Transfermarkt - Aktuelle Transfers

IIHF WM 2023 - Goalie Henrik Haukeland aus Norwegen im Kurzportrait

 

IIHF - WM 2023 (Riga/CD) Henrik Haukeland, in Diensten bei der Düsseldorfer EG (DEL), wurde am 6. Dezember 1994 in Fredrikstad (Norwegen) geboren und bestreitet gerade in Riga mit der norwegischen Eishockey Nationalmannschaft seine 6. Eishockey Weltmeisterschaft.

 

DSC02483
(Foto: Guntis Lazdäns)

 

 


Der 28-jährige Torhüter begann seine Karriere in den Nachwuchsabteilungen des norwegischen Teams Stjernen Hockey aus seiner Geburtsstadt Fredrikstad. In der Saison 2012/2013 folgte seine erste Profistation bei Stjernen, von denen er 2015 als damals 21-jähriger in die Svenska Hockeyligan (SHL) zu Leksand wechselte. Ein Jahr später ging es eine Liga tiefer zu Timra IK mit denen er gleich in die SHL aufsteigen konnte.

 

Trotz des Erfolgs verließ der Norweger den Aufsteiger und wechselte ins Nachbarland Finnland. Dort verbrachte Haukeland zwei Spielzeiten – zunächst eine Saison beim Traditionsverein TPS Turku, das darauffolgende Spieljahr bei KooKoo aus Kouvola.


Als Eishockeyspieler des Jahres 2021 in Norwegen ausgezeichnet wechselte er zurück nach Schweden zu Färjestad BK. Zur Olympiapause im Januar 2022 wechselte Haukeland zum EHC Red Bull München aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) München konnte er das DEL-Finale gegen die Eisbären Berlin erreichen, welches verloren ging.


Zur Saison 2022/23 wechselte Henrik Haukeland zum Ligarivalen Düsseldorfer EG, bei denen er aktuell seinen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängerte. In der abgelaufenen Saison wurde er zum Torhüter des Jahres in der DEL ausgezeichnet.


International nahm Henrik Haukeland an insgesmat 6 Weltmeisterschaften und den Olympischen Spielen 2018 teil und trug das Trikot der Nationalmannschaft 45 Mal. 

 

Karrieredaten von Henrik Haukeland

 

 TEAMLEAGUEGPGAASV%SOPOSTGPGAASV%SO
2009-10  Stjernen Hockey U17  Norway U17  16 4.26 .856 - Playoffs  2 3.06 .897 -
2010-11  IF Björklöven J18  J18 Elit  9 3.30 .873 -          
   IF Björklöven J18  J18 Allsvenskan  11 7.75 .834 -          
   IF Björklöven J20  J20 SuperElit  0 - - - Relegation  0 - - -
2011-12  IF Björklöven J18  J18 Elit  14 2.36 .915 -          
   IF Björklöven J18  J18 Allsvenskan  9 4.18 .892 0          
   IF Björklöven J20  J20 SuperElit  0 - - -          
   IF Björklöven  Division 1  0 - - -          
2012-13  Stjernen Hockey U20  Norway U20  20 2.10 .926 - Playoffs  2 3.71 .871 -
   Stjernen Hockey  Norway  2 6.30 .849 -          
2013-14  Stjernen Hockey U20  Norway U20  5 3.10 .933 - Playoffs  1 5.00 .900 -
   Stjernen Hockey  Norway  20 4.02 .899 - Qualification  4 1.50 .939 -
   Norway U20  WJC-20  2 12.00 .722 0          
2014-15  Stjernen Hockey  Norway  42 3.57 .900 - Playoffs  4 3.32 .916 -
   Norway (all)  International  0 - - -          
2015-16  Leksands IF  HockeyAllsvenskan  22 2.33 .928 1 Qualification  12 2.78 .919 -
   Norway (all)  International  3 2.66 .903 -          
2016-17  Leksands IF  SHL  22 2.98 .897 2 Relegation  2 2.53 .914 0
   Norway  OGQ  1 0.00 1.000 0          
   Norway  WC  2 4.08 .907 0          
   Norway (all)  International  8 2.02 .932 -          
2017-18  Timrå IK  HockeyAllsvenskan  37 1.72 .929 7 Qualification  10 1.69 .935 -
   Norway  OG  1 4.50 .769 0          
   Norway  WC  4 4.13 .886 0          
   Norway (all)  International  9 3.10 .896 -          
2018-19  TPS  Liiga  26 2.19 .914 1 Playoffs  4 2.00 .918 0
   Norway  WC  4 6.13 .835 0          
   Norway (all)  International  9 4.20 .891 0          
2019-20  KooKoo  Liiga  50 2.03 .914 8          
   Norway (all)  International  1 1.00 .917 0          
2020-21  Färjestad BK  SHL  31 2.55 .910 3 Playoffs  4 3.39 .882 0
   Norway  WC  6 2.64 .902 0          
   Norway (all)  International  9 2.76 - 1          
2021-22  Färjestad BK  SHL  12 3.33 .887 1          
   EHC München  DEL  19 1.41 .945 2 Playoffs  11 2.04 .925 1
   Norway  OGQ  3 2.37 .857 0          
   Norway  WC  5 3.38 .884 -          
   Norway (all)  International  8 2.99 .878 0          
2022-23  Düsseldorfer EG  DEL  51 2.17 .920 3 Playoffs  7 2.36 .914 1
   Norway  WC  3 1.64 .925 -          
2023-24  Düsseldorfer EG  DEL  - - - -          

 (Quelle: eliteprospects.com)

 



1200px Champions Hockey League logo.svg

The International Ice Hockey Federation (IIHF; French: Fédération internationale de hockey sur glace; German: Internationale Eishockey-Föderation) is a worldwide governing body for ice hockey and in-line hockey. It is based in Zurich, Switzerland, and has 81 member countries.

 

 

home hero 12 28may v2

 

Eishockey News Center

 

http://oesterreichonlinecasino.at/review/mrbit-casino/

Der Spielinhalt wird durch mehr als 1.000 Slots und Spiele von Microgaming, Yggdrasil Gaming, Habanero und einigen anderen repräsentiert. Im Mr Bit Casino in Österreich können Sie Video-Slots, Spielautomaten mit Jackpots, Karten-, Brett- und andere Spiele spielen. Der Live-Casino-Bereich ist noch nicht verfügbar, möglicherweise aufgrund der relativen Jugend des Unternehmens. Sicherlich werden im Laufe der Zeit Spiele mit Live-Dealern im Sortiment auftauchen.
 

90+ Lizenzierte Casinos ohne Limit

90+ Lizenzierte Casinos ohne Limit

Eishockey Sportwetten auf ispo.com/sportwetten/

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 527 Gäste online

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.