(DEL-Düsseldorf) Nach dem ersten Auswärtssieg der Saison am vergangenen Freitag in Nürnberg wollte die Düsseldorfer EG gegen die Straubing Tigers, den aktuell Tabellenletzten, nachlegen und ein Sechs-Punkte-Wochenende feiern. Das klappte auch (fast) perfekt. Nach einem durchwachsenen Spiel gewannen die wunderbaren Rot-Gelben mit 2:1 (0:0, 1:1., 0:0, 1:0) nach Verlängerung und sicherten sich weitere wichtige Zähler im Kampf um Platz 10.

 

Zum Spiel: Die Vorzeichen standen gut, denn bereits der erste Vergleich mit den Niederbayern konnte im heimischen ISS DOME mit 6:3 gewonnen werden. Die DEG startete mit einer kleinen Veränderung im Vergleich zur Nürnberg-Partie; war Manuel Strodel am Freitag noch gesperrt, rückte er wieder in seine angestammte Reihe zu Michael Davies und Travis Turnbull. Alexander Preibisch, der in Nürnberg diese Reihe aufgefüllt und sein gutes Spiel mit einem Assist belohnt hatte, rückte dafür zurück in die vierte Formation. Die Tigers machten von Anfang an klar, dass sie keineswegs gewillt waren, die Punkte einfach abzugeben. Tyler Beskorowany im DEG-Tor bekam einiges zu tun. Die Gäste stark unter Druck und manchmal mit Mühe, sich zu befreien. Doch vorerst verhinderte unsere 39 Schlimmeres. Gute fünf Minuten vor Ende des ersten Drittels bekam die DEG ihre erste Überzahlmöglichkeit, die aber bereits nach kurzer Dauer wieder beendet war, weil Rob Collins wohl einen Straubinger Tiger gehakt hatte. Nachdem im ersten Spieldrittel keiner der beiden Torhüter bezwungen werden konnte, ging es mit einem aus DEG-Sicht glücklichen 0:0 in die erste Pause.

 

Viele Strafen, wenig Tore

Direkt zu Beginn des zweiten Drittels bekam die DEG eine weitere Möglichkeit, ihre Unterzahlbilanz zu verbessern, was ihr glücklicherweise durch gute Verteidigungsarbeit auch gelang. Und dann war sie da, die Riesenchance zur Führung: Zwei Straubinger saßen auf der Sünderbank und die DEG spielte fünf gegen drei, doch leider nur kurz, denn mit Andreas Martinsen wurde ein weiterer Spieler hinaus gestellt. Da auch noch Tim Conboy für zwei Minuten vom Eis musste, wurde aus der doppelten Überzahl plötzlich eine doppelte Unterzahl, die jedoch ebenfalls überstanden wurde. Die Schiedsrichter schienen Gefallen daran gefunden zu haben, mit weniger Akteuren zu spielen, denn wieder ein paar Sekunden später wurde abermals ein Tiger hinausgestellt. Doch es wurde auch noch Eishockey gespielt. Die Hausherren erhöhten nochmals den Druck aus dem ersten Drittel und eine Führung wäre zu diesem Zeitpunkt nicht unverdient gewesen. Dann ging  auf einmal alles ganz schnell. Erst gelang dem Schlusslicht in der 37. Spielminute durch Sandro Schönberger die Führung. Diese wurde jedoch keine Minute später – durch einen riesen Move und einen Schuss in den Winkel von Michael Davies – egalisiert (37.11 Assists Daschner, Turnbull). Somit ging es mit einem 1:1 in die letzte Pause.

 



 

Martinsen behält die Oberhand

Die Entscheidung musste also im letzten Drittel fallen. Dessen war sich die DEG bewusst, denn sie startete besser als in den zwei vorherigen Drittel. Gerade hatte die DEG eine Unterzahl überstanden, als sich ihr ein zwei auf eins Konter bot. Dieser wurde jedoch leichtfertig vergeben. Die 3.961 Zuschauer im Stadion am Pulverturm sahen zwar kein hochklassiges Spiel. Spannend war es allemal. Chancen auf beiden Seiten, doch beide Torhüter absolvierten ein klasse Spiel und parierten einen Schuss nach dem anderen. Aufgrund der Tatsache, dass bis zur Schlusssirene kein Tor mehr fallen wollte, musste die Verlängerung entscheiden. Und dies tat sie auch. Gute zwei Minuten waren gespielt, als Andreas Martinsen den Straubinger Torhüter Dustin Strahlmeier überwand und zum 2:1 einnetzte (62.33 Assists Turnbull, Olimb). Es war vollbracht!

 

Fazit: Zwar war die DEG am heutigen Tag nicht unbedingt die bessere Mannschaft, aber sie belohnte sich für ihr gesamtes Auftreten in den vergangenen Spielen. Musste man sich in Krefeld als bessere Mannschaft noch nach Verlängerung geschlagen geben, konnte man dieses Mal den Zusatzpunkt an den Rhein entführen und mit fünf Punkten aus zwei Spielen zurück nach Düsseldorf fahren. Am kommenden Wochenende gastieren wir bei den Panthern in Ingolstadt und anschließend am Sonntag in Hamburg, bevor es wieder zurück nach Düsseldorf geht. Wir sehen uns das nächste Mal am 14.11 im ISS DOME zum schools day! Tickets für dieses Spiel (und für alle anderen) gibt es hier.

Unterstützt die DEG, denn jetzt geht es erst richtig los!

 

Strafen: Straubing12; Düsseldorf   16

Florian Sander / Frieder Feldmann

 

 


Mehr Informationen über die DEG Düsseldorf finden Sie hier...

 

Eishockey News aus der DEL

muenchen bank bern 06092020
20. September 2020

DEL - München im Finale des Red Bulls Salute

(DEL/München) PM München steht im Finale des Red Bulls Salute 2020. Vor 468 Zuschauern im ausverkauften Sportpark Kitzbühel sicherten Luca Zitterbart und Yasin Ehliz mit ihren Treffern… [weiterlesen]
8 brenden kichton website i11666620x413 2 6225
19. September 2020

DEL - Brenden Kichton wechselt zum ERC Ingolstadt

(DEL/Ingolstadt) PM Der ERC Ingolstadt verstärkt seine Defensive mit Brenden Kichton. In der vergangenen Saison spielte der 28-Jährige für die Vienna Capitals und will seine Qualitäten… [weiterlesen]
shedden ingolstadt 28122017
19. September 2020

DEL - Shedden bleibt Trainer des ERC Ingolstadt

(DEL/Ingolstadt) PM Doug Shedden wird die Panther auch in der kommenden Saison als Headcoach anführen.Der 59-Jährige betreut das Teamseit Dezember 2017 und geht damit in seine vierte… [weiterlesen]
PreSeason RBS RBM Schuetz Jubel
13. September 2020

DEL - Red Bulls mit Testspiel-Niederlage in Salzburg

(München) PM Der EHC Red Bull München hat den zweiten Teil des Testspiel-Doppelpacks beim EC Red Bull Salzburg mit 2:5 (1:3|1:1|0:1) verloren. Nach dem 3:1-Sieg zwei Tage zuvor…
GEPA salzb muc 11092020
11. September 2020

München gewinnt erstes Bullenduell gegen Salzburg

(Salzburg) Der EC Red Bull Salzburg verlor am Freitag das erste Aufeinandertreffer im Bullendoppel an diesem Wochenende. Gegen den EHC Red Bull München setzte es am Ende eine 1:3…
redbull helme
06. September 2020

EHC Red Bull München gewinnt erstes Vorbereitungsspiel in Bern mit 5:3

(München) Der EHC Red Bull München hat das erste Vorbereitungsspiel der Saison 2020/2021 beim 16-maligen schweizerischen Meister dem SC Bern mit 3:5 gewonnen. Als Doppeltorschütze…

            jersey53 banner 740x100px 180323 1 0

Eishockey News DEL2

25 09 20 TS Eispiraten vs. Grizzlys Wolfsburg
25. September 2020

DEL2 - Eispiraten Crimmitschau verliert im ersten Testspiel mit 1:6 gegen Grizzlys Wolfsburg

(DEL2/Crimmitschau) (EK) Die Eispiraten Crimmitschau starteten an diesem Freitag Abend die Saison 20/21 mit einem Testspiel gegen die Grizzlys Wolfsburg. Nachdem die letzte Saison so… [weiterlesen]
del2 logo
19. September 2020

DEL2 hält am geplanten Saisonstart fest

(DEL2) PM Die Deutsche Eishockey Liga 2 (DEL2) hält in Abstimmung mit den DEL2-Clubs an einem Saisonstart am 06. November 2020 mit den gültigen örtlichen Vorgaben fest. Dies… [weiterlesen]
arniel jamie
19. September 2020

DEL2 - Kanadischer Center besetzt die vierte Kontingentstelle in Bad Nauheim

(DEL2/Bad Nauheim) PM Mit dem 30-jährigen kanadischen Mittelstürmer Jamie Arniel wird das bereits vorhandene amerikanisch-englisch-kanadische Trio der Roten Teufel aus Bad Nauheim nun… [weiterlesen]
christ michael
31. August 2020

DEL2 - Michael Christ geht ins zehnte Huskies-Jahr in Serie

(DEL2/Kassel) PM Er ist ein waschechter Kasseläner, einer der Identifikationsfiguren des Kasseler Eishockeys und er bleibt den Kassel Huskies erhalten. Michael Christ hat seinen… [weiterlesen]

Eishockey News Oberliga

OL Grafik
06. September 2020

Oberliga: „Es ist fünf vor zwölf“

(Oberliga) PM 26 Eishockey-Drittligisten stehen vor dem Aus und damit ca. 1.400 Mitarbeiter der Vereine vor einer ungewissen beruflichen Zukunft. Ebenso wird der Nachwuchssport mit über 6.000 Kindern… [weiterlesen]
Quapp 32
02. September 2020

Oberliga - Nikita Quapp komplettiert das Goalie-Gespann der Islanders

(Oberliga/Lindau) PM Wie schon angekündigt, wird die letzte zu besetzende Torhüterposition mit einem jungen Torhüter ausgefüllt. Nikita Quapp, U-18 Nationaltorwart und der Sohn von…
VER Selb Max Gimmel 003
02. September 2020

Oberliga - VER Selb: Max Gimmel soll weiter im Oberliga-Kader Erfahrung sammeln und zu einem guten Verteidiger reifen

(Oberliga/Selb) PM Mit dem 19-jährigen gebürtigen Marktredwitzer steht nun schon das achte Eigengewächs im Kader der Selber Wölfe. Eingesetzt wird das Verteidigertalent in gleich drei Mannschaften:…
OL Nord
24. August 2020

Oberliga - Bei gelungenem Saisonstart schon Meister!

(Oberliga Nord) PM Meistertitel, Derbysiege, Play Offs- all das tritt in der Saison 2020/21 in den Hintergrund, denn der Fokus aller Teams liegt ausschließlich auf der gemeinsamen Bewältigung dieser…

Eishockey News Bayernliga

MD Vorbereitung Pegnitz2 2020
16. September 2020

Bayernliga - Schweinfurt startet in die Vorbereitung vor leeren Rängen

(Bayernliga/Schweinfurt) PM Das erste Testspiel der Saison 2020/21 verloren die Mighty Dogs knapp mit 4:5 nach Verlängerung gegen den EV Pegnitz. (Bild: Mighty Dogs Schweinfurt) Für die Fans, die… [weiterlesen]
Christian Wittmann1
13. September 2020

Bayernliga - ESV Buchloe verliert erstes Vorbereitungsspiel gegen Geretsried

(Bayernliga/Buchloe) PM Mit einer 2:6 (1:2, 1:2, 0:2) Niederlage ist der Bayernligaaufsteiger ESV Buchloe am Sonntagabend in eigener Halle gegen den ESC Geretsried in die Testspielphase für die neue…
hclandsberg2019
13. September 2020

Bayernliga - Merkle, Bayer und Gaisser bleiben beim HC Landsberg

(Bayernliga/Landsberg) PM Die Stürmer Maximilian Merkel, Noah Gaisser und der Verteidiger Florian Bayer bleiben auch nach Ihrer Nachwuchszeit Riverkings und wechseln in den Kader der 1.Mannschaft!…
Waldkraiburg wagner
05. September 2020

Bayernliga - EHC Waldkraiburg: Ein Transfer-Hammer, ein Rückkehrer und ein Abgang

(Bayernliga/Waldkraiburg) PM Nachdem es, wohl auch der unsicheren Pandemie-Situation geschuldet, längere Zeit ruhig war um den Kader des EHC Waldkraiburg, überschlagen sich nun die Meldungen. Nachdem…

Internationale Eishockey News

G3 TB DAL
24. September 2020

NHL Finale 2020 - Tampa Bay gewinnt bei Stamkos Rückkehr deutlich

Tampa Bay Lightning - Dallas Stars 2:1 (NHL Finale 2020) MH Tampa Bay ist in der Best of Seven Serie mit 2:1 in Führung gegangen. Spiel 3 ging völlig verdient mit 5:1 an das Team aus Florida. ( Foto… [weiterlesen]
TB DAL G2
22. September 2020

NHL Finale 2020 - Tampa Bay gleicht Serie aus

Tampa Bay Lightning - Dallas Stars 1:1 (NHL Finale 2020) MH Tampa Bay gleicht dankt eines starken ersten Drittels und einem 3:2 Sieg in Spiel 2 die Serie zum 1:1 aus. Spiel 3 findet in der Nacht von…
G1 TB DAL
20. September 2020

NHL Finale 2020 - Überragender Khudobin hält den Sieg in Spiel 1 für Dallas fest

Tampa Bay Lightning - Dallas Stars 0:1 (NHL Finale 2020) MH Die Dallas Stars konnten das erste NHL Finale 2020 gegewn die favorisierten Tampa Bay Lightning in Edmonton mit 1:4 für sich entscheiden…
2020 08 15 lugano zuschauer neu
17. August 2020

National League - Verbot von Grossveranstaltungen wird aufgehoben - Saison beginnt am 1. Oktober mit Fans

(Schweiz National Liga) PM Nachdem der Bundesrat am Mittwoch entschieden hat, das Verbot von Grossveranstaltungen per Oktober aufzuheben, berieten sich die Clubs der National League & Swiss League…
 

Aktuelle Transfers

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

nachgefragt banner300

 

Gäste online

Aktuell sind 1454 Gäste online

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen