(DEL2-Crimmitschau) Unglaublicher Spielverlauf mit bitterem Ende für die Gastgeber; Die Eispiraten Crimmitschau stehen wieder einmal mit leeren Händen da. Die Westsachsen sahen im Derby gegen Dresden zunächst wie der sichere Sieger aus, ehe die Gäste den Spielverlauf in nur 3 Minuten völlig auf den Kopf stellten. Mit 4 Treffern drehen die Dresdner die Partie und stehen am Ende als Sieger auf dem Eis im Sahnpark.

 

Der Auftakt der Partie war geprägt von rassigem Eishockey. Schnelle Spielzüge auf beiden Seiten sorgten für jede Menge Aktion auf dem Spielfeld. Die Eispiraten konnten zunächst die besseren Chancen für sich verbuchen und gingen nicht unverdient in der 13. Spielminute in Führung. Matt MacKay erzielt mit einem Schuss in die linke Ecke das 1:0. Die Hausherren konnten auch in der Folge die Angriffsbemühungen der Eislöwen zunächst gut unterbinden und hielten die Gäste möglichst weit vom eigenen Tor fern. Vor der Pause gelingt es den Dresdnern dennoch, die Partie wieder auszugleichen. Kris Sparre überläuft bei einem schnellen Angriff den Crimmitschauer Verteidiger und vollendet ins kurze Eck des Tores zum 1:1, welches zugleich den Pausenstand darstellte.

 

Im Mitteldrittel wurde die Partie zunehmen hitziger. Strafen auf beiden Seiten brachten zunehmend bessere Chancen für beide Teams. Die Eispiraten können in der 34. Minute eine ihrer Möglichkeiten ausnutzen und gehen durch einen verdeckten Weitschuss von Mike Card wieder in Führung. Eine doppelte Überzahl der Gäste können die Hausherren dann mit Kampf und viel Einsatz unbeschadet überstehen. Vielmehr dürfen die Eispiraten Fans dann das 3:1 für ihr Team bejubeln. Marvin Tepper erzielt mit einem schönen Schuss in die lange Ecke den dritten Treffer für die Gastgeber, die in Führung liegend sich in die 2. Pause verabschieden. Quasi mit Pausenpfiff spricht der Unparteiische aber noch Strafen gegen die Eispiraten aus, die somit in doppelter Unterzahl in den Schlussabschnitt gehen müssen.

 



 

/

Dresden kommt entschlossen aus der Pause und nutzt die nominelle Überzahl zugleich eiskalt aus. Ein Doppelschlag der Eislöwen gleicht die Partie in nur 77 Sekunden wieder aus. Dennoch lassen sich die Eispiraten davon zunächst nicht aus dem Konzept bringen. In der 44. Minute gehen die Westsachsen umjubelt von den gut 3073 Fans im Sahnpark wieder in Führung. Matthias Forster fälscht einen Weitschuss von Nico Oprée in die Maschen des Dresdner Tores ab. Zahlreiche Strafzeiten gegen die Gäste sorgen dann für ein klares Übergewicht der Rot/Weißen, die durch 2 Tore von Jakub Langhammer die Führung sogar auf 6:3 ausbauen können. Diesen komfortablen Vorsprung können die Eispiraten bis 4 Minuten vor Ende der Partie sicher halten, bevor das Unheil seinen Lauf nimmt. Dresden setzt alles auf eine Karte und nimmt den Keeper mehrfach zu Gunsten eines 6. Feldspielers vom Feld. 4 Tore in nur 201 Sekunden erzielen die Dresdner Eislöwen 4 Tore und drehen die Partie, die für die Eispiraten schon nahezu als gewonnen erschien. Nur 29 Sekunden vor Ablauf der Zeit fällt das entscheidende Siegtor für die Eislöwen, was den Crimmitschauern keine Zeit für eine Antwort lässt.

 

Am Ende gehen die Hausherren in einer Partie als Verlierer vom Eis, die mit einfachen Worten kaum zu beschreiben ist. Zwar herrschen im Sachsenderby zumeist eigene Gesetzte, diese bittere Niederlage sorgte bei Spielern und Fans zunächst aber für eine Schockstarre. Daher gilt es für das Team der Eispiraten, sich nun wieder zu sammeln und möglichst ohne große Gedanken an den heutigen Abend die nächste Aufgabe in Angriff zu nehmen.

 

Ergebnis: 6:7 (1:1,2:0,3:6)

1:0 Matthew Mac Kay (Marvin Tepper, André Schietzold) 12:06

1:1 Kris Sparre (Carsten Gosdeck, Petr Macholda) 19:30

2:1 Mike Card (Überzahl-Tor) (Marvin Tepper, Martin Heinisch) 33:40

3:1 Marvin Tepper (Matthias Forster, Jan Tramm) 39:24

3:2 Arturs Kruminsch (Überzahl-Tor) (Sami Kaartinen, Feodor Boiarchinov) 41:10

3:3 Sami Kaartinen (Überzahl-Tor) (Lukas Slavetinsky, Arturs Kruminsch) 41:27

4:3 Matthias Forster (Nico Oprée, André Schietzold) 43:34

5:3 Jakub Langhammer (Überzahl-Tor 2) (Marvin Tepper, André Schietzold) 47:59

6:3 Jakub Langhammer (Überzahl-Tor) (Marvin Tepper, Mike Card) 52:28

6:4 Sami Kaartinen (Feodor Boiarchinov, Arturs Kruminsch) 56:39

6:5 Kris Sparre (Carsten Gosdeck, Joni Tuominen) 58:10

6:6 Joni Tuominen (Überzahl-Tor) (Kris Sparre, Petr Macholda) 59:14

6:7 Arturs Kruminsch (Alex Trivellato, Lukas Slavetinsky) 59:31

 

Zuschauer: 3073


Mehr Informationen über die Eispiraten Crimmitschau finden Sie hier...

Eishockey News aus der DEL

PreSeason RBS RBM Schuetz Jubel
13. September 2020

DEL - Red Bulls mit Testspiel-Niederlage in Salzburg

(München) PM Der EHC Red Bull München hat den zweiten Teil des Testspiel-Doppelpacks beim EC Red Bull Salzburg mit 2:5 (1:3|1:1|0:1) verloren. Nach dem 3:1-Sieg zwei Tage zuvor… [weiterlesen]
GEPA salzb muc 11092020
11. September 2020

München gewinnt erstes Bullenduell gegen Salzburg

(Salzburg) Der EC Red Bull Salzburg verlor am Freitag das erste Aufeinandertreffer im Bullendoppel an diesem Wochenende. Gegen den EHC Red Bull München setzte es am Ende eine 1:3… [weiterlesen]
redbull helme
06. September 2020

EHC Red Bull München gewinnt erstes Vorbereitungsspiel in Bern mit 5:3

(München) Der EHC Red Bull München hat das erste Vorbereitungsspiel der Saison 2020/2021 beim 16-maligen schweizerischen Meister dem SC Bern mit 3:5 gewonnen. Als Doppeltorschütze… [weiterlesen]
Brendan Shinnimin2
05. September 2020

DEL - Adler nehmen Brendan Shinnimin unter Vertrag

(DEL/Mannheim) PM Die Adler Mannheim sind noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv geworden und haben Brendan Shinnimin unter Vertrag genommen. Der 29-Jährige wechselt von den Växjö…
muc jubel GEPA full 46523 GEPA 21022099075
05. September 2020

DEL - Weiteres Testspiel für die Red Bulls in Salzburg am 11. September

(DEL/München) PM Red Bull München bestreitet ein weiteres Testspiel gegen Red Bull Salzburg. Zwei Tage vor der bereits angekündigten Partie gegen die Mozartstädter gibt es nun bereits…
reimers 06012019
03. September 2020

DEL - ERC Ingolstadt verlängert mit Jochen Reimer

(DEL/Ingolstadt) PM Der ERC Ingolstadt hat den Vertrag mit Jochen Reimer verlängert. Der Torhüter spielt seit 2017 für die Panther und stand bisher 87 Mal zwischen den Ingolstädter…

            jersey53 banner 740x100px 180323 1 0

Eishockey News DEL2

christ michael
31. August 2020

DEL2 - Michael Christ geht ins zehnte Huskies-Jahr in Serie

(DEL2/Kassel) PM Er ist ein waschechter Kasseläner, einer der Identifikationsfiguren des Kasseler Eishockeys und er bleibt den Kassel Huskies erhalten. Michael Christ hat seinen… [weiterlesen]
sedlar marco
31. August 2020

DEL2 - Landshut löst Vertrag mit Marco Sed­lar auf­

(DEL2/Landshut) PM Der EV Landshut und Stürmer Marco Sedlar haben den bis zum Sommer 2021 laufenden Vertrag in gegenseitigem Einvernehmen aufgelöst. (Foto: EV Landshut) „Marco möchte… [weiterlesen]
2020 08 30 Neuverpflichtung Stefan Reiter hp
30. August 2020

DEL2 - Stefan Reiter streift wieder das Rote Teufel Trikot über

(DEL2/Bad Nauheim) PM Der 24-jährige Stürmer dürfte für die meisten Bad Nauheimer kein Unbekannter sein, denn in der Saison 2018/2019 absolvierte Stefan, als Förderlizenzspieler der… [weiterlesen]
Knobloch
01. August 2020

DEL2 - Nächste Personalie fix: Tom Knobloch bleibt ein Eislöwe

(DEL2/Dresden) PM Das Personalkarussell bei den Eislöwen dreht sich weiter: Mit Tom Knobloch konnte ein weiterer Spieler in Dresden gehalten werden. Der 21-Jährige stürmt seit der… [weiterlesen]

Eishockey News Oberliga

OL Grafik
06. September 2020

Oberliga: „Es ist fünf vor zwölf“

(Oberliga) PM 26 Eishockey-Drittligisten stehen vor dem Aus und damit ca. 1.400 Mitarbeiter der Vereine vor einer ungewissen beruflichen Zukunft. Ebenso wird der Nachwuchssport mit über 6.000 Kindern… [weiterlesen]
Quapp 32
02. September 2020

Oberliga - Nikita Quapp komplettiert das Goalie-Gespann der Islanders

(Oberliga/Lindau) PM Wie schon angekündigt, wird die letzte zu besetzende Torhüterposition mit einem jungen Torhüter ausgefüllt. Nikita Quapp, U-18 Nationaltorwart und der Sohn von…
VER Selb Max Gimmel 003
02. September 2020

Oberliga - VER Selb: Max Gimmel soll weiter im Oberliga-Kader Erfahrung sammeln und zu einem guten Verteidiger reifen

(Oberliga/Selb) PM Mit dem 19-jährigen gebürtigen Marktredwitzer steht nun schon das achte Eigengewächs im Kader der Selber Wölfe. Eingesetzt wird das Verteidigertalent in gleich drei Mannschaften:…
OL Nord
24. August 2020

Oberliga - Bei gelungenem Saisonstart schon Meister!

(Oberliga Nord) PM Meistertitel, Derbysiege, Play Offs- all das tritt in der Saison 2020/21 in den Hintergrund, denn der Fokus aller Teams liegt ausschließlich auf der gemeinsamen Bewältigung dieser…

Eishockey News Bayernliga

MD Vorbereitung Pegnitz2 2020
16. September 2020

Bayernliga - Schweinfurt startet in die Vorbereitung vor leeren Rängen

(Bayernliga/Schweinfurt) PM Das erste Testspiel der Saison 2020/21 verloren die Mighty Dogs knapp mit 4:5 nach Verlängerung gegen den EV Pegnitz. (Bild: Mighty Dogs Schweinfurt) Für die Fans, die… [weiterlesen]
Christian Wittmann1
13. September 2020

Bayernliga - ESV Buchloe verliert erstes Vorbereitungsspiel gegen Geretsried

(Bayernliga/Buchloe) PM Mit einer 2:6 (1:2, 1:2, 0:2) Niederlage ist der Bayernligaaufsteiger ESV Buchloe am Sonntagabend in eigener Halle gegen den ESC Geretsried in die Testspielphase für die neue…
hclandsberg2019
13. September 2020

Bayernliga - Merkle, Bayer und Gaisser bleiben beim HC Landsberg

(Bayernliga/Landsberg) PM Die Stürmer Maximilian Merkel, Noah Gaisser und der Verteidiger Florian Bayer bleiben auch nach Ihrer Nachwuchszeit Riverkings und wechseln in den Kader der 1.Mannschaft!…
Waldkraiburg wagner
05. September 2020

Bayernliga - EHC Waldkraiburg: Ein Transfer-Hammer, ein Rückkehrer und ein Abgang

(Bayernliga/Waldkraiburg) PM Nachdem es, wohl auch der unsicheren Pandemie-Situation geschuldet, längere Zeit ruhig war um den Kader des EHC Waldkraiburg, überschlagen sich nun die Meldungen. Nachdem…

Internationale Eishockey News

2020 08 15 lugano zuschauer neu
17. August 2020

National League - Verbot von Grossveranstaltungen wird aufgehoben - Saison beginnt am 1. Oktober mit Fans

(Schweiz National Liga) PM Nachdem der Bundesrat am Mittwoch entschieden hat, das Verbot von Grossveranstaltungen per Oktober aufzuheben, berieten sich die Clubs der National League & Swiss League… [weiterlesen]
postfinance arena geisterspiel
09. August 2020

National League - Sind bald wieder mehr als 1000 Zuschauer erlaubt?

(Schweiz National Liga) (RB) Der Bundesrat wird diesen Mittwoch an einer Medienkonferenz bekannt geben, wie mit dem Verbot von Grossveranstaltungen mit mehr als 1000 Zuschauern weiter vorgegangen…
khl jubel 2017
09. August 2020

KHL - Saisonstart 2020/21 beginnt am 2. September mit Zuschauern

(KHL) RB Die KHL hat am vergangenen Freitag ihren 13. Spielplan für 23 Mannschaften präsentiert. Einzig Admiral Vladivostok wird die nächste Saison aufgrund der Pandemie und der dadurch fehlenden…
leondraisaitl 2016 edmonton
23. Juli 2020

So steht es um drei deutsche Top-Spieler in der NHL

(Leon Draisaitl) Viele deutsche Eishockeyspieler träumen davon, eines Tages nach Nordamerika zu ziehen, um in der stärksten Eishockey-Liga der Welt, der NHL, mitzuspielen. Einigen deutschen Spielern…
 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

nachgefragt banner300

 

Gäste online

Aktuell sind 1510 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen