Transfermarkt - Aktuelle Transfers

(DEL2-Bremerhaven) Nach einer ärgerlichen 1:3 (0:1/1:1/0:1) Heimniederlage konnten die Fischtown Pinguins auch am heutigen Abend ihren zuletzt erworbenen Heimfluch nicht vertreiben. Trainer Mike Stewart sah den Grund für die Niederlage vor allen Dingen in einem frühen Gegentreffer der Gäste. Stewart: „Der Treffer hat uns das Momentum genommen, danach war meine Mannschaft fast wie versteinert. Erst ab dem zweiten Drittel konnten wir den Schock ablegen können. Aber im Moment haben wir wirklich kein Glück. Wir bleiben ruhig, werden das Spiel analysieren und am Sonntag greifen wir wieder an.“

 

Nach einer kleinen technischen Panne am Videowürfel zu Beginn der Partie erlaubten sich auch die Pinguine eine solche, indem sie nach nur 86 Sekunden Adriano Carciola das 1:0 erlaubten. Collins und Müller ließen sich für diesen Treffer die Assistpunkte gut schreiben. Danach ein munterer Schlagabtausch auf beiden Seiten, wobei die Pinguine besonders bei eigener Unterzahl sich die besten Gelegenheiten erarbeiten konnten. Kassel versuchte das Tempo zu verschleppen und vor allen Dingen in der Defensive sicher zu stehen. Ricco Rossi hatte seine Mannschaft gut eingestellt und wenn einmal Not am Mann war, dann zeigte ein überragender Mika Järvionen seine Klasse. So war es nicht weiter verwunderlich, dass die Huskies ihren knappen Vorsprung in die erste Teepause mitnehmen konnten.

 

(Foto Sven Peter)

 

Der Beginn des Mittelabschnitts war ein Pendant zum dem des Eröffnungsdrittels. Unterschied war nur, dass die Huskies diesmal lediglich 40 Sekunden benötigten, um das 2:0 für die Nordhessen zu erzielen. Torschütze war Jon Zeiler, der sich auf Vorlage von Morrison und Tomassoni nicht zweimal bitten ließ. Dieser Treffer war kurios, weil Sekunden vorher Cooks Schuss  auf der Kasselaner Torlinie tanzte und quasi im Gegenzug der Treffer fiel.   Danach wütende Angriffe der Pinguine, doch ein Tor wollte einfach nicht fallen. Gute Chancen hatten Cook, Mc Pherson und Klöpper. Erst in der 35. Minute konnten die Bremerhavener eine Überzahl nutzen, die Brock Hooton nach Zuspiel von Cook trocken nutzte. Nun war das Spiel wieder offen und versprach für den Schlussabschnitt einen heißen Tanz.

 



 

Im Schlussabschnitt stand das Spiel lange auf des Messer Schneide. Die Pinguine bemühten sich, doch vor dem Gehäuse der Huskies waren die Seestädter einfach zu ungefährlich.  Trotz bester Gelegenheiten, ein Tor wollte einfach nicht gelingen. Die größte Chance hatte Andrew Mc Pherson in Unterzahl als er zu einem „Break away“ ansetzen konnte,  jedoch von den Beinen geholt wurde. Als in der 58. Minute Pawel Dronia die Scheibe knapp daneben setzte, war es im Gegenzug Manuel Klinge, der mit seinem 3:1 aus Sicht der Gäste den Sack zumachen konnte.

 

 

 


Mehr Informationen über die Fischtown Pinguins erfahren Sie hier...

 

Eishockey News aus der PENNY-DEL

niklas postel
11. Juni 2022

Abgänge bei der DEG und in Frankfurt

PENNY-DEL (Düsseldiorf/Frankfurt/PM) Ein weiterer wichtiger Baustein der DEG-Defensive spielt auch in der kommenden Saison für die Rot-Gelben: Der Club hat den Vertrag mit Joonas…
frankfurt jubelimago1010811370h
06. Juni 2022

Frankfurt arbeitet weiter am DEL Kader

PENNY-DEL (Frankfurt/PM) Sportdirektor Franz-David Fritzmeier: „Wir freuen uns, dass wir Paul von unserem Konzept überzeugen konnten. Paul ist einen langen Weg durch die sehr gute…
 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.

Eishockey News DEL2

Pavlu cp
26. Juni 2022

Pageau und Pavlu verstärken den EVL

DEL2 (Landshut/PM) Nach dem Karriereende von Robin Weihager kommt mit dem 34-jährigen Kanadier ein echter Führungsspieler vom EHC Freiburg zum EVL Viel mehr Erfahrung geht nicht! Der… [weiterlesen]

Eishockey News Oberliga

Scorpions7373 Debbie Jayne Kinsey
17. Juni 2022

Jaeger und Just verlängern

Oberliga Nord (Hannover/PM) Unsere Nr. 30, Brett Jaeger, geht mit den Scorpions in die dritte Saison. Robin Just, 4 maliger DEL 2 Meister, stürmt eine weitere Saison für die Hannover Scorpions. (…

Eishockey News Bayernliga

Johannes Wiedemann
27. Mai 2022

Neues Duo auf der Torhüterposition des ESV Buchloe

Bayernliga (Buchloe/PM) Die Torhüterposition ist eine der wichtigsten Positionen im Eishockey. Umso erfreulicher, dass für die Verantwortlichen des ESV Buchloe dort frühzeitig Klarheit besteht. Denn…
 

 

casino bonus ohne einzahlung 2022

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

casino ohne lizenz

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 279 Gäste online

Internationale Eishockey News

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.