Frauen WM 2011 (Div1)

Frauen WM 2011


Vom 11.04.2011 bis zum 17.04.2011 findet in Ravensburg die IIHF Div1 Frauen Eishockey WM (B-WM) mit den Mannschaften aus Lettland, China, Norwegen, Japan, Österreich und Deutschland statt.

Für das Team von Bundestrainer Peter Kathan geht es nach dem Abstieg im Jahr 2008 bei der WM in China um den Wiederaufstieg in die A-Gruppe. Die deutsche Frauen Nationalmannschaft tritt bei diesem Turnier mit einem sehr jungen Kader an, es wurden einige U18 Nationalspielerinnen nominiert, die zusammen mit den erfahrenen Spielerinnen wie Bettina Evers (243 LS), Susann Götz (165 LS), Franziska Busch (154 LS) die Mission des Wiederaufstiegs bewältigen sollen.

Die Miission des Wiederaufstiegs beginnt am Montag um 19:30 Uhr im ersten Spiel gegen das Team aus Österreich. Zu den Favoriten zählt neben der deutschen Mannschaft auch das Team aus China die ebenfalls den Wiederaufstieg in die A-Gruppe erreichen möchten. An der Weltmeisterschaft nimmt die Mannschaft aus Japan nicht teil. Die Naturkatastrophen und die damit verbundenen Probleme in Japan haben den japanischen Eishockeverband dazu bewegt, die Teilnahme aller japanischer Eishockeymannschaften an den Weltmeisterschaften abzusagen.

Der Weltverband IIHF hat daraufhin die Spiele mit japanischer Beteiligung aus dem Spielplan genommen und Japan bleibt bei dieser Weltmeisterschaft ohne Wertung.


Divison I Weltmeister 2011 - Team Deutschland



(Bild Max Schuler) 

 





 Der Spielplan

Datum Zeit Spiel         Ergebnis
               
11.04.2011 16:00 1 Norwegen China 7:3
 
11.04.2011 19:30 2 Österreich Deutschland 0:4
               
13.04.2011 16:00 3 China Österreich 4:3
 
13.04.2011 19:30 4 Deutschland Lettland 2:1
               
14.04.2011 16:00 5 China Lettland 1:3
 
14.04.2011 19:30 6 Norwegen Österreich 3:1
               
16.04.2011 16:00 7 Lettland Norwegen 0:2
   
16.04.2011 19:30 8 Deutschland China 3:0
               
17.04.2011 10:00 9 Österreich Lettland 2:1
 
17.04.2011 13:30 10 Deutschland Norwegen 3:1
               

 Das Team Deutschland


Torfrauen:
 25 Viona Harrer, 20 Ivonne Schröder,
(auf Abruf) 92 Gruber Nadja

Verteidigerinnen: 18 Susanne Fellner, 12 Susann Götz (C), 19 Tanja Eisenschmidt, 21 Ronja Richter, 20 Britta Schröder, 24 Sarah Weyand, 4 Jessica Hammerl,
Sturmerinnen: 5 Manuela Anwander, 10 Franziska Busch, 23 Monika Bittner, 3 Sophie Kratzer, 6 Bettina Evers, 8 Julia Zorn, 14 Jacqueline Janzen, 7 Nina Kamenik, 15 Andrea Lanzl, 16 Marie Delarbre, 17 Sara Seiler,
Trainer: Peter Kathan, Benjamin Hinterstocker



 Der Spielstätte 

 

 (Eishalle Ravensburg - Mehr Infos unter www.oberschwabenhalle.de )





 
http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/
Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

Aktuelle Transfers

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 1681 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.