(DEL2-Kaufbeuren) Für den ESV Kaufbeuren beginnt am Wochenende eine neue Zeitrechung. Beim Heimspiel am Freitag um 19:30 Uhr gegen die Roten Teufel aus Bad Nauheim steht nach der Freistellung von Trainer Uli Egen und Manager Didi Hegen interiemsweise Nachwuchskoordinator Juha Nokelainen als Headcoach an der Bande. Der sympathische Finne wird die Joker mindestens für die nächsten beiden Spiele betreuen und trifft am Freitag, bei seinem Debüt im Profibereich, auf seinen Trainerkollegen und Landsmann Petri Kujala.

 

Auf der Suche nach einem geeigneten Nachfolger für Uli Egen befindet sich der ESVK laut gesch. Vorstand Andreas Settele in aussichtsreichen Gesprächen und hofft nun auch darauf, die so wichtige Personalie so bald als möglich unter Dach und Fach bringen zu können.

 

Aus dem Lazarett der Joker gibt es derweil auch mal Positives zu vermelden. So werden nach aktuellem Stand der schmerzlich Vermisste Torhüter Stefan Vajs in den Kader zurückkehren. Seinem ersten Punktspieleinsatz fiebert auch der pfeilschnelle Tim Richter entgegen, der nach seiner gut 80 tägigen Leidenszeit ebenfalls wieder vor einer Rückkehr in den Kader steht. Gregor Stein, der unter den Nachwirkungen einer Gehirnerschütterung leidet, befindet sich seit Dienstag auch wieder im Eistraining, ein Einsatz des Verteidigers scheint auch im Bereich des Möglichen zu sein. Über die Reihenzusammenstellungen für das Wochenende will Nokelainen noch keine Auskunft geben: "Ich will mir jetzt im Training erstmal noch ein genaues Bild machen und dann am Donnerstag entscheiden, wer mit wem in einer Reihe spielt."

 



 

Wichtig aus Sicht des Trainers ist auch, dass die beiden Förderlizenzstürmer Stefan Loibl und Manuel Wiederer für den ESVK auflaufen werden und aller voraussicht nach mit Stefan Vajs und Tim Richter mindestens zwei Leistungsträger im Gegensatz zu den Vorwochen in die Mannschaft zurückkommen.

 

Mit dem EC Bad Nauheim treffen die Joker am Freitag auf einen besonderen Gegner, so waren die Roten Teufel die erste Mannschaft, welche den ESVK in der laufenden DEL2 Spielzeit nach vier Siegen zum Saisonbeginn besiegen konnte und somit für die Joker eine nun seit 14 Spielen andauernde Talfahrt begann. Bad Nauheim, das mit einigen Hochkarätern wie Matt Beca, dem ehemaligen deutschen Nationalspieler Vitalij Aab oder auch dem letztjährigen DEL2 Topcorer Max Campbell am Berliner Platz auftaucht, belegt aktuell mit 27 Punkten den 10. Tabellenplatz.

 

 


Mehr Infors über den ESV Kaufbeuren finden Sie hier...

 

Eishockey WM 2021 in Riga

Eishockey News aus der DEL

Borna Rendulic Binder
03. Juni 2021

PENNY-DEL - Adler holen Borna Rendulic zurück

(DEL/Mannheim) PMDie Adler Mannheim können mit Borna Rendulic einen Rückkehrer als weiteren Neuzugang für die kommende PENNY DEL-Saison 2021/22 präsentieren. ( Foto AS Sportfoto /…

Eishockey News DEL2

Eishockey News Oberliga

Eishockey News Bayernliga

Internationale Eishockey News

 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 1151 Gäste online

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.