Deutscher Nationalspieler wechselt aus Kanada zu den Adler Mannheim

 

PENNY-DEL (Mannheim/PM) Mit Leon Gawanke haben die Adler Mannheim einen weiteren Verteidiger unter Vertrag genommen und ihre Planungen für die Defensive abgeschlossen. Der Nationalspieler wechselt aus der NHL-Organisation der Winnipeg Jets nach Mannheim und erhält bei den Adlern einen Vierjahresvertrag.

 

Leon Gawanke

( Foto City-press )

 


 

 

„Leon sticht am meisten hervor, wenn er die Scheibe führt. Er spielt einen starken ersten Pass, trifft in der Offensive kluge Entscheidungen und weiß, wann er ein Risiko eingehen oder sich eher zurückziehen sollte. Zudem hat er einen harten, präzisen Schuss, den er gerne von der blauen Linie einsetzt, und verfügt über ein solides Defensivbewusstsein“, weiß Sportmanager Jan-Axel Alavaara um die Qualitäten Gawankes.

 


Gawanke durchlief die Nachwuchsabteilungen der Eisbären Juniors Berlin, ehe er im CHL Import Draft 2016 von den Cape Breton Screaming Eagles aus der Quebec Major Junior Hockey League gezogen wurde und im Anschluss den Sprung nach Übersee wagte. In seiner Rookie-Saison sammelte der offensiv ausgerichtete Verteidiger 36 Scorerpunkte in 65 Partien. Gawankes starke Leistungen blieben nicht unbemerkt. Im NHL Entry Draft 2017 wurde der heute 23-Jährige von den Winnipeg Jets in der fünften Runde an Position 136 ausgewählt, spielte aber vorerst weiter für die Screaming Eagles.

 


Nach einer grandiosen Spielzeit 2018/19, in der Gawanke die drittmeisten Punkte (57) und die meisten Tore (17) unter allen Verteidigern erzielt hatte, setzte er seine Unterschrift unter einen NHL-Einstiegsvertrag der Jets. Bis heute kam der gebürtige Berliner allerdings überwiegend bei den Manitoba Moose zum Einsatz. Für das Farmteam der Jets brachte er es in insgesamt 217 AHL-Partien auf 119 Scorerpunkte (36 Tore / 83 Vorlagen).

 

 

„Seit fast einem Jahr bemüht Mannheim sich um meine Dienste. Die Adler gehören zu den Topclubs Europas, und ich denke, dass ich eine gute Rolle übernehmen kann. Ich habe in meiner Karriere noch nichts gewonnen und bin hungrig auf Titel. Ich will mit Mannheim die Meisterschaft gewinnen“, hat Gawanke ein klares Ziel vor Augen. Gawanke wird im Trikot der Adler mit der Rückennummer 9 auflaufen.

 

 


 

Aktuelle Tabelle 

 

 


 



Deutsche Eishockey Liga (PENNY-DEL)

DEL 25Jahre Logo silberDie Deutsche Eishockey Liga (PENNY-DEL) ist die höchste deutsche Eishockey-Spielklasse und wurde im Jahr 1994 gegründet. Am Spielbetrieb nehmen 15 Proficlubs (Kapitalgesellschaften) teil und der aktuelle DEL-Rekordmeister sind die Eisbären Berlin mit 8 Meisterschaften.

 

Mehr Informationen über die Deutsche Eishockey Liga erhalten Sie unter www.eishockey-statistiken.de 

 

 


 

 

 

sport1, eishockey-online.com, eishockey online, eishockey-online, telekom eishockey, del deutsche eishockey liga, del,servustv, servus tv, servus, eishockey, del, eishockey tv, laola1.tv, eishockey, red bull, fernsehsender, laola, düsseldorf, eishockey düsseldorf, deg, eg düsseldorf, del, münchen, del münchen, eishockey münchen, red bull, red bulls, red bull münchen, ehc münchen, eishockey, eishockey oberliga, herne, herner ev, eishockey, deb, oberliga west, hockey

 

 

eishockey-online.com Shop

EOL SHOP 300x300 2018neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

neue online Casinos logo 300x100

Gäste online

Aktuell sind 793 Gäste online