(DEL-Augsburg) Die Heim-Siegesserie der Augsburger Panther ist gerissen. Im Spitzenspiel unterlag der AEV trotz guter Leistung abgezockten Adlern am Ende verdient mit 0:3. In einer äußerst temporeichen und zeitweise hochklassigen Begegnung erzielten Andrew Joudrey (15.), Jochen Hecht (37.) und Christoph Ullmann (46.) vor 5818 Zuschauern die Treffer für den Tabellenführer aus der Kurpfalz.

 

Mason wieder zwischen den Pfosten

 

Personell änderte sich beim AEV wenig: Lediglich Stammtorhüter Chris Mason kehrte für Markus Keller ins Team zurück. Patrick Seifert und Ryan Bayda fehlten weiterhin und sahen von der Tribüne aus eine unglaublich temporeiche Anfangsphase mit leichten Vorteilen für den Spitzenreiter aus Mannheim. Aber Mason war bei einem Versuch mit der Rückhand von Hecht (3.) ebenso zur Stelle wie bei einem Schuss aus der Distanz von Nikolai Goc (4.). Die Hausherren kamen durch Steffen Tölzer (4.) erstmals gefährlich vor das Tor von Dennis Endras (4.), aber der Ex-Augsburger parierte genauso wie einige Minuten später bei einem Versuch von James Bettauer in Überzahl (7.).

 



Richtig brenzlig wurde es dann, als Brady Lamb - immer noch im Powerplay - abzog, aber wieder konnte Endras den Einschlag irgendwie verhindern (8.). Doch auch die Mannheimer blieben stets gefährlich und so bekamen die Zuschauer eine Partie auf hohem Niveau zu sehen, die hin und herwogte.



Adler gehen durch Joudrey in Führung



Mit zunehmender Spielzeit wurden die Adler jedoch immer stärker und gingen folgerichtig auch in Führung, als Marcus Kink die Schreibe aus spitzem Winkel einfach aufs Tor brachte und Joudrey Mason im zweiten Versuch bezwingen konnte (15.). Die Gäste blieben dran und wollten sofort nachlegen, nahmen Mason auch ordentlich unter Beschuss, aber im ersten Drittel fielen keine Treffer mehr. Nach Wiederbeginn waren die Panther dann das optisch überlegene Team und begeisterten ihre Fans mit leidenschaftlichem Eishockey. Aber die Gäste standen gut und ließen außer einem gefährlichen Schuss von Lamb (23.) nicht viel zu. Auf der anderen Seiten war Mason während einer Mannheimer Überzahl gegen Robert Ryamond zur Stelle (30.), aber mit Ablauf der Strafe hatte Brett Breitkreuz bei einem Konter die bis dahin größte Chance zum Ausgleich, aber sein verdeckter Schuss ging knapp neben das Tor (30.).

 



 

Hecht erhöht im Powerplay



Auch der Spitzenreiter aus der Quadratestadt hatte jedoch Möglichkeiten zu weiteren Treffern zu kommen: Mason entschärfte beispielsweise mit einem sensationellen Reflex einen Schuss aus kurzer Distanz von Hecht (31.). Die Panther hielten weiter gut dagegen, aber als die Adler zum dritten Mal in Überzahl agieren durften, fiel der Treffer zum 0:2. Richmond zog ab und Hecht fälschte unhaltbar ab (37.). Anschließend folgten einige Scharmützel und beide Teams tauschten wiederholt Nettigkeiten aus. Die Zuschauer waren in dieser Phase mit der Spielleitung der Unparteiischen unzufrieden und forderten wiederholt Strafen gegen die Gäste, nachdem es nach dem einige Male hoch herging, als die Partie bereits unterbrochen war.



DaSilva und Trevelyan verpassen Anschluss



Die Pfeife des Schiedsrichterduos blieb zwar stumm, aber 11,4 Sekunden vor Drittelende hatte der AEV durch Dan DaSilva dennoch die große Chance zum Anschlusstreffer. Endras brachte irgendwie aber noch den Schoner dazwischen (40.) und so ging es für den AEV mit einem Zwei-Tore-Rückstand in den dritten Spielabschnitt. Der wäre jedoch nur 16 Sekunden nach Wiederbeginn fast halbiert worden, als Trevelyan stark vors Tor zog, aber wieder blieb Endras Sieger (41.). Mirko Höfflin hätte auf der Gegenseite nach starker Vorarbeit von Ronny Arendt jedoch auch für die Entscheidung sorgen können, aber sein Tipp-In ging hauchdünn neben das Tor (42.).



Diese fiel dann kurz darauf: Zunächst vergaben die Panther durch Spencer Machacek und Martin Hinterstocker (je 44.) und dann spielten es Adler hervorragend über Arendt und Höfflin direkt und am Ende musste Christoph Ullmann nur noch einschieben (46.). Die Partie war damit entschieden und die Mannheimer brachten den verdienten Erfolg mit ihrer individuellen Klasse souverän über die Zeit. Mit Abpfiff konnten jubelten die Augsburger doch noch, aber der vermeintliche Anschlusstreffer wurde nicht gegeben, weil die 60 Minuten schon abgelaufen waren.

 

 

 

 


Mehr Informationen über die Augsburger Panther finden Sie hier...

 

 

83. Eishockey Weltmeisterschaft 2019 in Kosice/Bratislava

sui cze2019
21. Mai 2019

IIHF Weltmeisterschaft 2019 - Schwaches zweiten Drittel bringt Niederlage für Schweiz zum Abschluss

(IIHF WM 2019/Bratislava) (MU) In der Partie gegen die Tschechen ging es für die Schweiz vor allem darum mit einem Sieg wenn immer möglich den zweiten Platz zu erobern um hier in… [weiterlesen]
24 01 2019 Beijing 2022 01
21. Mai 2019

Deutsche Eishockey Nationalmannschaft bei Olympia 2022 in Beijing dabei

(IIHF WM 2019/Kosice) (CD) Mit dem Erreichen des Viertelfinale bei der 83. Eishockey Weltmeisterschaft 2019 in der Slowakei, hat sich die deutsche Eishockey Nationalmannschaft… [weiterlesen]
kahun draiaitl 064a
21. Mai 2019

IIHF Weltmeisterschaft 2019 - Deutschland schlägt Finnland sensationell mit 4:2

(IIHF WM 2019/Kosice) (CD) Am letzten Spieltag der Vorrunde bei der 83. Eishockey Weltmeisterschaft in der Slowakei traf die deutsche Eishockey Nationalmannschaft auf den… [weiterlesen]
finnland jubel 096
21. Mai 2019

IIHF Weltmeisterschaft 2019 - Deutschland trifft zum Abschluss auf Tabellenführer Finnland

(IIHF WM 2019/Kosice) (SD) Zum Abschluss der Vorrunde bei der 83. Eishockey Weltmeisterschaft 2019 trifft die DEB-Auswahl auf den Tabellenführer Finnland. Nicht nur deswegen ein… [weiterlesen]
jubel ita 2019 1
21. Mai 2019

IIHF Weltmeisterschaft 2019 - Penaltykrimi im Abstiegskampf! Österreich steigt gegen Italien ab

(IIHF WM 2019/Bratislava) (MF) Österreich muss runter! Nach zwei Jahren A-Gruppe verlor Team Austria am Abend das alles entscheidende Schlüsselspiel gegen Italien und verabschiedet… [weiterlesen]
2019 05 19 schweiz russland02
19. Mai 2019

IIHF Weltmeisterschaft 2019 - Schweiz verliert gegen starke Russen

(IIHF WM 2019/Bratislava) (RB) Nach dem gestrigen hart umkämpften Spiel gegen die Schweden bekamen es die Schweizer heute Abend mit der Roten Maschine zu tun über. Den Schweizern… [weiterlesen]
aut cze 2019 2
19. Mai 2019

IIHF Weltmeisterschaft 2019 - Österreich mit der nächsten Packung von Tschechien

(IIHF WM 2019/Bratislava) (MF) Im vorletzten WM Spiel kreuzte Österreich am Sonntag mit Nachbar Tschechien die Schläger. Der haushohe Favorit wurde seiner Rolle gerecht und hatte über…
kahun draiaitl 064a
19. Mai 2019

IIHF Weltmeisterschaft 2019 - Starke Leistung von Deutschland gegen die USA wird nicht belohnt

(IIHF WM 2019/Kosice) (CD) 24 Stunden nach der bitteren 1:8 Niederlage gegen den 26-maligen Weltmeister Kanada traf die deutsche Eishockey Nationalmannschaft heute Nachmittag im…
sui swe 2019 1
19. Mai 2019

IIHF Weltmeisterschaft 2019 - Schweden gewinnt Revanche gegen Schweiz 4:3

(IIHF WM 2019/Bratislava) (MU) Nach einem Spiel auf hohem Niveau behielten die Schweden mit 4:3 knapp die Überhand, sie hatten mit Nylander den überragenden Einzelspieler in Ihren…
deb usa treutl bh
18. Mai 2019

IIHF Weltmeisterschaft 2019 - USA Nächster Gegner für Deutschland

(IIHF WM 2019/Kosice) (SD) Nach einem ernüchternden 1:8 gegen Rekordweltmeister Kanada trifft die deutsche Eishockey Nationalmannschaft innerhalb von nur 24h auf die US-Amerikaner, die…

            jersey53 banner 740x100px 180323 1 0

Eishockey News DEL2

DSC 8782
20. Mai 2019

DEL2 - Der Kapitän bleibt an Bord - Niki Goc verteidigt weiter in Bietigheim

(DEL2/Bietigheim) PM Es freut uns, dass wir mit Nikolai Goc einen wichtigen Eckpfeiler der Defensive weiter in Bietigheim sehen werden. Der 32-jährige wird seine zweite Saison im… [weiterlesen]
dresden nottingham 18082018
20. Mai 2019

DEL2 - Dresdner Eislöwen präsentieren Vorbereitungstermine 2019/2020

(DEL2/Dresden) PM Bevor die DEL2 am 13. September 2019 in die neue Spielzeit startet, stehen für die Dresdner Eislöwen verschiedene Testspiele auf dem Programm. ( Foto… [weiterlesen]
Adler Choreo
17. Mai 2019

DEL2 - Heilbronner Falken kooperieren weiterhin mit Mannheim

(DEL2/Heilbronn) PM Die Heilbronner Falken werden auch in der kommenden Spielzeit 2019/20 mit dem DEL-Club der Adler Mannheim kooperieren. Oberstes Ziel der vor der abgelaufenen Saison… [weiterlesen]
19 05 17 Dale Mitchell
17. Mai 2019

DEL2 - Dale Mitchell kommt aus Dänemark nach Dresden / Trennung von Harrison Reed

(DEL2/Dresden) PM Die Dresdner Eislöwen haben Dale Mitchell verpflichtet. Der 30-jährige Kanadier stand zuletzt bei Frederikshavn White Hawks unter Vertrag. In 48 Spielen erzielte der… [weiterlesen]

Eishockey News Oberliga

schwamberger
20. Mai 2019

Oberliga - Regensburg präsentieren ersten Neuzugang

(Oberliga/Regensburg) PM Die Eisbären Regensburg können am heutigen Montag den ersten Neuzugang für die Spielzeit 2019|2020 präsentieren. Von der U19-Mannschaft von Sparta Prag wechselt Tomas… [weiterlesen]
Saale Timmendorf 171117
20. Mai 2019

Oberliga - Rückblick und Vorrauschau der Saale Bulls

(Oberliga Nord-Saale/Halle) PM Unser selbst gestecktes Saisonziel haben wir realisiert – nach vielen Rückschlägen und daraus resultierenden personellen Veränderungen erreichten wir das Viertelfinale…
DSC 1091 39
20. Mai 2019

Oberliga - Neuzugang und ein Führungsspieler: Neal kommt, Pokovic verlängert bei den Memmingen Indians

(Oberliga/Memmingen) PM Kaum für möglich gehalten, aber nun Realität: Lubor Pokovic hat seinen Vertrag beim ECDC Memmingen, trotz zahlreicher Angebote aus der DEL2, um ein weiteres Jahr verlängert.…
Pelletier1
17. Mai 2019

Oberliga - Hannover Scorpions verpflichten Julien Pelletier

(Oberliga/Hannover) PM Mit der Verpflichtung von Julien Pelletier haben die Hannover Scorpions die erste Kontingentstelle für die kommende Saison besetzt. ( Foto Feenstaub Entertainment ) if…

Eishockey News Bayernliga

Oleg Seibel 2017
16. Mai 2019

Bayernliga - Oleg Seibel verstärkt die Offensive der Schweinfurt Mighty Dogs

(Bayernliga/Schweinfurt) PM Nach Markus Babinsky und Philipp Schnierstein kommt auch der dritte Neuzugang für die Saison 2019/20 vom Höchstadter EC. Der ERV Schweinfurt hat mit Oleg Seibel einen… [weiterlesen]
MD Rabs 2019
10. Mai 2019

Bayernliga - Eigengewächs bleibt ein Mighty Dog!

(Bayernliga/Schweinfurt) PM Gute Nachrichten für die Fans der Mighty Dogs: Maximilian Rabs, einer der Publikumslieblinge, bleibt für ein weiteres Jahr am Main. Das Schweinfurter Eigengewächs…
MD Bokk Graf 2017
07. Mai 2019

Bayernliga - Ein Schweinfurter auf Leon Draisaitls Spuren

(Bayernliga/Schweinfurt) PM Den bislang bewegendsten Augenblick seiner jungen Karriere erlebte Dominik Bokk wohl im Juni 2018 auf der Bühne des „American Airlines Centers“ in Dallas. Bereits in der…
2018 12 21 geretsried klostersee
03. Mai 2019

Bayernliga - Volker Willim verstärkt die Geretsried River Rats im Bereich Marketing

(Bayernliga/Geretsried) PM Zwar befindet sich bereits ein Großteil der ESC-Mannschaften in der wohl verdienten Sommerpause, doch Ruhe ist keineswegs eingekehrt bei den River Rats. Das Stadion gleicht…

Internationale Eishockey News

Washington Capitals 34167195936
17. Mai 2019

Ein Ausblick in die nächste NHL Saison – einzelne Teams im Spotlight

(NHL/News) Die Conference Finals der NHL sind in vollem Gange, der Sieger für diese Saison wurde noch nicht gekrönt. Doch es ist nie zu früh, einen Blick in die Zukunft zu werfen und erste… [weiterlesen]
2019 04 20 bern zug01
22. April 2019

National League - Playoffs: Der SC Bern ist Schweizer Meister!

(National League) (RB) Am vergangenen Samstag konnte der SC Bern im fünften Playoff-Finalspiel nach vier aneinder gereihten Siegen gegen den EV Zug den Sack zumachen und vor ausverkauften Rängen mit…
Jaromir Jagr Kladno
21. April 2019

Der Alte Mann und das Eis – Jaromir Jagr schießt Kladno in die erste Liga

(Kladno) CD Jaromir Jagr präsentierte sich auch mit 47 noch treffsicher. Seinen Klub HC Kladno schoß der langjährige NHL-Star im Alleingang zurück in die erste Liga. (Foto: dpa) if (window.adgroupid…
2019 04 11 bern zug01
19. April 2019

National League - Playoffs: Der SC Bern steht einen Sieg vor 16. Meistertitel

(National League) (RB) Da der SC Bern das siebte Playoff Halbfinalspiel gegen den EHC Biel zuhause deutlich mit 5:1 gewann, war die Finalpaarung SC Bern gegen den EV Zug wie im Jahr 2017 perfekt.…

Eishockey WM 2019 Tabellen

 

Eishockey WM 2019 - Deutsche Spiele

deb spiele banner2019

Aktuelle Transfers

cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Sportwetten Online - Die besten Sportwettenanbieter - Test 2019

55protec 300

 

neue online Casinos logo 300x100

 

Gäste online

Aktuell sind 1021 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen