(DEL2-Bad Nauheim) Die Heimserie hält: mit 5:2 (1:0, 1:1, 3:1) besiegten heute Abend die Roten Teufel vom EC Bad Nauheim die Starbulls aus Rosenheim und fahren damit den sechsten Heim-"Dreier" in Folge ein. "Nach dem Freitagspiel bin ich glücklich, dass wir eine solche Partie abgeliefert haben. Matchwinner war bei uns Jan Guryca, der stellvertretend für ein insgesamt gut arbeitendes Team steht. Es war am Ende ein Arbeitssieg", so EC-Coach Petri Kujala nach dem Schlusspfiff.

 

Die Zuschauer erlebten eine wilde Anfangsphase, die sogleich von beiden Seiten mit offenem Visier geführt wurde. Nach 60 Sekunden musste SBR-Goalie Ehelechner bereits drei Schüsse der Gastgeber entschärfen, aber auch auf der Gegenseite hatte Zientek nach einem Konter eine sehr gute Gelegenheit, die Jan Guryca vereitelte, so dass beide Goalies gleich im Spiel waren. In der Folgezeit bekamen die Bayern das Spielgeschehen aber besser unter Kontrolle und setzten die EC-Abwehr, die ohne den verletzten Dan Ringwald antreten musste (fällt aufgrund einer Handverletzung acht bis zehn Wochen aus), unter Druck.

 

Die größte Möglichkeit erspielte sich in dieser Situation Hofbauer, der von McNeely mustergültig bedient wurde, doch erneut konnte Jan Guryca das Tor in höchster Not verhindern. Die Roten Teufel bissen sich fortan förmlich in das Match und konnten das hohe Tempo der Starbulls nun mitgehen. Hieraus entstanden Möglichkeiten von Campbell (13.) und Aab (14.), die Ehelechner all sein Können abverlangten. Als die Hausherren vor der ersten Pause nach einer Strafe gegen den Ex-Teufel Marcus Götz in Überzahl agieren konnten, traf Rohner nach einem Konter nur den Bad Nauheimer Pfosten, im Gegenzug klingelte es nach einem von Patrick Strauch abgefälschten Paris-Schlagschuss von der blauen Linie zur 1:0-Führung.



Im zweiten Abschnitt war es ein Topspiel auf Augenhöhe mit viel Tempo, in dem die Hausherren auf 2:0 erhöhen konnten: Jonas Noske spielte einen tollen langen Pass auf Matt Beca, der mit viel Willen den Treffer gegen zwei Rosenheimer markierte. Die Hessen hätten sogar noch nachlegen können, als Drew Paris den SBR-Goalie erneut prüfte. Rosenheim suchte den Schlüssel, um die kompakt stehende EC-Defensive zu knacken, einzig in Überzahl kamen sie durch Trabucco und Kunes zu zwei guten Gelegenheite, Jan Guryca war beide Male zur Stelle. Der Pechvogel aus Gäste-Sicht schien Michael Rohner zu sein, der in der 36.Minute im Powerplay am leeren Tor vorbei schoss und in der letzten Minute zum zweiten Mal nur den Pfosten traf. Exakt zwei Sekunden vor dem zweiten Pausentee - die Roten Teufel schienen mit den Gedanken schon in der Kabine zu sein - zog Kunes einfach mal ab und traf zum unnötiten 1:2-Anschlusstreffer.

 




Der letzte Abschnitt begann optimal für die Hausherren: nach toller Vorarbeit von Vitalij Aab nutzte Tim May den Pass von hinter dem Tor zum 3:1 (45.). Nicht ganz eine Minute später klingelte es schon wieder im Kasten von Patrick Ehelechner, als in Überzahl erneut Patrick Strauch einen Aab-Schuss unhaltbar zum 4:1 abfälschte. Die Messe schien gelesen, doch Rosenheim kam noch einmal - auch Dank teilweise fragwürdiger Strafen gegen die Roten Teufel. Eine solche nutzte Somma in der 52.Minute zum zweiten Rosenheimer Treffer, der den Bayern noch einmal Auftrieb gab. Das Pendel schlug an diesem Abend aber zugunsten der Hausherren aus, die durch Helms sogar noch einen Penaltyschuss hatten. Als SBR-Coach Franz Steer seinen Torhüter vom Eis nahm, war es Max Campbell, der in der vorletzten Minute den 5:2-Endstand besorgte. "Wir haben viel Druck ausgeübt, doch durch einfache Fehler sind wir ins Hintertreffen geraten. Pech war auch noch dabei, als wir Lattem Pfosten usw. trafen. Ich kann meinem Team eigentlich nichts vorwerfen", sagte SBR-Trainer Franz Steer nach dem Spiel.#



Am kommenen Freitag geht es für die Roten Teufel zuhause bereits weiter, wenn ab 19.30 Uhr Tabellenführer Bietigheim seine Visitenkarte im Kurpark abgibt.



EC Bad Nauheim - SB Rosenheim 5:2 (1:0, 1:1, 3:1)


Tore:
1:0 (19:12) Strauch (Paris, Aab) PP1
2:0 (24:44) Beca (Campbell, Noske)
2:1 (39:58) Kunes (McNeely, Hofbauer)
3:1 (44:56) May (Aab, Oppolzer)
4:1 (45:36) Strauch (Aab, Frosch) PP1
4:2 (51:13) Somma (Frank, Kunes) PP1
5:2 (58:19) Campbell (Guryca) ENG
Strafminuten: ECN 14 / SBR 10
Zuschauer: 2.543

 


Mehr Informationen über die Rote Teufel Bad Nauheim erhalten Sie hier...

 

Eishockey News aus der DEL

muenchen bank bern 06092020
20. September 2020

DEL - München im Finale des Red Bulls Salute

(DEL/München) PM München steht im Finale des Red Bulls Salute 2020. Vor 468 Zuschauern im ausverkauften Sportpark Kitzbühel sicherten Luca Zitterbart und Yasin Ehliz mit ihren Treffern… [weiterlesen]
8 brenden kichton website i11666620x413 2 6225
19. September 2020

DEL - Brenden Kichton wechselt zum ERC Ingolstadt

(DEL/Ingolstadt) PM Der ERC Ingolstadt verstärkt seine Defensive mit Brenden Kichton. In der vergangenen Saison spielte der 28-Jährige für die Vienna Capitals und will seine Qualitäten… [weiterlesen]
shedden ingolstadt 28122017
19. September 2020

DEL - Shedden bleibt Trainer des ERC Ingolstadt

(DEL/Ingolstadt) PM Doug Shedden wird die Panther auch in der kommenden Saison als Headcoach anführen.Der 59-Jährige betreut das Teamseit Dezember 2017 und geht damit in seine vierte… [weiterlesen]
PreSeason RBS RBM Schuetz Jubel
13. September 2020

DEL - Red Bulls mit Testspiel-Niederlage in Salzburg

(München) PM Der EHC Red Bull München hat den zweiten Teil des Testspiel-Doppelpacks beim EC Red Bull Salzburg mit 2:5 (1:3|1:1|0:1) verloren. Nach dem 3:1-Sieg zwei Tage zuvor…
GEPA salzb muc 11092020
11. September 2020

München gewinnt erstes Bullenduell gegen Salzburg

(Salzburg) Der EC Red Bull Salzburg verlor am Freitag das erste Aufeinandertreffer im Bullendoppel an diesem Wochenende. Gegen den EHC Red Bull München setzte es am Ende eine 1:3…
redbull helme
06. September 2020

EHC Red Bull München gewinnt erstes Vorbereitungsspiel in Bern mit 5:3

(München) Der EHC Red Bull München hat das erste Vorbereitungsspiel der Saison 2020/2021 beim 16-maligen schweizerischen Meister dem SC Bern mit 3:5 gewonnen. Als Doppeltorschütze…

            jersey53 banner 740x100px 180323 1 0

Eishockey News DEL2

25 09 20 TS Eispiraten vs. Grizzlys Wolfsburg
25. September 2020

DEL2 - Eispiraten Crimmitschau verliert im ersten Testspiel mit 1:6 gegen Grizzlys Wolfsburg

(DEL2/Crimmitschau) (EK) Die Eispiraten Crimmitschau starteten an diesem Freitag Abend die Saison 20/21 mit einem Testspiel gegen die Grizzlys Wolfsburg. Nachdem die letzte Saison so… [weiterlesen]
del2 logo
19. September 2020

DEL2 hält am geplanten Saisonstart fest

(DEL2) PM Die Deutsche Eishockey Liga 2 (DEL2) hält in Abstimmung mit den DEL2-Clubs an einem Saisonstart am 06. November 2020 mit den gültigen örtlichen Vorgaben fest. Dies… [weiterlesen]
arniel jamie
19. September 2020

DEL2 - Kanadischer Center besetzt die vierte Kontingentstelle in Bad Nauheim

(DEL2/Bad Nauheim) PM Mit dem 30-jährigen kanadischen Mittelstürmer Jamie Arniel wird das bereits vorhandene amerikanisch-englisch-kanadische Trio der Roten Teufel aus Bad Nauheim nun… [weiterlesen]
christ michael
31. August 2020

DEL2 - Michael Christ geht ins zehnte Huskies-Jahr in Serie

(DEL2/Kassel) PM Er ist ein waschechter Kasseläner, einer der Identifikationsfiguren des Kasseler Eishockeys und er bleibt den Kassel Huskies erhalten. Michael Christ hat seinen… [weiterlesen]

