Herforder EV

Herforder EV Ice Dragons


Herforder EvHerforder EV Ice Dragons e.V.

Quedlinburger Str. 14
32049 Herford

Tel.: +49 (0521) 72 87 06 4

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Das Stadion:

Eissporthalle im Kleinen Felde

Westring/Im Kleinen Felde

32051 Herdorf


Baujahr : 1980 (Umbau 1999)

Fassungsvermögen:

2000 Plätze (davon keine Sitzplätze)

 

gesperrte Trikotnummern :

1 (Kai Frenzel)

3 (Michael Reim)



Im Jahre 1980 wurde in Herford begonnen eine Eishockeystadion “Im kleinen Felde“ zu bauen, während der Fertigstellung des Stadions wurde die Herforder Eislauf-Gemeinschaft gegründet. Von 1980 bis 1983 wurden nur Freundschaftsspiele ausgetragen, da die HEG als Hobbymannschaft eingestuft war. Nach der Einführung der Bezirksliga in Nordrhein-Westfalen 1983 wurde die HEG als Profimannschaft eingestuft und der Spielbetrieb wurde somit in der Bezirksliga aufgenommen.

In der Saison 1984/85 wurde der Aufstieg in die Regionalliga West erreicht. Die Saison 1986/87 war einer der erfolgreichsten der Vereinsgeschichte, mit der Vizemeisterschaft der Regionalliga West und dem Aufstieg in die Oberliga, da sich der Berliner SC zurück gezogen hatte. Die darauf folgende Saison in der Oberliga wurde auf dem 7. Platz abgeschlossen, doch der Verein entschloss sich keine weitere Saison in der Oberliga zu bestreiten, und führte den Spielbetrieb in der Regionalliga fort. Die Saison 1990/91 wurde als Regionalligameister abgeschlossen, und so wurde der erneute Aufstieg in die Oberliga erreicht. In der Oberligasaison 1993/94 erreichte die HEG die Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga. Dort scheiterte man aber an dem EC Bad Tölz, der Vizemeister der Oberliga Süd war. Zum Ende der Saison musste die HEG Konkurs anmelden.

Als Nachfolgeverein wurde der Herforder EC gegründet, der in der Regionalliga Nordrhein-Westfalen den Spielbetrieb wieder aufnahm. In der Saison 1998/99 bekam man als Vizemeister das Recht zum Aufstieg in die Oberliga zu gesprochen, doch aus wirtschaftlichen Gründen verzichtete man auf den Aufstieg in die Oberliga. Die Saison 1999/00 wurde mit dem Aufstieg in die Oberliga erfolgreich abgeschlossen. Nach der Auflösung der Oberliga Nord zum Ende der Saison 2000/01 wurde der Spielbetrieb in der Regionalliga wieder fort gesetzt. Im Dezember 2003 musste der Verein erneut Konkurs anmelden.

Nach Beendigung der Insolvenz wurde der Herforder EV neue gegründet, der den Spielbetrieb 2005 in Verbandsliga aufnahm. In der Saison 2008/09 wurde der Aufstieg in die Regionalliga erreicht. Zur Saison 2011/12 wurde die Oberliga West erweitert und so rückte der Herforder EV in die Oberliga auf
.


 


bisherige Logos :

Herford

Der Spielerkader 2012/2013

Trainer: Bruce Keller, geb.: 10.07.1960 in Battleford, Saskatchewan/Kanada

 

Pos. Nr. Name, Vorname Nation Geb.-Datum Geburtsort im Verein seit NHL-Spiele
Torhüter:






GKL 15 Oster, Christoph (FL) Deutschland 01.07.1991 Wuppertal neu ---
GKL 33 Holst, Florian #
Deutschland 24.07.1989 Berlin 2011 ---
GKL 34 Schulz, Dennis (FL) Deutschland 19.07.1993 Bad Nauheim neu ---
GKL 85 Morawitz, Lars Deutschland 23.11.1985 Bad Muskau 2008 ---
Verteidiger:
LD 5 Knauf, Marvin (FL) Deutschland 06.06.1992 Iserlohn neu ---
RD 7 Domula, Kai
Deutschland 23.01.1982 Bad Muskau 2010 ---
RD 19 Finkel, Armin Deutschland 23.04.1986 Füssen neu ---
RD 30 Kiel, Florian Deutschland 19.07.1989 Bielefeld 2006 ---
RD 37 Marek, Tim Deutschland 05.10.1993 Kassel neu ---
LD 39 Richardt, Frank Deutschland 21.10.1977 Berlin neu ---
RD 44 Brinkmann, Philipp Deutschland 24.05.1993 Herford 2009 ---
RD 93 Derksen, Lukas Deutschland 05.05.1993 Herford 2009 ---
Stürmer:
RW 9 Keller, Jeffrey-Joseph Deutschland 04.02.1989 Hannover 2011 ---
RW 10 Vaillancourt, Darcy Kanada 07.03.1986 Bonfield neu ---
RW 11 Nasebrandt, Leon Deutschland 24.06.1993 Bielefeld 2009 ---
RW 12 Sandes, Brendan Kanada 06.02.1989 Mississauga neu ---
LW 17 Graß, Arthur DeutschlandKasachstan 16.02.1992 Saran neu ---
RW 18 Weller, Alexander Deutschland 13.05.1986 Hannover neu ---
LW 21 Bohle, Nils-Andreas Deutschland 06.08.1990 Bielefeld 2006 ---
LW 26 Moallim, Karan Deutschland 13.11.1990 Dortmund neu ---
RW 46 Staudt, Fabian Deutschland 07.02.1990 Krefeld neu ---
RW 77 Seel, Alexander DeutschlandRussland 01.06.1993 Volgodonsk 2009 ---
RW 96 Keller, Marc-André #
Deutschland 06.07.1991 Hannover 2011 ---
RW 98 Klein, Lukas-Maximilian Deutschland 11.04.1990 Bünde 2006 ---
RW --- Keller, Maurice Deutschland 13.03.1995 Hannover neu ---








(#) : nicht mehr im Kader

 

größte Erfolge Aufstieg in die Oberliga-West 2011
größte Pleiten Insolvenz 2003/04

 

Der Herforder EV Ice Dragons und seine Plazierungen seit 1994 :

Saison Liga Plazierung Tore Punkte Play-Off Trainer Zuschauer
1994/95 RLNRW
Endrunde 8. Aufstieg in die 2.BLN
1995/96 2.BLN 10. 113:203 15:41
Abstiegssrunde 4. 110:83 21:11 Abstieg in die RLNRW
1996/97 RLNRW 2.
Aufstiegsrunde 3.
1997/98 RLNRW 4.
1998/99 RLNRW 2.
Aufstiegsrunde 8.
1999/00 RLNRW 1. Meister
Aufstiegsrunde 1. Meister Aufstieg in die OLN
2000/01 OLN 5. 147:179 80 Viertelfinale 718
2001/02 RLNRW 7.
2002/03 RLNRW 6. 141:213 36
2003/04 - nicht aktiv - Insolvenzverfahren
2005/06 LLNRW 2. 71:48 24
Endrunde 2. 92:47 29 Aufstieg in die VLNRW
2006/07 VLNRW 3. 74:56 30
Endrunde 3. 80:43 26
2007/08
VLNRW
4.
66.55
20 Verzicht auf die Endrunde
2008/09 VLNRW 4. 78:38 30 545
Endrunde 1. 86:23 27
2009/10 VLNRW 3. 84:50 26
Endrunde 2. 73:62 29 Aufstieg in die RLNRW
2010/11 RLNRW 4. 114:102 39 Play-Down Aufnahme in die OLW
2011/12 OLW 10. 71:175 16 Bruce Keller 558
Abstiegsrunde 4. 62:54 24 Bruce Keller 451
2012/13 OLW 10. 87:133 23 Bruce Keller 497
Abstiegsrunde 2. 138:54 43 Bruce Keller 328 Rückzug in die RLNRW

 

 


 


Deutschland

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Transfers

 

 

Aktuelle Interviews

/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Ftoelz%2F2017_2018%2Frick_boehm_toelzer_loewen.jpg&w=125&h=125&zc=1
11. Juli. 2017

Interview mit dem neuen Trainer der Tölzer Löwen Rick Boehm

(Interview) (Christian Diepold) Rick Boehm ist ein ehemaliger Eishockey Nationalspieler, der in seiner aktiven Laufbahn fünf Jahre lang in der 2.… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fdeb%2Fwm2017%2Fyasin_ehliz_ca_2017.JPG&w=125&h=125&zc=1
10. Juli. 2017

Interview mit Nationalspieler Yasin Ehliz

(Interview) (Christian Diepold) Yasin Ehliz wurde in Bad Tölz geboren und durchlief in seiner Heimat die Nachwuchsabteilung der Tölzer Löwen bis er… mehr dazu...
/modules/mod_raxo_allmode/tools/tb.php?src=%2Fimages%2Falle_clubs_spielfotos%2Fstraubing%2F2017_2018%2Fsebastian_vogl2016_.JPG&w=125&h=125&zc=1
29. Juni. 2017

Interview mit Eishockey Goalie Sebastian Vogl von den Straubing Tigers

(Interview) Christian Diepold - Sebastian Vogl ist nach 5 Jahren im Norden Deutschland von den Grizzlys Wolfsburg zurück nach Bayern zu den Straubing… mehr dazu...

Banner Eol Deutschland2017 A

News Champions Hockey League

 Onlineshop

 

 

Eol Shop 300 254

https://stat2.eishockey-online.com/Openads/adview.php?clientid=13&n=ae143291

Gäste online

Aktuell sind 379 Gäste online