Great Britain ist wieder erstklassig! Polen als zweiter Aufsteiger

 

IIHF - WM 2023 Div.1 (Nottingham/HG) Es gab bei der B-WM 2023 im englischen Nottingham wieder zwei Aufsteiger, die nächstes Jahr an der A-Weltmeisterschaft teilnehmen.

 

 

Screenshot 2023 05 06 at 13.51.20

(Foto: Carola-Fabrizia Semino)

 

 


Welch eine royale Fügung bei der B-WM im britischen Nottingham!

 

Besser hätte das Drehbuch auf der Insel nicht geschrieben werden können. Einen Tag vor der Krönung von Charles III setzte sich das Team um Headcoach Peter Russell, der erst kürzlich mit Ravensburg DEL2 Champion wurde, selbst die Krone auf zum Gewinner der B-WM und somit neben den Zweitplatzierten Polen Aufsteiger in die Gruppe der weltbesten Nationen des schnellsten Mannschaftssports der Welt.

 

Dank eines ultimativen Fotofinishs mit einem hart umkämpften Erfolg gegen die hoch gehandelten Italiener sicherte sich Großbritannien letztlich den ersten Rang knapp vor Polen. Die beste Defensive und die zweitbeste Offensive setzten sich am Ende durch in der Gruppe mit sechs Ländern. Daneben wirkten noch Korea, Rumänien und Litauen am Turnier mit.

 

In einem Match, das Italien drei Mal auf Remis stellte, überragten bei den Briten Brett Perlini und Cade Neilson heraus, die jeweils zwei Treffer verbuchten, während Mike Hammond ein drei Punkte Spiel aufs glatte Parkett legte und den britischen Erfolg perfekt gestaltete. Als Sahnehäubchen ergatterte Goalie Ben Bowns auch noch die Auszeichnung des besten Torhüters des Turniers mit einer famosen Fangquote von 93,46 %.

 

Für Großbritannien als Weltmeister des Jahres 1936 war es nach dem Abstieg aus dem Konzert der Großen letztes Jahr in Finnland der unmittelbare Wiederaufstieg unter die Top Nationen der Welt. Als zweites Team konnte Polen sich vor den Drittplatzierten Italiener für die A-WM qualifizieren. 

 

344291032 591212966104699 1039961157013962373 n

 (Foto: Carola-Fabrizia Semino)

 




1200px Champions Hockey League logo.svg

The International Ice Hockey Federation (IIHF; French: Fédération internationale de hockey sur glace; German: Internationale Eishockey-Föderation) is a worldwide governing body for ice hockey and in-line hockey. It is based in Zurich, Switzerland, and has 81 member countries.

 

 

Eishockey News Center

 

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 525 Gäste online