Eishockey News Oberliga

OL Grafik
06. September 2020

Oberliga: „Es ist fünf vor zwölf“

(Oberliga) PM 26 Eishockey-Drittligisten stehen vor dem Aus und damit ca. 1.400 Mitarbeiter der Vereine vor einer ungewissen beruflichen Zukunft. Ebenso wird der Nachwuchssport mit über 6.000 Kindern… [weiterlesen]
Quapp 32
02. September 2020

Oberliga - Nikita Quapp komplettiert das Goalie-Gespann der Islanders

(Oberliga/Lindau) PM Wie schon angekündigt, wird die letzte zu besetzende Torhüterposition mit einem jungen Torhüter ausgefüllt. Nikita Quapp, U-18 Nationaltorwart und der Sohn von…
VER Selb Max Gimmel 003
02. September 2020

Oberliga - VER Selb: Max Gimmel soll weiter im Oberliga-Kader Erfahrung sammeln und zu einem guten Verteidiger reifen

(Oberliga/Selb) PM Mit dem 19-jährigen gebürtigen Marktredwitzer steht nun schon das achte Eigengewächs im Kader der Selber Wölfe. Eingesetzt wird das Verteidigertalent in gleich drei Mannschaften:…
OL Nord
24. August 2020

Oberliga - Bei gelungenem Saisonstart schon Meister!

(Oberliga Nord) PM Meistertitel, Derbysiege, Play Offs- all das tritt in der Saison 2020/21 in den Hintergrund, denn der Fokus aller Teams liegt ausschließlich auf der gemeinsamen Bewältigung dieser…

Eishockey News Bayernliga

MD Vorbereitung Pegnitz2 2020
16. September 2020

Bayernliga - Schweinfurt startet in die Vorbereitung vor leeren Rängen

(Bayernliga/Schweinfurt) PM Das erste Testspiel der Saison 2020/21 verloren die Mighty Dogs knapp mit 4:5 nach Verlängerung gegen den EV Pegnitz. (Bild: Mighty Dogs Schweinfurt) Für die Fans, die… [weiterlesen]
Christian Wittmann1
13. September 2020

Bayernliga - ESV Buchloe verliert erstes Vorbereitungsspiel gegen Geretsried

(Bayernliga/Buchloe) PM Mit einer 2:6 (1:2, 1:2, 0:2) Niederlage ist der Bayernligaaufsteiger ESV Buchloe am Sonntagabend in eigener Halle gegen den ESC Geretsried in die Testspielphase für die neue…
hclandsberg2019
13. September 2020

Bayernliga - Merkle, Bayer und Gaisser bleiben beim HC Landsberg

(Bayernliga/Landsberg) PM Die Stürmer Maximilian Merkel, Noah Gaisser und der Verteidiger Florian Bayer bleiben auch nach Ihrer Nachwuchszeit Riverkings und wechseln in den Kader der 1.Mannschaft!…
Waldkraiburg wagner
05. September 2020

Bayernliga - EHC Waldkraiburg: Ein Transfer-Hammer, ein Rückkehrer und ein Abgang

(Bayernliga/Waldkraiburg) PM Nachdem es, wohl auch der unsicheren Pandemie-Situation geschuldet, längere Zeit ruhig war um den Kader des EHC Waldkraiburg, überschlagen sich nun die Meldungen. Nachdem…

Internationale Eishockey News

TB DAL G5
27. September 2020

NHL Finale 2020 - Dallas wehrt ersten Matchball in doppelter Verlängerung ab

Tampa Bay Lightning - Dallas Stars 3:2 (NHL Finale 2020) MH Dallas kämpft sich durch einen 3:2 Sieg in der zweiten Verlängerung zu Spiel 6. Tampa Bay hat am Montag die nächste Chance die Serie zu… [weiterlesen]
2019 03 23 lausanne langnau03
26. September 2020

Saisonstart in der National League - so viele Zuschauer sind erlaubt!

(Schweiz National Liga) (RB) In der Schweizer National League beginnt nächsten Donnerstag, 1. Oktober die neue Saison unter besonderen Umständen. Wie der Bundesrat im August entschieden hat, wird das…
TB DAL G4
26. September 2020

NHL Finale 2020 - Tampa Bay steht nach Overtime Sieg vor dem Stanley Cup Triumph

Tampa Bay Lightning - Dallas Stars 3:1 (NHL Finale 2020) MH Tampa Bay gewinnt Spiel 4 mit 5:4 nach Verlängerung und steht kurz vor dem Stanley Cup Sieg. Dallas nun mit dem Rücken zur Wand. ( Foto NHL…
G3 TB DAL
24. September 2020

NHL Finale 2020 - Tampa Bay gewinnt bei Stamkos Rückkehr deutlich

Tampa Bay Lightning - Dallas Stars 2:1 (NHL Finale 2020) MH Tampa Bay ist in der Best of Seven Serie mit 2:1 in Führung gegangen. Spiel 3 ging völlig verdient mit 5:1 an das Team aus Florida. ( Foto…
 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

nachgefragt banner300

 

Gäste online

Aktuell sind 418 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen