DEB Nationalmannschaft der Frauen verliert Testspiel vor der WM 2023 gegen Schweiz

 

DEB Fraueneishockey (PM) Die deutsche Frauen-Nationalmannschaft verliert ihr erstes von zwei WM-Testspielen mit 0:2 gegen die Schweiz (0:1, 0:0, 0:1).

 

 

cp d2 DEB SUI22 183k min scaled kl

(Foto: Citypress)

 


Das deutsche Team war aufgrund einiger Strafzeiten häufig zum Penalty-Killing gezwungen. Johanna May hielt die DEB-Auswahl mit zahlreichen Saves lange im Spiel, doch 1:43 Minuten vor dem Ende war auch sie machtlos, als Sinja Leeman den Puck ins linke obere Eck platzierte. Die Torschützinnen auf schweizer Seite waren Alina Marti und Sinja Leeman.

 

 

Stimmen zum Spiel

 

Thomas Schädler: „Es war für uns wichtig nach der Vorbereitung in Füssen auf der kleinen Eisfläche zu spielen. Wir hatten ab und an Schwierigkeiten uns daran anzupassen, obwohl wir gut in die Partie gestartet sind. Im Verlauf des Spiels haben wir wieder zu viele Strafzeiten genommen, dies gilt es in Zukunft abzustellen und im Training zu optimieren. Wir sind aber auf dem richtigen Weg und wollen uns gegen Ungarn steigern.“

 

Das zweite Testspiel findet am 2. April 2023 19:00 (dt. Zeit 01:00 +1) gegen Ungarn statt. MagentaSport zeigt alle deutschen WM-Partien sowie alle Spiele ab dem Viertelfinale der 2023 IIHF-Frauen-Weltmeisterschaft in Kanada live und kostenlos.

 


 

 

DEB Logoeishockey-online.com ist Partner & Sponsor des Deutschen Eishockey Bund und vermarktet die Original Gameworn Eishockeytrikots der Nationalmannschaft, welche im SHOP verfügbar sind.

 

Bilder von den Eishockey Nationalmannschaft der Frauen finden Sie in unserer Galerie unter www.eishockey-bilder.com/deb/deb-frauen

 

 

 

 

 

 

 

 

schanner teaser bauer scanner 310x170px

 

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 934 Gäste online