(DEL2-Bremerhaven) Erleichterung bei den Fischtown Pinguins: nach vier Niederlagen in Serie gab es im Nachholspiel der DEL2 am Dienstagabend in Kaufbeuren endlich wieder einmal  was zu feiern. Die Mannschaft von Trainer Mike Stewart gewann beim Tabellenschlusslicht hochverdient mit 5:2.

 

Über weite Strecken bestimmten die Bremerhavener ganz klar das Spiel, Kaufbeuren hatte nur zu Beginn des Mitteldrittels eine starke Phase. Da verkürzte Max Schmidle auf 1:2 (25), nachdem im ersten Drittel Jan Kopecky und Björn Bombis die Gäste mit einem Doppelschlag (6.) in Führung gebracht hatten. Doch erneut Bombis (33.) und Jaroslav Hafenrichter (35.) sorgten dafür, dass das Ergebnis wieder dem Spielverlauf entsprach. Im letzten Drittel hatten die Gastgeber nichts mehr entgegenzusetzen. Brock Hooton verwandelte eine der jetzt zahlreichen Pinguins-Chancen zum 5:2-Endstand (45.)



 

 


Mehr Informationen über die Fischtown Pinguins erfahren Sie hier...

 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

Eishockey Sportwetten auf ispo.com/sportwetten/

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 864 Gäste online

Internationale Eishockey News / Weltmeisterschaft 2023