(DEL-Düsseldorf) Sie haben es wieder getan! Die Düsseldorfer EG gewinnt das vierte Auswärtsspiel in Folge – das dritte mit 4:1 – bei den Augsburger Panthern (1:0; 1:0, 2:1) und bestätigte auch zum Monatsende ihre gute Novemberform.

 

Ein Drittel mit zwei Hälften


Die DEG zu Beginn mit diesen 6 aus 20: 7, 44, 9, 29 und 39, als Zusatzspieler die wieder genesene 47 auf der Bank. Nicht dabei dafür die 38, Jakub Ficenec, wegen Rückenproblemen. Augsburg mit den alten DEG-Bekannten Martin Hinterstocker und Fabio Carciola, dazu mit jeder Menge Ex-Kölnern auf Bank und Eis. Zum Spiel: Wohl selten in dieser Saison stand die DEG so sehr unter Hausherren-Druck wie zu Anfang des ersten Drittels. Die Panther bedrängten den Gäste-Kasten vehement. Doch Beskorowany meisterte jede Aufgabe. In der achten Minute grapschte er dem anstürmenden DaSilva einfach die Scheibe vom Schläger. Ätsch. Nach einer Strafe gegen Davis arbeitete die DEG gut in Unterzahl und ließ nur wenige Chancen zu. Nach zehn Minuten drehte sich die Scheibe allmählich. Die Rot-Gelben nun kontrollierter und mit mehr und mehr Spielanteilen. Bei ihrer ersten Überzahl agierten sie genau 1,48 Minuten im Augsburger Drittel, fanden aber nicht den richtigen Abschluss. Wenig später hämmerte Kurt Davis die Scheibe an die Latte. Die DEG-Führung lag zu diesem Zeitpunkt in der kalten Augsburger Luft, doch es dauerte bis 36 Sekunden vor Drittelende, bis sie Realität wurde. Beim zweiten Powerplay hielt Davies den Schläger in einen Daschner-Schuss und überwand so den bärtigen Mason im Panther-Tor (19.24, Daschner, Olimb).

 



 

Zwei Zambonis mit einem Dach


Auch der zweite Abschnitt sah die DEG überlegen. Olimb, dessen Leistungen ligaweit immer noch zu wenig gewürdigt werden, mit nimmermüdem Einsatz, Martinsen mit manch Vikingstad-esker Puckführung und auch die vierte Reihe (Mond, Fischbuch, Thiel) mit guten Szenen. Zudem festigt Daschner mit klugem Spiel immer mehr seinen Status als einer der besten Neuverpflichtungen. Fast folgerichtig fiel das 0:2. Augsburg hatte gerade eine Strafe überstanden – und der Stadionsprecher just das Wort „komplett“ beendet – schob Turnbull einer Abpraller ins fast leere Tor. Wie sollte es bei Empty-Net-König Travis auch anders sein (24.48, Dmitriev). Die Augsburger schauten in dieser Phase oft hinterher. Und das trotz zweier Neuzugänge, dem starken Heimkehrer Greg Moore und Sturmtalent Philip Riefers. Erst gegen Drittelende die Hausherren mit zwei Einschusschancen, aber Tyler wie ein echter Beskorowany jeweils sicher. Mit einer Zwei-Tore-Führung ging es in die schmucken neuen Kabinen. Die Eismaschinen haben hier übrigens ein Dach. Auch schön.

 

Ein Spiel mit drei Punkten


Im Schlussdrittel warben die Hausherren zunächst für die „Rollende Gemüsekiste, zeigten dazu aber einen – zugegeben – schmackhaften Apfel, was ja nun wirklich Obst ist. Auch auf dem Eis die Panther noch verwirrt. Martinsen und Strodel mit guten Chancen aus kurzer Distanz. Dann jedoch eine Strafe gegen unsere 20. Die Panther und ihre Zuschauer witterten hörbar Beute. Doch zunächst die Gäste mit einem schnellen Break. Thiel zielte hoch, verpasste aber leider das Tor und damit die frühzeitige Entscheidung. Danach Tumulte vor dem DEG-Gehäuse. Beskorowany mit einem riesen Save gegen Luigi Capurosso! Ein Name, der gleichzeitig nach starkem Kaffee und James Bond klingt. Nach einer weiteren Strafe – wieder Strodel – setzte Panther-Trainer Larry Mitchell alles auf eine Karte und nahm den Torwart raus. Nun wurde es bei zwei Mann mehr zwangsläufig dramatisch. Die DEG wehrte sich tapfer und hatte selber die Chance auf den tödlichen Schuss. Aber wenige Sekunden vor Ende der Strafe vertändelte Davis die Scheibe und Spencer Machacek konnte doch noch zum Anschlusstreffer einnetzen (53.59). Danach die Gastgeber mit neuem Mut, aber zum perfektesten aller perfekten Zeitpunkte verwertete Daniel Kreutzer eine Turnbull-Vorlage zum allerperfektesten 1:3. Wenig später traf Alexander Preibisch ins leere Tor (mal nicht Turnbull, wie kann das sein?) und der dritte 4:1-Auswärtssieg in Folge war perfekt. Wenig später gewann Martinsen oh einen spektakulären Faustkampf gegen Brett Breitkreuz – ebenfalls mit 4:1.

 

 


Mehr Informationen über die DEG Düsseldorf finden Sie hier...

 

Eishockey News aus der DEL

mann nbb 15092019
16. September 2019

DEL – Adler Mannheim verlieren Heimauftakt gegen Kölner Haie

(DEL/Mannheim) (Marcel Herlan) Unterschiedliche Vorzeichen vor diesem Klassiker. Mannheim mit einem Sieg im ersten Saisonspiel und die Kölner mit einer Niederlage. Pavel Gross startete… [weiterlesen]
Krefeld Augsburg 150919 1
16. September 2019

DEL - Krefeld unterliegt Augsburg in der Verlängerung

(DEL/Krefeld) PM (RS) DejaVu im zweiten Saisonspiel der Krefeld Pinguine. Diesmal wurde Zuhause der zwei Tore Vorsprung nicht über die Zeit gebracht und somit hatten die Augsburger… [weiterlesen]
2019 09 15 ingolstadt nrnberg
15. September 2019

DEL - Ingolstadt mit Niederlage zum Heimauftakt

(DEL/Ingolstadt) PM Das hatte man sich beim ERC Ingolstadt deutlich anders vorgestellt. Nach dem 10:4-Kantersieg in Schwenningen am Freitag mussten sich die Panther im ersten Heimspiel… [weiterlesen]
D75 2647
15. September 2019

DEL- Iserlohn: 2:3 (SO) gegen die Straubings Tigers. Hochspannung am Seilersee, Straubing macht Saisonstart perfekt

(DEL/Iserlohn) (Rü) Wie bereits zum Saisonstart in Köln ging es für die Roosters in die Verlängerung, diesmal ging das Spiel 2:3 nach Penaltyschießen zu Gunsten der Gäste aus Straubing…
peterkaGEPA full 33400 GEPA 15091917023
15. September 2019

EHC Red Bull München gewinnen DEL-Heimspielauftakt gegen Düsseldorf

(DEL/München) PM Der EHC Red Bull München hat gegen die Düsseldorfer EG mit 3:2 (2:1|0:1|1:0) gewonnen und steht nach dem zweiten Spieltag bei den maximal möglichen sechs Punkten. Vor…
2019 09 15 bremerhaven berlin
15. September 2019

DEL - Eisbären Berlin verlieren deutlich gegen Bremerhaven

(DEL/Berlin) PM Die Eisbären Berlin unterlagen am Sonntagnachmittag in ihrem zweiten Spiel der DEL-Saison 2019/20 bei den Fischtown Pinguins mit 0:5. Vor über 4600 Zuschauern in der…

            jersey53 banner 740x100px 180323 1 0

Eishockey News DEL2

Toelz Dresden 150919
16. September 2019

DEL2 - Offensivstarke Tölzer Löwen mit Sieg über Dresden

(DEL2/Bad Tölz) PM Der erste Saisonsieg ist eingefahren. Das erste Heimspiel ist gewonnen. Die Tölzer Löwen zeigen über 40 Minuten eine starke Leistung, machen es erst im… [weiterlesen]
2.Spt Crimmitschau vs. Bayreth
15. September 2019

DEL2 - Eispiraten Crimmitschau müssen sich gegen die Bayreuth Tigers mit 3:6 geschlagen geben

(DEL2/Crimmitschau) (EK) Die Eispiraten Crimmitschau konnten zum 1. Heimspiel der Hauptrunde vor einer tollen Kulisse von 2.801 Zuschauern leider keine Punkte bejubeln. Nach einem… [weiterlesen]
Busch 1
14. September 2019

DEL2 - Karlsson Schlagschüsse bringen 2 Punkte für die Bayreuth Tigers

(DEL2/Bayreuth) PM Zum Saisonauftakt vor 1937 Zuschauern im Tigerkäfig brauchten beide Teams einige Minuten um auf Temperatur zu kommen. Erst nach und nach konnte man den verhaltenen… [weiterlesen]
Dresden Landshut 130919
14. September 2019

DEL2 - Dresdner Eislöwen verlieren erstes Spiel der neuen Saison nach Verlängerung

(DEL2/Dresden) PM Die Dresdner Eislöwen haben das erste DEL2-Punktspiel gegen den Aufsteiger EV Landshut nach Verlängerung mit 1:2 (0:0; 1:1; 0:0; 0:1) verloren. Verzichten musste… [weiterlesen]

Eishockey News Oberliga

Saisoneröffnungsfest 004
16. September 2019

Oberliga - Knappe Niederlage der Selber Wölfe gegen die Moskitos Essen

(Oberliga/Selb) PM In einem durchaus ansehnlichen Vorbereitungsspiel gegen die Moskitos Essen zogen unsere Wölfe mit 3:5 den Kürzeren. Bei den Wölfen klappte das Zusammenspiel phasenweise schon ganz… [weiterlesen]
erding waldkraiburg 13092019
15. September 2019

Spielfreudige Waldkraiburger drehen Rückstand im ersten Spiel der Vorbereitung

(Oberliga/Waldkraiburg) PM Waldkraiburg im Eishockeyfieber und das schon nach dem ersten Vorbereitungsspiel. Wie im Laufe der vergangenen Woche angekündigt, ließen die Löwentrainer Alex & Sergej…
EVF Sonthofen VB
11. September 2019

Oberliga - Füssen startet mit Heimsieg in die Vorbereitung

(Oberliga/Füssen) PM Aufsteiger EV Füssen konnte sein erstes Heimspiel in der Saisonvorbereitung siegreich gestalten. Gegen den Nachbarn ERC Sonthofen gab es einen insgesamt verdienten 5:3- Erfolg…
69539294 363474391208062 6582681823782895616 n
09. September 2019

Oberliga - Memmingen mit zwei weiteren Siegen

(Oberliga/Memmingen) PM Einem Sieg im Penaltyschießen ließen die Indians ein 5:2 in Peiting folgen. Die Memminger steigerten sich in der Sonntagspartie erheblich, hatten sie doch am Freitag lange…

Eishockey News Bayernliga

Faustkampf
16. September 2019

Bayernliga - Königsbrunn besteht Härtetest gegen Klostersee

(Bayernliga/Königsbrunn) PM Mit 8:4 entscheidet der EHC Königsbrunn das Duell gegen den starken Ligakonkurrenten EHC Klostersee. Am Ende siegte die Mannschaft mit den geringeren Strafzeiten. Im Spiel… [weiterlesen]
kempten heim novacek 4
16. September 2019

Bayernliga - Niederlage im Test - Nach hartem Trainingslager der Eishackler

(Bayernliga/Peißenberg) PM Es war eine sehr anstrengende Woche für die Mannschaft der „Eishackler“. Während die normalen Trainings unter der Woche stattfanden, kamen am Freitag bis Sonntag noch…
kempten heim3
11. September 2019

Bayernliga - Eishackler Peißenberg starten mit einem Sieg in die Vorbereitungsphase

(Bayernliga/Peißenberg) PM Es war wieder angerichtet. Das Eis wurde trotz zwischenzeitlichen Problemen doch noch rechtzeitig fertig, die beiden Kontingentspieler waren da, die neuen Trikots schafften…
Tobias Ende und Martin Lidl
06. September 2019

Bayernliga - Martin Lidl spielt in der kommenden Saison an der Ammer für Peißenberg

(Bayernliga/Peißenberg) PM Eine Top-Verpflichtung kurz vor den Vorbereitungsspielen. Wir freuen uns sehr das Martin in der kommenden Saison das „Eishackler“-Trikot überzieht. ( Foto TSV Eishackler…

Internationale Eishockey News

20190817 DSC7904 3600px
09. September 2019

CHL – EV Zug als erstes Schweizer Team im Achtelfinale

(CHL 2019) (Roman Badertscher) Der EVZ hat als erstes Schweizer Team nach den ersten vier Gruppenspielen das Achtelfinale der Champions Hockey League erreicht. Die Zentralschweizer konnten in… [weiterlesen]
aev chlG90F4237
08. September 2019

Augsburger Panther auf dem Weg ins CHL-Achtelfinale

(CHL 2019) (Christian Diepold) Mit einem 3:1 Erfolg über die Belfast Giants sind die Augsburger Panther bei Ihrer Premiere auf einem guten Weg das CHL-Achtelfinale 2019/2020 zu erreichen. Die Tore…
mannh vienna 2019
08. September 2019

Adler Mannheim für das CHL-Achtelfinale qualifiziert

(CHL 2019) (Christian Diepold) Mit einem unspektakulären 4:0 Erfolg am Sonntagnachmittag in der SAP Arena gegen die Vienna Capitals hat sich der Deutsche Meister frühzeitig für das Achtelfinale der…
ambriHEI 4848 E Online
08. September 2019

Red Bulls München holen sich Tabellenführung in der Champions Hockey League

(CHL 2019) PM Die Red Bulls haben mit einem 3:2-Sieg nach Penaltyschiessen (1:0|0:1|1:1|0:0|1:0) gegen den HC Ambrì-Piotta die Tabellenführung in der Gruppe G der Champions League errungen. Vor 4.999…

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

nachgefragt banner300

 

Gäste online

Aktuell sind 1135 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen