(DEL-Düsseldorf) Nach sieben Punkten aus den letzten drei Spielen reiste die DEG an diesem Freitag mit breiter Brust nach Straubing zu den Tigers. Das erste Spiel bei den Niederbayern konnte man mit 2:1 nach Verlängerung gewinnen - es war der zweite Auswärtssieg der Saison. Doch die DEG sollte gewarnt sein, denn bereits damals standen die Straubinger auf dem letzten Tabellenplatz, spielten aber keineswegs wie ein Tabellenletzter, sondern verlangten der DEG alles ab.

 

Folglich war klar, dass das Spiel kein Spaziergang wird, die DEG musste mindestens so konzentriert spielen, wie in den letzten drei Spielen, um die Punkte aus Straubing zu entführen und den siebten Rang zu festigen. Dies tat die DEG auch. Mit einer engagierten Leistung gewann das Team um Christof Kreutzer im Stadion am Pulverturm verdient mit 4:1 (1:0;2:0:2:1).

 

Die DEG startete praktisch sofort mit einer zweiminütigen Überzahl ins Spiel, denn bereits nach 15 Sekunden zog Marcel Brandt die erste Strafe. Und die DEG nutzte, in Form von Kurt Davis, eben diese erste Chance direkt zur 1:0 Führung - welch ein perfekter Start (2.13 1:0 Davis Assists Kreutzer, Dmitriev). Es war übrigens der erste Saisontreffer unserer 44, die damit jetzt komplett in Düsseldorf angekommen ist. Dem guten Start folgte eine doppelte Unterzahl für die Gäste, welche jedoch ohne größere Probleme überstanden wurde. Die DEG bei gleicher Spielerzahl mit guten Einschussmöglichkeiten, jedoch verpassten es die Rot-Gelben auf 2:0 zu erhöhen. Brenzlich wurde es, als unsere 39 einen Ausflug hinter das DEG-Tor unternahm und stürzte, diese kleine Unachtsamkeit wurde jedoch durch die DEG Verteidigung sofort ausgebügelt. Da keine weiteren Tore fielen ging die DEG mit einer 1:0 Führung in die erste Pause.

 

Straubing spielt, DEG trifft


Zu Beginn des zweiten Spielabschnitts saß die Straubinger 79 noch auf der Strafbank, sodass die DEG wieder in Überzahl startete. Diese Überzahl brachte allerdings nichts ein, viel mehr hatte man Glück das die Tigers nicht den Ausgleich erzielten, denn gute Gelegenheiten hatten sie genug. Die Hausherren waren nun am Drücker und das 1:1 schien nur eine Frage der Zeit. Begünstigt durch eine zweiminütige Überzahl erhöhten die Niederbayern nochmals den Druck auf das Tor der DEG, doch vorerst konnte Torsteher Tyler Beskorowany nicht überwunden werden. Und dann kam der Auftritt von Travis Turnbull, der entschlossen vor das Straubinger Tor zog und den Puck durch die Schoner von Jason Bacashihua zum 2:0 für die DEG einschob (32.25 Turnbull Assist Schiestel). Der Bann schien gebrochen, denn nun boten sich der DEG weitere gute Gelegenheiten die Führung auszubauen, welche jedoch leider nicht genutzt wurden. Wirkte der DEG Torhüter hinter dem eigenen Tor heute unsicher, präsentierte er sich im Gehäuse von seiner besten Seite. So entschärfte er kurz vor Ende des Drittels eine weitere hochkarätige Möglichkeit, als ein Straubinger frei und unbedrängt auf ihn zu marschierte. Ohne ein weiteres Tor ging es in die zweite und letzte Pause.



 

Mit Beginn des letzten Drittels galt es noch 20 Minuten zu überstehen und die wichtigen drei Punkte mit nach Düsseldorf zu nehmen. Die Straubinger begannen wie nicht anders zu erwarten mit Druck, waren sie es auch, die noch zwei Tore aufzuholen hatten. Doch die DEG agierte clever und lies die Tigers ein um andere Mal anrennen. Als sich kurz nach Wiederbeginn eine Überzahlmöglichkeit für die DEG ergab, schlugen die Rheinländer durch Michael Davies eiskalt zu und stellten die Weichen nun endgültig auf Sieg (44.00 Davies Assists Olimb, Martinsen). Jetzt galt es noch Tyler Beskorowany den lang ersehnten und auch absolut verdienten Shutout zu sichern und damit den Start ins Wochenende perfekt zu machen. Leider kam es anders. Gute fünf Minuten vor Ende erzielten die Tigers durch Blaine Down den Treffer zum 3:1 und brachten so noch einmal ein wenig Spannung in die Partie, zum Leidwesen von unserer 39, die wiederum einen Shutout gebracht wurde. Kurz vor Schluss noch ein Aufreger: Nach einem harten Check gegen unseren Kapitän Daniel Kreutzer, schnappte sich Stephan Daschner den Übeltäter Rene Röthke und zeigte ihm, was er von dem Check hielt. Sowohl Daschner, als auch Rene Röthke erhielten für den Faustkampf 2+2+10. Ganz nebenbei gewann unsere Nummer Drei den Kampf nach Punkten. Den Schlusspunkt zum 4:1 setzte Alexander Preibisch mit einem Schuss ins verwaiste Straubinger Tor (59.36 Preibisch Assists Ficenec).

 

Das Fazit des Spiels ist schnell gezogen: die DEG setzte mit dem Sieg ihren Aufwärtstrend weiter fort und verstärkt die Krise der Niederbayern. Auch wenn es kein hochklassiges Spiel war und die Tigers abgeschlagenes Schlusslicht sind. Am Sonntag kommt es nun zum Duell mit dem direkten Tabellennachbarn aus Krefeld. Die Ausgangssituation verspricht ein hochklassiges Duell auf Augenhöhe, mit dem hoffentlich besseren Ende für unsere DEG. Also kommt in den ISS DOME und schreit die DEG nach zehn Derbyniederlagen gegen die Seidenstädter zum Sieg. Tickets für dieses Spiel, als auch für alle anderen, gibt es unter www.degtickets.de.

 

Strafen Straubing 7 + 10 Röthke Düsseldorf 6 + 10 Daschner


(Quelle deg-eishockey.de)

 


Mehr Informationen über die DEG Düsseldorf finden Sie hier...

 

 

Eishockey News aus der DEL

deb usa u17 2018
15. Oktober 2019

DEB - U16-Nationalmannschaft mit drei Spielen in Vierumäki

(DEB) Die U16-Nationalmannschaft bestreitet vom 17. bis 20. Oktober 2019 in Vierumäki (Finnland) drei Länderspiele gegen die finnischen U16-Auswahlmannschaften. ( Foto… [weiterlesen]
kev koeln4
14. Oktober 2019

DEL - Krefeld verliert das kleine rheinische Derby gegen die Haie mit 2:3

(DEL) (RS) Die Krefeld Pinguine haben das kleine rheinische Derby gegen die Kölner Haie am 11. DEL Spieltag in der Yala Arena mti 2:3 verloren und konnten damit bereits im 7. Spiel in… [weiterlesen]
DSC9777
14. Oktober 2019

DEL - Schwenninger Wild Wings geben sich Düsseldorf geschlagen

(DEL/Schwenningen) (BM) Niederlage Nummer fünf in Folge hagelte es für die Mannschaft von Paul Thompson gegen Düsseldorf. Zwar sicherte sich das Team mit dem Ausgleich kurz vor Schluss… [weiterlesen]
2019 10 13 ingolstadt berlin
13. Oktober 2019

DEL - Siegesserie des ERC Ingolstadt endet nach dem Sonntagsspiel gegen Berlin

(DEL/Ingolstadt) PM Die Serie des ERC Ingolstadt ist beendet. Nach zuletzt vier Siegen in Folge unterlagen die Panther den Eisbären Berlin in eigener Halle mit 2:4. Ein Doppelpack von…
2019 02 24 wolfsburg bremerhaven1
13. Oktober 2019

DEL - Wolfsburger Grizzlys verlieren das Nordderby gegen Bremerhaven

(DEL/Wolfsburg) PM Die Grizzlys bleiben weiter sieglos. Die Niedersachsen mussten sich im Nordderby mit 2:5 geschlagen geben und die Punkte an die Gäste aus Bremerhaven abgeben. Die…
aev nbbG90F8834
13. Oktober 2019

DEL - Augsburger Panther gewinnen erstes Heimspiel im Derby gegen Nürnberg

(DEL/Augsburg) (Christian Diepold) Den Augsburger Panther ist am 11. DEL-Spieltag im Curt-Frenzel-Stadion vor 4.361 Zuschauer beim bayerischen Derby gegen die Thomas Sabo Ice Tigers…

            jersey53 banner 740x100px 180323 1 0

Eishockey News DEL2

HPTowerstarsKassel11Okt10
14. Oktober 2019

DEL2 - Ravensburg Towerstars stoppen Erfolgsserie von Tabellenführer Kassel

(DEL2/Ravensburg) PM Die Ravensburg Towerstars haben die starke Erfolgsserie von Tabellenführer Kassel beendet. Sie siegten vor rund 2700 Zuschauern in der CHG Arena mit 5:2 und boten… [weiterlesen]
Action Kunz
14. Oktober 2019

DEL2 - Overtime bleibt Bayreuths Paradedisziplin

(DEL2/Bayreuth) PM Ähnlich wie im Vorjahr, als das Team mit Overtime-Monster tituliert wurden, gelang den Tigers auch in dieser Spielzeit bereits der zweite Sieg in der Verlängerung,… [weiterlesen]
Eisloewen Fuechse Ben Gierig
12. Oktober 2019

DEL2 - Dresdner Eislöwen unterliegen Weißwasser mit 4:6

(DEL2/Dresden) PM Die Dresdner Eislöwen haben das Sachsenderby gegen die Lausitzer Füchse mit 4:6 (1:2; 2:1; 1:3) verloren. Vor 4050 Zuschauern brachte Jordan George die Gäste in Führung… [weiterlesen]
Schmidt Torjubel
12. Oktober 2019

DEL2 - Konzentriertes Auftreten bringt den Bayreuth Tigers einen Punkt in Frankfurt

(DEL2/Bayreuth) PM Geht man nach dem gezählten Schussverhältnis im ersten Abschnitt, welches aus Sicht des Frankfurter Statistikers bei 12 zu 3 lag, könnte man meinen, dass in den… [weiterlesen]

Eishockey News Oberliga

TEV König 111019
14. Oktober 2019

Bayernliga - TEV Miesbach mit zweitem Saisonsieg !

(Bayernliga/Miesbach) PM Am gestrigen Abend traf unser TEV Miesbach auf die Pinguine aus Königsbrunn. Das Spiel konnte nach tollem Comeback und trotz 3:0 Rückstand noch mit 3:5 (3:1, 0:1, 0:3)… [weiterlesen]
Kaderplanung komplett
14. Oktober 2019

Oberliga - Rosenheimer Heimniederlage gegen abgezockten EC Peiting

(Oberliga/Rosenheim) PM Die Starbulls Rosenheim haben das Heimspiel am 7. Spieltag der Eishockey-Oberliga Süd gegen den EC Peiting 1:5 verloren. Die Mannschaft von Trainer John Sicinski konnte ihre…
Memmingen Selb 004
14. Oktober 2019

Oberliga - Dreimalige Führung der Selber reicht nicht für Punkte

(Oberliga/Selb) PM Es war durchaus mehr drin, aber nach 4 Siegen in Folge setzte es für unsere Wölfe bei den Memminger Indians eine knappe 4:5 Niederlage. Am Ende vermeidbar. Zwei gute Wölfe-Drittel…
Herne Tillburg 111019
14. Oktober 2019

Oberliga - Spiel fünf des Herner EV - Sieg fünf!

(Oberliga/Herne) PM/Kürzel (Autor) Es war in jeglicher Hinsicht ein wunderbarer Abend am Herner Gysenberg. Der HEV setzte sich in einer rasanten Partie vor 1607 Zuschauern mit 4:3 (0:1, 3:0, 1:2)…

Eishockey News Bayernliga

pfaffenhofen 30102016 2
15. Oktober 2019

Bayernliga - Pfaffenhofen IceHogs nach 4:2 in Schongau auf Platz 3

(Bayernliga/Pfaffenhofen) PM Nach der etwas unglücklichen Heimniederlage vom Freitag gegen Passau hat der EC Pfaffenhofen am Sonntag die richtige Reaktion gezeigt. Bei der EA Schongau siegten die… [weiterlesen]
passau eishackler 07102019
15. Oktober 2019

Bayernliga - Eishackler Peißenberg machen 6 Punkte am Wochenende Perfekt

(Bayernliga/Peißenberg) PM Es war ein Spiel, das man in der nächsten Woche vermutlich wieder vergessen hat. Die Top-Highlights blieben aus und spektakuläre Dinge geschahen auch nicht. Allerdings war…
aIMG 9675
14. Oktober 2019

Bayernliga - ESC Dorfen - Abgebrührter vor dem Tor: Erding Gladiators gewinnen bei den Eispiraten

(Bayernliga/Dorfen) PM/(H.Findelsber/t.f.) Den Eispiraten mangelte es zu lange am nötigen Zielwasser gegen Erdings starken Keeper Schedlbauer. Es war alles geboten in diesem Landkreisderby: eine…
Strehler
14. Oktober 2019

Bayernliga - Hochspannung bis zum Penaltyschießen - Königsbrunn verliert bei Klostersee

(Bayernliga/Königsbrunn) PM Mit 3:4 verliert der EHC Königsbrunn auswärts auch sein zweites Wochenendspiel beim EHC Klostersee. Dabei fiel die Entscheidung erst im Penaltyschießen. Im Gegensatz zum…

Internationale Eishockey News

mannheim stockholmDSC 5204
16. Oktober 2019

CHL2019 - Adler Mannheim Gruppensieger

(CHL 2019) (Christian Diepold) Nach einem 2:1 Erfolg im letzten Spiel der Champions Hockey League Gruppenphase schließen die Mannheimer Adler die Hauprunde auf dem 1. Platz der Gruppe F ab. Die Tore… [weiterlesen]
karlstad HEI 0875 E Online
16. Oktober 2019

CHL2019 Red Bulls unterliegen bei Färjestad Karlstad - Schweden damit auch qualifiziert

(CHL 2019) PM Red Bull München hat am letzten Gruppenspieltag der Champions League bei Färjestad Karlstad mit 1:3 (1:0|0:2|0:1) verloren. Vor 5.326 reichte der Treffer von Justin Schütz nicht, um den…
lean sjw 2019
15. Oktober 2019

NHL - Start der NHL Saison 19/20 - Ein Blick auf unsere deutschen Spieler

(Deutsche in der NHL) (Marcel Herlan) Aktuell stehen acht deutsche Spieler in den Kadern der NHL Teams. Nachdem die Saison nun rund zwei Wochen alt ist wollen wir mal schauen, wie sich unsere Cracks…
Daniel Manzato
13. Oktober 2019

National Liga - Daniel Manzato mit bester Fangquote nach 12 NL-Runden

(Schweiz National Liga) (Roman Badertscher) In der Schweizer National League haben mehr als die Hälfte aller Teams die ersten 12 Spiele hinter sich gebracht. Daraus picken wir den Torhüter vom HC…

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

nachgefragt banner300

 

Gäste online

Aktuell sind 728 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen