(DEL-Mannheim) Nach seiner Pechsträhne in der vergangenen Saison konnte Christoph Ullmann zur neuen Saison endlich wieder beschwerdefrei aufs Eis gehen und schnell ins Team zurück finden. Der 31-jährige Mittelstürmer stand bei allen Partien auf dem Eis und ist mit fünf Toren und drei weiteren Vorlagen ein wichtiger Bestandteil des erfolgreichen Saisonstarts. Wir haben uns mit Christoph Ullmann vor seiner Abreise zur Nationalmannschaft getroffen und mit ihm eine kleine Zwischenbilanz gezogen

 

Christoph, das erste Drittel der Saison ist fast vorbei, mit der Deutschland Cup-Pause die erste Ligaetappe absolviert. Wie fällt dein Fazit bis hierhin aus?



Absolut positiv. Es läuft hervorragend im Team, wir haben einen sehr guten Start gegen Ingolstadt erwischt und die Fehler aus der frühen Niederlage in Krefeld schnell analysiert und umgehend abgestellt, so dass wir danach von Sieg zu Sieg mehr Selbstvertrauen getankt haben. Vor allem in der SAP Arena macht es gerade wahnsinnig Spaß zu spielen, und es ist ein gutes Gefühl zu wissen, dass wir jedes Spiel gewinnen können.

 

 


Was hat sich in dieser Saison im Vergleich zum letzten Jahr verändert?



Mit einem neuen Trainer und einigen neuen Spielern kommt stets Bewegung in eine Mannschaft. Bei uns war diese Bewegung für alle Beteiligten förderlich, da sich nicht nur die neuen Spieler, sondern auch die Etablierten beweisen wollten. Und wie oben schon angesprochen hat natürlich der gute und erfolgreiche Start in die Saison geholfen, das Zusammengehörigkeitsgefühl schnell und nachhaltig zu fördern.

 

 


Die positive Stimmung und der erfolgreiche Start haben es sicher auch für dich nach deiner langen Verletzungspause einfacher gemacht?

Definitiv. Es war nach dieser langen Verletzungspause für mich leichter, in einem funktionierenden und harmonierenden Team schnell wieder Fuß zu fassen, als wenn es nicht läuft. Die Erfolgserlebnisse helfen bei diesem Prozess immer.

 

 




Du spielst mit Ronny Arendt und meistens Mirko Höfflin in einer Reihe. Es fällt auf, dass alle Formationen torgefährlich sind. Ist das im Moment die große Stärke der Adler?


Auf jeden Fall. Wir haben vier Reihen, die allesamt ein Spiel entscheiden können. Das macht es für jeden Gegner schwer und mindert auch den selbst auferlegten Druck. Es ist normal, dass im Laufe der langen Vorrunde bei jedem Einzelnen mal Schwächephasen aufkommen. Aber man hat die Gewissheit, dass dann andere in die Bresche springen können. Das macht das Team insgesamt stärker.

 


Die Vorrunde ist noch lange. In welchen Bereichen müssen sich die Adler noch verbessern, um dauerhaft an der Spitze zu bleiben?



Grundsätzlich kann man sich immer verbessern, aber wir sollten jetzt nicht so sehr über Schwächen nachdenken, sondern uns eher weiter auf unsere Stärken konzentrieren und so weitermachen wie bisher. Alles andere ergibt sich dann von selbst.

 


Am Wochenende bist du beim Deutschland Cup in München für das Nationalteam im Einsatz. Weitere Spielpraxis, die dir nach der Verletzung gut tut?



Klar, jedes Spiel gibt mir weitere Sicherheit, wobei ich schon denke, dass ich wieder voll da bin. Ich freue mich immer auf die Nationalmannschaft, da es gut tut, auch mal andere Gesichter zu sehen, andere Meinungen zu hören und natürlich auf internationalem Level zu spielen.

 


Mehr Informationen über die Mannheimer Adler finden Sie hier...

 

Eishockey News aus der PENNY-DEL

Aug DEG 210122 cp
22. Januar 2022

DEG Niederlage in Augsburg

PENNY-DEL (Augsburg/PM) Die Düsseldorfer EG hat bei den Augsburger Panthern mit 0:1 nach Verlängerung verloren. In einem Match mit eigentlich sehr vielen Chancen auf beiden Seiten,… [weiterlesen]
Straubing MAN 190122 CP
19. Januar 2022

Straubing setzt Siegesserie gegen Mannheim fort

PENNY-DEL (Straubing/MH) Die zuletzt gut aufgelegten Straubing Tigers empfingen die seit drei Spielen siegreichen Adler Mannheim. Die Tigers bestachen zuletzt durch eine starke…
 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.

Eishockey News DEL2

Eishockey News Oberliga

Memm Hoechst 291119
20. Januar 2022

Indians schlagen Höchstadt in knappem Spiel

Oberliga Süd (Höchstadt/PM) Mit einem 6:4 kommt der ECDC Memmingen vom Auswärtsspiel in Höchstadt zurück. Nach verschlafenem Start drehen die Indians eine sehr umkämpfte Partie und holen sich am Ende… [weiterlesen]
thumbnail Peter2
15. Januar 2022

Enge Kiste: Indians gewinnen gegen Höchstadt

Oberliga Süd (Memmingen/PM) Im der vorgezogenen Heimpartie gegen den Höchstadter EC haben die Indians den nächsten Sieg eingefahren. Die Memminger setzten sich nach hartem Kampf mit 3:1 durch.…

Eishockey News Bayernliga

EHC Miesbach 140122
15. Januar 2022

Geglückte Revanche vor ausverkaufter Kulisse

Bayernliga (Königsbrunn/PM) Mit 7:3 gewinnt der EHC Königsbrunn sein Heimspiel gegen die „Sharks“ des ESC Kempten. Dabei legten die Brunnenstädter in einem sehr starken ersten Drittel schon früh den…
BL18 WG ECPAF 006
15. Januar 2022

Dezimierte Piraten bleiben in Pfaffenhofen glücklos

Bayernliga (Pfaffenhofen/PM) Der ESV Buchloe hat am Freitagabend beim Gastspiel in Pfaffenhofen die bisher höchste Niederlage der Saison einstecken müssen. So deutlich wie es das Endergebnis von 1:7…

Internationale Eishockey News

 

Aktuelle Transfers

 

casino bonus ohne einzahlung 2022

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

casino ohne lizenz

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 757 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.