Schanner Play Exposive Banner740

eishockey-online.com verlängert Vertrag mit dem DEB
Sponsoring der deutschen Nationalmannschaft geht weiter
Yasin Ehliz übergibt Scheck über EUR 25.229,-
Erneut eine große Summer für den Tölzer Nachwuchs
Way to Olympia 2018
Marco Sturm bittet zum ersten Leistungstest

Schwenningen(DEL-Schwenningen) Die Schwenninger Wild Wings mussten auch nach der Deutschland-Cup Pause eine Niederlage einstecken. In Krefeld verlor die Mannschaft von Trainer Stefan Mair mit 1:3 ( 1:1, 0:0, 0:2).

 

 

Dabei hatte es lange Zeit nach einem Punktgewinn für Schwenningen ausgesehen. Die Pinguine taten sich sichtlich schwer gegen gut eingestellte Wild Wings. Die beste Chance hatten so auch die Gäste durch Jon Matsumoto nach elf gespielten Minuten.In Unterzahl scheiterte der Stürmer allerdings an Schlussmann Duba im Kasten der Pinguine.

Dennoch gingen die Seidenstädter in Führung- mehr als glücklich zu diesem Zeitpunkt. Meyers durfte sich für seinen Schlenzer ins Schwenninger Tor feiern lassen. Doch die Wild Wings zeigten eine tolle Moral und steckten nicht auf.

 

Belohnt wurde das in der 19. Spielminute. Simon Danner fälschte einen Schuss von Morten Green ins Netz ab- der mehr als verdiente Ausgleich für Schwenningen. Im zweiten Drittel versuchten beide Mannschaften weiter ins Spiel zu finden. Krefeld hatte Chancen durch Sofron und Courchaine, aber Pätzold im Kasten der Wild Wings hielt seinen Kasten sauber.

 

Schwenningen besaß durch Matsumoto und O´Connor die besten Möglichkeiten. Doch mit einem Remis ging es in das letzte Drittel. Schwenningen wollte nun mit aller Macht die Serie von zuletzt sechs Niederlagen in Folge durchbrechen, aber ein weiterer Schwenninger Treffer wollte nicht fallen.

 



 

Der Ex-Schwenninger Tyler Beechey leitete die spielentscheidende Szene ein. Sein Pass fand in Fischer einen dankbaren Abnehmer. Seinen Schuss konnte Dimitri Pätzold nur prallen lassen, Colin Long stand goldrichtig und staubte ab zum 2:1.

 

In der Schlussminute nahm Trainer Stefan Mair seinen Goalie zu Gunsten eines sechsten Feldspielers vom Eis. 27 Sekunden vor dem Ende markierte Courchaine das 3:1- gleichzeitig auch der Endstand.

 

Am kommenden Sonntag empfangen die Wild Wings die DEG. Spielbeginn ist um 14.30 Uhr. Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, online und im Fanshop morgen von 10 bis 14 Uhr.

 

Zzzzzzz

 

Quelle: Schwenninger Wild Wings GmbH

 

 

 

 


Mehr Informationen über die Schwenninger Wild Wings erhalten Sie hier...

 

Eishockey News DEL & Nationalmannschaften

Eishockey News DEL2

 
          Jersey53banner   Hockeyzentrale Banner 600x80

 

Eishockey News Oberliga

Eishockey News Bayernliga

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Transfers

 

 

Aktuelle Interviews

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ftoelz%2F2017_2018%2Frick_boehm_toelzer_loewen.jpg&w=125&h=125&zc=1
11. Juli. 2017

Interview mit dem neuen Trainer der Tölzer Löwen Rick Boehm

(Interview) (Christian Diepold) Rick Boehm ist ein ehemaliger Eishockey Nationalspieler, der in seiner aktiven Laufbahn fünf Jahre lang in der 2.… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fdeb%2Fwm2017%2Fyasin_ehliz_ca_2017.JPG&w=125&h=125&zc=1
10. Juli. 2017

Interview mit Nationalspieler Yasin Ehliz

(Interview) (Christian Diepold) Yasin Ehliz wurde in Bad Tölz geboren und durchlief in seiner Heimat die Nachwuchsabteilung der Tölzer Löwen bis er… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fstraubing%2F2017_2018%2Fsebastian_vogl2016_.JPG&w=125&h=125&zc=1
29. Juni. 2017

Interview mit Eishockey Goalie Sebastian Vogl von den Straubing Tigers

(Interview) Christian Diepold - Sebastian Vogl ist nach 5 Jahren im Norden Deutschland von den Grizzlys Wolfsburg zurück nach Bayern zu den Straubing… mehr dazu...

Banner Eol Deutschland2017 A

News Champions Hockey League

 Onlineshop

 

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 180 Gäste online