Matt Stajan - Ex-NHL Star Matchwinner in München
1.000-facher NHL Spieler mit 4-Punkte Spiel gegen Düsseldorf
Let´s get Pink Pucks kaufen!
Unterstützen Sie unsere Aktion im Kampf gegen Brustkrebs und kaufen Sie einen unserer pinken Pucks.
Deutschland Cup 2018 Gewinnspiel
Gewinnen Sie 3x2 Stehplatzkarten für den Deutschland Cup 2018 in Krefeld
10 Jahre Jubiläumstrikots von eishockey-online.com
Karlyn & Alexis präsentieren die neuen Trikots 2018/2019.

Schanner Play Exposive Banner740

Krefeld(DEL-Krefeld) Ob schon die Pinguine am heutigen Freitagabend gegen die Ingolstädter Panther zum zweiten Mal binnen drei Tagen auf heimischem Eis antraten, durften sich die Verantwortlichen, wie auch die Spieler, über eine gute Kulisse von 4.160 Zuschauern freuen.

 

Dazu beigetragen hatte sicherlich auch die kurzfristige Verpflichtung von Marcel Müller. Die sportliche Leitung hatte es tatsächlich geschafft, den ehemaligen NHL-Stürmer, hinter dem fast die gesamte DEL, nebst einiger ausländischer Teams, her war, an den Niederrhein zu locken. Wie geplant debütierte der Torjäger nur wenige Stunden nach seiner Vertragsunterschrift und den medizinischen Tests und bekam gleich die Chance, sich in Reihe eins an der Seite von Pietta und Courchaine zu beweisen. Martin Schymainski rutschte an die Seite von Norman Hauner und Christian Kretschmann. Mike Mieszkowski fand sich in der Rolle des 13. Stürmers wieder, bekam aber den Vorzug vor dem leicht angeschlagenen Robin Weihager, der auf der Tribüne Platz nehmen musste, da außerdem Kyle Sonnenburg und Nick St. Pierre ihre Comebacks nach Krankheit bzw. Verletzung gaben. Damit fehlten nur noch Joel Perrault und Steve Hanusch verletzt. Im Tor stand wie üblich Tomás Duba. Ihm gegenüber startete wie erwartet Meistergoalie Pielmeier.

 

91 Sekunden waren absolviert, da schlug Ingolstadts Kohl die Scheibe im eigenen Drittel ins Fangnetz und bekam folgerichtig die erste Strafe des Spiels. Und die Pinguine nutzten die Gelegenheit! 15 Sekunden standen noch auf der Uhr, da zog Long aus spitzem Winkel ab und überraschte Pielmeier mit dem 1:0! Die Panther drängten auf den schnellen Ausgleich, doch die Schwarz-Gelben antworteten mit gefährlichen Kontern. So verpasste in der 7. Minute Méthot nach schöner Vorarbeit von Courchaine denkbar knapp. Zwei weitere Minuten später war es Sofron, der wunderbar verdeckt abzog, doch Pielmeier war zur Stelle. 12 Minuten waren gespielt, da bediente Müller wunderbar Courchaine, der die springende Scheibe aus kurzer Distanz aber knapp neben das Tor setzte. Eine Zeigerumdrehung später bekam Supis die erste Strafzeit der Hausherren. Die Pinguine überstanden die Unterzahl sicher und gerade kam der Verteidiger zurück bekam er den langen Pass und ging ins gegnerische Drittel. Sein Querpass auf den mitgeeilten Méthot aber wurde abgeblockt . Boucher jedoch beförderte den Puck über die Bande und bekam so die nächste Strafzeit. Diesmal aber überstand auch der Meister die Unterzahl und kaum war man komplett, da kam Rinke-Leithans zum Schuss und überwand Duba mit einem perfekten Schuss genau unter die Latte zum Ausgleich. So ging es mit 1:1 in die erste Pause.

 

Krefeld Ingolstadt 2014 Po

(Foto Ralf Schmitt / eishockey-online.com)

 

Der zweite Abschnitt begann entgegengesetzt zum Ersten, denn keine Minute war absolviert, da bekam Andi Driendl die zweite Strafe der Schwarz-Gelben. Erneut aber stand man sicher mit einem Spieler weniger und ließ keine echte Chance zu. Gerade komplett kam die erste Reihe aufs Eis. Und wie! Nach einem langen Pass von Müller legte Pietta auf Courchaine. Der ging ins Drittel und zog von der blauen Linie ab und hämmerte das Hartgummi zur erneuten Führung in den Winkel! In der 27. Minute musste man dann wieder in Unterzahl agieren, da Fischer zwei Minuten bekam. Die Unterzahl allerdings brachte kein Gegentor – im Gegenteil! Bei angezeigter Strafzeit gegen die Panther kam Meyers an die Scheibe, ging ins Drittel und zog vom rechten Bullykreis ab. Pielmeier war die Sicht vom eigenen Verteidiger versperrt und das Hartgummi schlug durch die Beine des Goalies zum 3:1 ein! Natürlich war der Meister jetzt bestrebt, schnell den Anschluss herzustellen, doch Duba parierte gegen Barta und Rinke-Leithans sicher. In der 32. Minute war es Hauner, der sich stark durchsetzte und von Kronthaler nur per Haken gestoppt werden konnte, so dass er die nächste Überzahl herausholte.

 



 

Nach wenigen Augenblicken war es Pietta, der einen Fischer-Schlenzer unmittelbar vor dem Tor brandgefährlich abfälschte, doch Pielmeier war mit einem schier unfassbaren Reflex zur Stelle. Weitere Gelegenheiten aber konnte man sich nicht erspielen und so blieb auch diese Überzahl ungenutzt. In der 35. Minute musste man dann selbst wieder eine Unterzahl überstehen, als Kretschmann hinausgestellt wurde. Und diesmal schlug die Überzahl der Gäste zu! Einen Schuss von der blauen Linie fälschte Hager vor dem Tor unhaltbar ab. Fast im Gegenzug aber war es Long, der gefährlich abzog, doch Pielmeier war einmal mehr zur Stelle. Eine Minute später aber war auch er machtlos, als Mebus von Driendl freigespielt wurde und von der blauen Linie verdeckt abzog. Die Scheibe schlug halbhoch ins linke Eck ein! Eine weitere Minute später allerdings musste man wieder in numerischer Unterlegenheit agieren, da Müller seine erste Strafzeit im Schwarz-Gelben Trikot bekam. Die Pinguine aber spielten ganz stark in Unterzahl und ließen den Gegner kaum ins eigene Drittel und kaum war man komplett, da bediente Driendl den von der Bank kommenden Courchaine mit einem Traumpass und der zog vom linken Bullykreis erneut knallhart ab und traf zum zweiten mal an diesem Abend knallhart genau in den Winkel! 15 Sekunden vor der Pause schlug allerdings Sonnenburg die Scheibe über die Bande uns so musste man eine weitere Strafe hinnehmen. Den ersten Teil der Unterzahl aber überstand man ohne Problem und so blieb es zur zweiten Pause beim 5:2-Zwischenstand.

 

Zum letzten Drittel wechselte der Gast den Torwart. Für den entnervten Pielmeier kam der junge Eisenhut aufs Eis. In der verbleibenden Überzahl des Meisters ließ man bis auf einen Schlagschuss von MacMurchy nichts zu. In der 45. Minute brachte eben jener MacMurchy Sofron zu Fall und bekam eine weitere Strafzeit. In Überzahl fälschte Müller einen Schuss von Pietta gefährlich ab. Eisenhut parierte und der Neuzugang bekam im Nachsetzen die nächste Strafzeit. Auch diese aber überstand man, ohne große Gelegenheiten zuzulassen. Danach lief das Spiel vergleichsweise ereignislos vor sich hin. Die Pinguine konzentrierten sich auf eine stabile Defensive, die Gäste konnten sich nicht wirklich in Szene setzen. Das änderte sich in der 54. Minute, als plötzlich Buck völlig frei stand und Duba aus kurzer Entfernung per Direktschuss keine Chance ließ. Eng wurde es dann noch einmal knapp 3 Minuten vor dem Ende. Fischer leistete sich einen Stockfehler und so stand plötzlich Hager frei vor Duba und versenkte die Scheibe durch die Beine des Tschechen zum 5:4. Natürlich machte der Meister jetzt noch einmal Druck und gut eine Minute vor dem Ende verließ Eisenhut sein Tor. Und das nutzten die Pinguine! Courchaine brachte die Scheibe aus dem Drittel und legte auf Müller, der über die rote Linie ging und dann 34 Sekunden vor dem Ende zum Endstand von 6:4 einnetzte!

 

Für die Pinguine stehen jetzt zwei Derbys auf fremdem Eis an. Erst geht es am Sonntag live auf Servus TV zum großen Derby zur DEG, dann fährt man am Dienstag nach Köln, wo man es mit den Haien zu tun bekommt. Beide Spiele kann man nach der starken Leistung gegen den Meister mit viel Selbstvertrauen angehen.

 

 

Tore:

1:0 4. Long (Méthot, Fischer) PP

1:1 18. Rinke-Leithans (Schmidtpeter, Köppchen)

2:1 24. Courchaine (Pietta, Müller)

3:1 28. Meyers (Sofron) SHG

3:2 35. Hager (Périard, Hahn) PP

4:2 37. Mebus (Driendl, Sofron)

5:2 40. Courchaine (Driendl, Meyers)

5:3 54. Buck (Hager, Greilinger)

5:4 58. Hager (Brocklehurst, Greilinger)

6:4 60. Müller (Courchaine, Meyers) ENG

 

Strafen:

Krefeld: 14

Ingolstadt: 8

 


Mehr Fotos von den Krefeld Pinguinen finden Sie bei uns in der Galerie...

 

 

Eishockey News DEL / DEB

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FAugsburg%2F2018_2019%2Faev_wob14102018.JPG&w=300&h=200&zc=1
15. Oktober 2018

DEL - Augsburger Panther beenden 6-Punkte Wochenende mit einem 6:0 Heimsieg gegen Wolfsburg

(DEL/Augsburg) PM Die Augsburger Panther haben das zweite Sechs-Punkte-Wochenende in Serie gefeiert. Gegen die Wolfsburg Grizzlys siegte der AEV deutlich mit 6:0. Olivier Roy wehrte… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fiserlohn%2F2018_2019%2FIserlohn_Straubin.jpeg&w=300&h=200&zc=1
15. Oktober 2018

DEL- Iserlohn: 2:4 gegen die Straubings Tigers. Iserlohn mit erneuter Heimniederlage

(DEL/Iserlohn) (Patrick Rüberg) Bisher konnten sich die Roosters vor allem auf ihre Heimstärke verlassen, wenn auswärts auch oft das Quäntchen Glück fehlte. Nach Heimsiegen gegen… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fschwenningen%2F2017_2018%2FCORTINA_2.jpg&w=300&h=200&zc=1
14. Oktober 2018

DEL - Schwenninger Wild Wings gehen gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven leer aus

(DEL/Schwenningen) (BM) Schwenningen erwartete mit den Gästen aus dem Norden eine Top-motivierte Truppe. Weiterhin mussten die Schwaben auf Phil McRae, Markus Poukkula und Kai Herpich… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fkoeln%2F2018_2019%2FKEC-vs.-MAN-14.10.18.jpg&w=300&h=200&zc=1
14. Oktober 2018

DEL - Die Kölner Haie verlieren knapp 2:4 gegen souveräne Mannheimer Adler 

(DEL/Köln) ST Es war Eishockeysonntag und beinhaltete das zweite Spiel des Heimspielwochenendes für die Kölner Haie, zu Gast waren die Adler aus Mannheim. Es war der Klassikerduell,… [weiterlesen]

            Jersey53 Banner 740x100px 180323 1 0

Eishockey News DEL2

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ftoelz%2F2018_2019%2Fsedlmayr_14102018.JPG&w=300&h=200&zc=1
15. Oktober 2018

DEL2 – Doppelpack von Johannes Sedlmayr sichert Tölzer Löwen einen 6:2 Erfolg über Frankfurt

(DEL2/Bad Tölz) (Eymold/Diepold) Den Tölzer Löwen ist gegen den Titelfavoriten aus Frankfurt nach der letzten bitteren Niederlage mit einem Fulminaten 6:2 Heimsieg eine eindrucksvolle… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fbayreuth%2F2018_2019%2FGl%C3%A4ser_Kassel_14.10.18.jpg&w=300&h=200&zc=1
15. Oktober 2018

DEL2 - Bayreuth erkämpft sich verdienten zweiten Heimsieg in Folge

(DEL2/Bayreuth) PM Diese Partie, ohne den bisherigen Toptorschützen Bosas auf Seiten der Tigers und den fehlenden Verteidigern Little und Reis bei den Gästen, brauchte einige Zeit um… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fdresden%2F2018_2019%2Fdresden_kaufbeuren_14102018.jpg&w=300&h=200&zc=1
14. Oktober 2018

DEL2 - Dresdner Eislöwen nach Heimsieg mit dem ersten 6-Punkte-Wochenende

(DEL2/Dresden) EC Auch ohne ihren gesperrten Topscorer Jordan Knackstedt (1 Spiel Sperre nach 3. Spieldauerdisziplinarstrafe) gelingt den Dresdnern ein Wochenende nach Maß. Nachdem… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fcrimmitschau%2F2018_2019%2F9.Spt_Kaufbeuren_vs._Crimmitschau.JPG&w=300&h=200&zc=1
12. Oktober 2018

DEL2 - Eispiraten Crimmitschau unterliegen den Kaufbeuren Jokeres mit 6:2

(DEL2/Crimmitschau) (EK) Die Eispiraten Crimmitschau mussten im Allgäu eine derbe Niederlage einstecken. Vor 2.432 Zuschauen spielten die Eispiraten zu kräfteraubend und kompliziert… [weiterlesen]

Eishockey News Oberliga

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Frosenheim%2F2018_2019%2FTryOut_Christoph-Gottwald.jpg&w=300&h=200&zc=1
16. Oktober 2018

Oberliga - Rosenheim löst TryOut-Vertrag mit Christoph Gottwald auf

(Oberliga/Rosenheim) PM Nach dem siebten Spieltag der Oberliga Süd haben die Starbulls Rosenheim im beidseitigen Einverständnis den TryOut-Vertrag mit Verteidiger Christoph Gottwald aufgelöst. ( Foto… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Flindau%2F2018_2019%2F2018_10_15_EV_Lindau_Islanders_vs._EHC_Waldkraiburg.JPG&w=200&h=150&zc=1
15. Oktober 2018

Oberliga - Zwei-Punkte-Wochenende für die EV Lindau Islanders

(Oberliga/Lindau) PM Das Heimspiel am vergangen Freitag gegen den EHC Waldkraiburg konnten die EV Lindau Islanders in der Overtime mit 3:2 für sich entscheiden. In Sonthofen sah es für die EV Lindau…
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fwaldkraiburg%2F2018_2019%2FIMG_2794.JPG&w=200&h=150&zc=1
15. Oktober 2018

Oberliga - Bittere Niederlage für den EHC Waldkraiburg in Regensburg

(Oberliga/Waldkraiburg) PM Eine bittere 1:3-Niederlage mussten die Löwen vom EHC Waldkraiburg am Sonntagabend im Heimspiel in der Raiffeisen Arena gegen die Eisbären Regensburg hinnehmen. Bitter,…
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FMemmingen%2F2018_2019%2FDSC_0173.jpg&w=200&h=150&zc=1
15. Oktober 2018

Oberliga - Nach hartem Kampf: Memmingen Indians unterliegen in Höchstadt

(Oberliga/Memmingen) PM Der ECDC Memmingen hat im zweiten Spiel des Wochenendes beim Höchstadter EC mit 2:5 verloren. Die Indians lieferten sich einen harten Kampf, ehe die Kräfte schwanden. Petr…

 

Eishockey News Bayernliga

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FGeretsried%2F2017_18%2F2018-03-02_geretsried.jpg&w=300&h=200&zc=1
16. Oktober 2018

Bayernliga - In den letzten 10 Minuten ging der Dampf aus - ESC Geretsried unterliegt Füssen letztlich klar

(Bayernliga/Geretsried) PM Beim ESC könnte es momentan durchaus besser laufen. Aus den ersten zwei Spielen nur einen Punkt geholt und vom Training im eigenen Stadion ist man auch noch weit entfernt.… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FSchweinfurt%2F2018_2019%2FMD_Landsberg3_2018_10_14.jpg&w=200&h=150&zc=1
16. Oktober 2018

Bayernliga - Auf einen Auswärtssieg in der Verlängerung folgt für Landsberg eine äußerst bittere Neiderlage Zuhause

(Bayernliga/Landsberg) PM Im Freitagspiel traten die Riverkings bei den Pinguinen in Königsbrunn an und konnten mit einem 4:3 Sieg nach Verlängerung nach Hause fahren. Trotz eines sehr fahrigen…
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FSchweinfurt%2F2018_2019%2FMD_Landsberg4_2018_10_14.jpg&w=200&h=150&zc=1
16. Oktober 2018

Bayernliga - Mit Geduld zum Sieg: Schweinfurt schlägt Landsberg

(Bayernliga/Schweinfurt) PM Obwohl die Mighty Dogs nur mit 2 + 13 Spielern nach Landsberg gefahren waren, können sie im letzten Spielabschnitt das Spiel mit 4:7 für sich entscheiden und entführen 3…
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FDorfen%2F2018_2019%2FeIMG_6316.JPG&w=200&h=150&zc=1
15. Oktober 2018

Bayernliga - Erding Gladiators schießen Eispiraten ab

(Bayernliga/Erding) (W. Krzizok) Bestes Ausflugswetter, eine frühe Saisonpha-se und die Landtagswahlen – trotzdem waren gestern beim Bayernliga-Derby zwischen den Erding Gladiators und den Dorfener…

Internationale Eishockey News

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FNachwuchs_Amerika%2Falberg_sound_attack.jpg&w=300&h=200&zc=1
15. Oktober 2018

Deutsche Eishockey Nachwuchstalente - Start aller Juniorenligen in Nordamerika

(Nachwuchs) (Marcel Herlan) Mittlerweile sind auch alle Juniorenligen in Nordamerika gestartet und somit können wir einen ersten Einblick geben, wie sich die unsere jungen Deutschen drüben schlagen.… [weiterlesen]
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2FNachwuchs_Amerika%2Fnick_latta_sting.jpg&w=200&h=150&zc=1
19. September 2018

Eishockey Nachwuchs - Wo spielen junge deutsche Spieler in Nordamerika?

(Nachwuchs) (Marcel Herlan) Während in Europa viele Ligen schon mit der Eishockey Saison 2018/2019 begonnen haben, laufen in Nordamerika größtenteils noch die Trainingscamps oder Vorbereitungsspiele.…
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fdeb%2Folympia2018%2Fkahun_kanada_olympia2018.jpg&w=200&h=150&zc=1
06. September 2018

Silberheld Dominik Kahun möchte in der NHL zeigen was er kann

(NHL/News) (Marcel Herlan) Dominik Kahun gehört mit zu den interessantesten Prospects, die diese Woche beim Rookie Turnier in Traverse City an den Start gehen. Schon bevor die Chicago Blackhawks ihr…
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fnhl%2Fgrubauer_cup%2FIMG_1844.jpg&w=200&h=150&zc=1
14. August 2018

Stanley Cup in Rosenheim angekommen - Philipp Grubauer präsentiert den Cup in seiner Heimatstadt

(NHL/News) Sport1 Erneut kommt der Stanley Cup nach Deutschland, diesmal nach Rosenheim. Philipp Grubauer präsentiert die Trophäe im Rahmen einer großen Party den heimischen Fans. (Foto:…

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Aktuelle Transfers

 

Cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=14&n=af271606

 

Gäste online

Aktuell sind 1198 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen