IIHF WM 2023 - Verstärkung aus der NHL für die Schweizer Nationalmannschaft

 

IIHF - WM 2023 (Riga/PM/RB) Mit Kevin Fiala verstärkt ein weiterer NHL-Spieler die Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft an der Weltmeisterschaft in Riga (Lettland). Der Stürmer hat von den Verantwortlichen der Los Angeles Kings grünes Licht für die WM-Teilnahme erhalten und wird noch an diesem Wochenende nach Riga reisen. Die WM-Freigaben für Nico Hischier und Jonas Siegenthaler von den New Jersey Devils sollen bald erfolgen.

 

schweiz jubel wm2018
(Fotoquelle: eishockey-online.com Archiv)

 

 


 

«Wir freuen uns sehr, dass wir mit Kevin einen weiteren hervorragenden Spieler als Verstärkung erhalten», sagt Lars Weibel, Director Sport bei Swiss Ice Hockey. Kevin Fiala wird beim Spiel vom Dienstagabend gegen Kasachstan zum ersten Mal im Einsatz stehen. Für Mike Künzle ist dafür die WM ohne Einsatz beendet, der Stürmer des EHC Biel-Bienne muss als überzähliger Spieler vorzeitig nach Hause reisen.

 

Nach dem Out in den Playoff-Halbfinals der New Jersey Devils berichtete die clubeigene Reporterin Amanda Stein, dass sich sowohl Nico Hischier und Jonas Siegenthaler angedeutet haben, in einigen Tagen an die Weltmeisterschaft in Riga zu reisen. Noch fehlt es aber an der Freigabe und Formalitäten. Torhüter Akira Schmid habe sich noch nicht entschieden und möchte zuerst mit dem Trainerstab sprechen. Timo Meier wird aufgrund seiner Vertragssituation nicht nach Riga reisen. Natitrainer Patrick Fischer hat im Sturm für Nico Hischier und Kevin Fiala, in der Verteidigung für Jonas Siegenthaler und auf der Torhüterposition für Akira Schmid bisher stets einen Platz offen gelassen.

 

Update 15.00 Uhr: Akira Schmid hat aufgrund einer Blessur keine Freigabe erhalten. Mit diesem Entscheid wurde Joren van Pottelberghe als dritter Torhüter offiziell gemeldet.

 

 




1200px Champions Hockey League logo.svg

The International Ice Hockey Federation (IIHF; French: Fédération internationale de hockey sur glace; German: Internationale Eishockey-Föderation) is a worldwide governing body for ice hockey and in-line hockey. It is based in Zurich, Switzerland, and has 81 member countries.

 

 

home hero 12 28may v2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eishockey News Center

 

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 706 Gäste online