(DEL2-Frankfurt) Marc Schaub fällt mit einer Knieverletzung einige Wochen aus. Mit seiner Rückkehr rechnen die Löwen Frankfurt nach der Länderspielpause Mitte November. Die Verletzung hatte sich der Stürmer beim gestrigen 5:1-Heimsieg gegen die Starbulls Rosenheim zugezogen.

 



 

Damit vergrößert sich das Löwen-Lazarett weiter. Am vergangenen Wochenende fehlten neben dem langzeitverletzten Kyle Ostrow auch Verteidiger James Jarvis sowie die Stürmer Clarke Breitkreuz, Lanny Gare und Nils Liesegang angeschlagen.

 

Wer von den Letztgenannten ins Aufgebot vor den beiden Spielen gegen Bietigheim und Riessersee zurückkehren könnte, entscheidet sich im Laufe der kommenden Trainingswoche.

 

 


Mehr Informationen über die Löwen Frankfurt erhalten Sie hier...

 

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 786 Gäste online