(DEL-Hamburg) Die Hamburg Freezers haben nach sechs Siegen in Folge erstmals wieder eine Niederlage hinnehmen müssen. Vor 7011 Zuschauern in der o2 World Hamburg verloren die Norddeutschen gegen die Düsseldorfer EG mir 2:4 (0:0, 1:0, 1:4). Die Treffer für das Team von Serge Aubin erzielten Matt Pettinger und Thomas Oppenheimer.

 

 

Nach einem intensiven, aber torlosen ersten Drittel, in dem Mathieu Roy eine Spieldauerdisziplinarstrafe erhielt und sich der Verteidiger zudem einen Faustkampf mit DEG-Kapitän Daniel Kreutzer lieferte, gingen die Hausherren mit Wiederbeginn in Führung: Matt Pettinger (21.) wurde im Powerplay perfekt freigespielt und erzielte mit seinem fünften Überzahltor der Saison das 1:0. Im letzten Drittel übernahm die Düsseldorfer EG mehr und mehr die Spielkontrolle und drehte die Partie binnen 142 Sekunden: Tim Conboy (46.) traf von der Blauen, Ken Andre Olimb (48.) vollendete im Powerplay. Hamburg schlug in Person von Thomas Oppenheimer (50.) wenig später zwar zurück, doch Travis Turnbull (59./60.) sicherte seinem Team per Doppelpack die drei Punkte.


Am Montag trainieren die Hamburg Freezers um 12 Uhr in der Volksbank Arena, das nächste Spiel steigt erst am 14. November um 19.30 Uhr gegen die Eisbären Berlin in der o2 World Hamburg. Tickets für diese Partie gibt es im Onlineshop unter www.hamburg-freezers.de, unter der Hotline 040/380 835 222, im Fanshop in der Volksbank Arena sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

 

(Foto Hamburg Freezers9



Stimmen

Serge Aubin (Trainer Hamburg Freezers): „Gratulation an die Düsseldorfer. Sie waren heute insgesamt ganz einfach das bessere Team. Wir haben unsere Möglichkeiten nicht nutzen können und insgesamt nicht gut gespielt, solche Partien gibt es immer mal wieder. Dennoch bin ich stolz auf mein Team. Wir haben einen tollen Lauf gehabt. Jetzt werden wir das Spiel in Ruhe analysieren und unseren Blick wieder nach vorn richten.“



Christof Kreutzer (Trainer Düsseldorfer EG): „Ich bin sehr zufrieden mit dem Spiel meiner Mannschaft. Wir haben uns diesen Sieg hart erkämpft. Obwohl uns zwei Tore, ob zu Recht oder nicht, aberkannt wurden, haben die Jungs den Kopf nicht hängen lassen. Ich glaube insgesamt haben wir mehr Willen gezeigt und deshalb verdient gewonnen.“



Christoph Schubert (Mannschaftskapitän Hamburg Freezers): „Wir haben heute einfach schlecht gespielt und viel zu viele Fehler gemacht. Die Düsseldorfer waren geschickter, haben auf Konter gelauert und ihre Chancen eiskalt genutzt. Das ist sehr ärgerlich, weil wir unbedingt mit einem Dreier in die Länderspielpause gehen wollten.“

 

 



 

Endergebnis

Hamburg Freezers – Düsseldorfer EG 2:4 (0:0, 1:0, 1:4)



Aufstellungen

Hamburg Freezers: Kotschnew (Caron) – B. Festerling, Roy; Schubert, Westcott; Schmidt, Klassen – Krämmer, Jakobsen, Oppenheimer; Clark, G. Festerling, Flaake; Pettinger, Sertich, Madsen; Pohl, Mitchell – Trainer: Serbe Aubin



Düsseldorfer EG: Beskorowany (Roßberg) – Daschner, Ebner; Conboy, David; Ficenec, Schiestel; Mapes – Mondt, Olimb, Ebner; Davies, Turnbull, Strodel; Dmitriev, Collins, Kreutzer; Thiel, Fischbuch, Preibisch – Trainer: Christoph Kreutzer



Tore

1:0 – 20:15 – Pettinger (Madsen, Schmidt) – PP1

1:1 – 45:35 – Conboy (Davis, Kreutzer) – EQ

1:2 – 47:57 – Olimb (Martinsen, Davies) – PP1

2:2 – 49:15 – Oppenheimer (Jakobsen, Krämmer) – EQ

2:3 – 58:11 – Turnbull (Davies, Preibisch) – EQ

2:4 – 59:16 – Turnbull – EN



Schüsse

Hamburg: 32 (13 – 11 – 8) – Düsseldorf: 31 (6 – 15 – 10)



Strafen

Hamburg: 17 Minuten  + 10 Minuten Roy + 20 Minuten Roy– Düsseldorf: 12 Minuten + 10 Minuten Kreutzer



Schiedsrichter

Daniels, Schimm; Höfer, Salewski



Zuschauer

7011

 

 

 

 


Mehr Informationen über die Hamburg Freezers erhalten Sie hier...

 

 

Eishockey News aus der PENNY-DEL

kev 2021 9
01. August 2021

Eishockey Team als Feuerwehr!

PENNY-DEL (Düsseldorf/RS) Es war keine Brandschutzübung, aber für alle Beteiligten ein munterer Spass. Abgesteckt die Rahmendaten im "Sommerderby" Dreierpack zwischen der DEG, KEC und… [weiterlesen]
cp d2 KEV RBM21 94k
30. Juli 2021

Brett Olson schließt sich der Düsseldorfer EG an

PENNY-DEL (Düsseldorf/PM) Die Düsseldorfer EG hat einen weiteren Stürmer unter Vertrag genommen. Brett Olson wird das Team der Rot-Gelben für die kommende Spielzeit unterstützen. Der…

Eishockey News DEL2

Eishockey News Oberliga

hoechstadt 2016 team
30. Juli 2021

Höchstadt Alligators besetzen zweite Goalieposition

Oberliga Süd (Höchstadt/PM) Mit Benni Dirksen steht die Nummer 1 im Tor der Alligators bereits fest, Rückhalt bietet auch in der kommenden Saison Filip Rieger. Der 19jährige gebürtige Nürnberger…
Ledlin Pahlen
24. Juli 2021

DEL2 - Fred Ledlin folgt auf Cory Holden

(DEL2/Selb) PM Der langjährige und überaus erfolgreiche hauptamtliche Nachwuchstrainer verlässt die Selber Wölfe Juniors auf eigenen Wunsch – adäquater Ersatz ist mit Fred Ledlin bereits gefunden. (…

Eishockey News Bayernliga

Internationale Eishockey News

2021 08 03 u18 Hlinka SUI RUS BEN 3864
03. August 2021

Schweizer U18 wird von Russland überrollt

Hlinka Gretzky Cup 2021 (Breclav/RB) Beim zweiten Spiel der Schweizer musste das Team von Marcel Jenni deutlich Lehrgeld bezahlen. Gegen die Russen gab es ein deutliches 2:9. Damit steht die Schweiz… [weiterlesen]
 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 584 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.