Transfermarkt - Aktuelle Transfers

(DEL-Wolfsburg) Der Charakter der Mannschaft - er passt! Die Grizzly Adams Wolfsburg konnten auch das dritte Spiel innerhalb von sechs Tagen siegreich gestalten. Bei den Straubing Tigers gelang dem EHC ein am Ende ungefährdeter 4:0 (0:0, 2:0, 2:0)-Erfolg. Das SKODA-Team war ohne sechs verletzte Profis angetreten. Sebastian Vogl krönte seine starke Leistung mit einem "Shutout".

 

Cheftrainer Pavel Gross konnte exakt drei Angriffsreihen ins Rennen schicken. Kapitän Tyler Haskins, Sebastian Furchner, Felix Brückmann, Peter Lindlbauer, Sergej Stas und jüngst Vincenz Mayer waren allesamt nicht einsatzfähig. Als Ersatz für Sebastian Vogl stand Jimmy Hertel bereit.


Ihrer Spielweise entsprechend kamen die Gastgeber mit viel Druck aus der Kabine. Die erste nennenswerte Chance der Partie hatte aber der EHC. Aleksander Polaczek konnte den aus der Position geratenen Jason Bacashihua überwinden, für seinen Torhüter rettete Sören Sturm in letzter Sekunden auf der Linie (4. Spielminute). Die nächste dicke Gelegenheit vergaben dann die Tigers: Neuzugang Jared Gomes fand René Kramer, der den Puck aber unbedrängt am leeren Tor vorbeischoss (9.).

 

(Sebastian Vogl mit einem Shutout in Straubing)



Torflaute beendet



Das SKODA-Team erwischte einen klasse Start ins zweite Drittel. Tim Hambly bereitete vor, Matt Dzieduszycki beförderte die Scheibe nach nur 17 Sekunden entschlossen über die Linie (21.). Es war das erste Tor des Angreifers seit dem vierten Spieltag beim Auswärtsspiel in Mannheim. Der zeitige Treffer gab dem EHC ordentlich Aufwind: Nach Strafe gegen Straubing zog Robbie Bina aus der Distanz ab und brachte die Grizzly Adams mit 2:0 in Führung (28.). Bei den Gastgebern lief im Anschluss zunächst nicht viel zusammen, was auch daran lag, dass die Grizzlys sie nicht ins Spiel kommen ließen und defensiv gut arbeiteten. Es gab aber noch Chancen vor Ende des Mittelabschnitts: Neuzugang Gomes zielte daneben (34.), danach klärte Sebastian Vogl stark gegen den heraneilenden Stewart (37.).



 



 

Vogl starker Rückhalt



Im Schlussdrittel war die Defensive des EHC vermehrt gefordert. Gerade während der 43-sekündigen, doppelten Unterzahl nach Strafen gegen Keller und Bina. Sebastian Vogl rückte in den Mittelpunkt und parierte glänzend gegen Brandts Gewaltschuss aus kurzer Distanz (45.). Die Grizzlys überstanden diese kritische Phase ohne Gegentreffer und legten damit den Grundstein für den dritten Sieg in Folge. Die Treffer von Marco Rosa (53.) und Tyson Mulock (57.) schraubten das Ergebnis am Ende sogar noch in die Höhe und setzten das I-Tüpfelchen auf eine geschlossene Mannschaftsleistung, die auch die Ausfälle von sechs Spielern kompensieren konnte.



Am Sonntag empfangen die Grizzly Adams die Iserlohn Roosters in der Eis Arena.

 

(Quelle ehc-wolfsburg.de)

 

 

 

 


Mehr Informationen über die Grizzly Adams Wolfsburg finden Sie hier...

 

 

U20 Weltmeisterschaft 2022

Eishockey News aus der PENNY-DEL

haie aev 19092021
02. August 2022

Augsbug und Köln verstärken weiter ihren Kader

PENNY-DEL (Augsburg/Köln/PM) Kurz vor dem Trainingsstart können die Augsburger Panther eine weitere Personalie vermelden. Stürmer Antoine Morand wechselt aus der Organisation der San…
 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.

Eishockey News DEL2

Eishockey News Oberliga

Eishockey News Bayernliga

Lukes
08. Juni 2022

Der EHC Königsbrunn legt in der Offensive nach

Bayernliga (Königsbrunn/PM) Erst letzte Woche gab der EHC Königsbrunn die Verpflichtung des deutschen Top-Stürmers Marco Sternheimer bekannt, nun präsentiert der Verein den nächsten hochkarätigen…
Johannes Wiedemann
27. Mai 2022

Neues Duo auf der Torhüterposition des ESV Buchloe

Bayernliga (Buchloe/PM) Die Torhüterposition ist eine der wichtigsten Positionen im Eishockey. Umso erfreulicher, dass für die Verantwortlichen des ESV Buchloe dort frühzeitig Klarheit besteht. Denn…
 

 

casino bonus ohne einzahlung 2022

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

casino ohne lizenz

casino ohne deutsche lizenz

crypto casinos

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 449 Gäste online

Internationale Eishockey News

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.