hier...

 

 

 

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 371 Gäste online