(DEL2-Dresden) Dresden, 25.10.2014; Nächstes DEL2-Punktspiel in der EnergieVerbund Arena: Am Sonntagabend gastiert der amtierende Meister Bremerhaven bei den Blau-Weißen. Neben Travis Martell, der sich nach langer Verletzungspause im Aufbautraining befindet, ist derzeit auch der Einsatz von Dominik Grafenthin (Pferdekuss am Oberschenkel) fraglich.

 

Während sich die Eislöwen am Freitag in Landshut mit einem 6:5-Erfolg nach Penaltyschießen noch einen Zusatzpunkt sichern konnten, gelang es den Fischtown Pinguins bei einer 1:3-Niederlage gegen Kassel nicht, den zuletzt in der Liga erworbenen Heimfluch zu vertreiben. Das Team von Trainer Mike Stewart rangiert nach zwölf Partien mit 16 Punkten auf Rang elf der DEL2-Tabelle.

 



 

Eislöwen-Chefcoach Thomas Popiesch unterschätzt die Nordlichter jedoch keinesfalls: "Der Kader wurde bekanntlich nur auf wenigen Positionen verändert, die Mannschaft ist eingespielt und agiert mit vier starken Reihen. Der erste Auftritt von Bremerhaven in unserer Halle zum Saisonbeginn war beeindruckend. Infolge haben die Pinguins etwas nachgelassen, oft zu viele Chancen ungenutzt gelassen. Auch wenn das Team am Freitag keine Punkte holen konnte, bin ich mir sicher, dass gerade die Erfolge im Rahmen des Continental Cups Selbstvertrauen gebracht haben. Unser Ziel ist es, vom ersten Moment an Paroli zu bieten und die drei Punkte in Dresden zu behalten."

 

Das Spiel gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven in der EnergieVerbund Arena beginnt am Sonntag um 18.30 Uhr und wird geleitet von HSR Eric Daniels (Gelsenkirchen). Die Kassen öffnen um 17 Uhr, die Arenatüren um 17.30 Uhr. Die Dresdner Eislöwen weisen darauf hin, dass das Spiel gegen Bremerhaven zum Preis von 5,50 Euro via Livestream auf SpradeTV übertragen wird. Im Angebot stehen auch Prepaid-Pakete für vier und zehn Saisonspiele, mit denen im Vergleich zur Einzelbuchung bis zu zwölf Prozent gespart werden können.

 


Mehr Informationen über die Dresdner Eislöwen finden Sie hier...

 

Eishockey News aus der PENNY-DEL

Eishockey News DEL2

Eishockey News Oberliga

Ledlin Pahlen
24. Juli 2021

DEL2 - Fred Ledlin folgt auf Cory Holden

(DEL2/Selb) PM Der langjährige und überaus erfolgreiche hauptamtliche Nachwuchstrainer verlässt die Selber Wölfe Juniors auf eigenen Wunsch – adäquater Ersatz ist mit Fred Ledlin bereits gefunden. (… [weiterlesen]
thilo grau
14. Juli 2021

Oberliga - Thilo Grau bleibt ein Alligator

(Oberliga/Höchstadt) PM Es ist eine ganz besondere Verlängerung, die der Höchstadter EC heute verkünden kann: Eigengewächs Thilo Grau bleibt ein Alligator und geht damit in die vierzehnte Saison bei…

Eishockey News Bayernliga

Internationale Eishockey News

 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 841 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.