WM2018 - 39 Jahre und nicht müde! Russland Superstar Pavel Datsyuk

 

(Eishockey WM 2018/Dänemark) (Mathias Funk) 39 Jahre alt, Gold Tripe Club Mitglied, zweifacher Stanley Cup Sieger,  Weltmeister und Olympiasieger 2018 mit Russland. Die Rede ist von Pavel Der mittlerweile bei SKA Petersburg unter Vertrag stehende Penaltygott spielt in Dänemark aktuell seine neunte Weltmeisterschaft im Trikot der Sbornaja und hat in den 7 Vorrundenspielen erzielte er 2 Tore und 7 Assists (9 Punkte) und führt Russland als Kapitän an.

 

 

Pavel Datsyuk Wm2018

(Foto: IIHF/HHOF)

 


In seiner Heimat Yekaterinburg erlernte der Superstar einst den Eishockeysport und gab in der Saison 1996/1997 sein Profidebüt für Spartak Yekaterinburg in der dritten russischen Liga. Schon früh erkannten die russischen Trainer das Talent des Linksschützen und zogen ihn noch in der selben Spielzeit ins Profiteam, wo er mit 22 Punkten schnell zu überzeugen wusste. Nach nicht ganz verletzungsfreien Jahren zog es Datsyuk zur Jahrtausendwende nach Kazan, um bei Ak Bars den Feinschliff für eine Karriere zu erhalten, welche seinesgleichen sucht.

 

 

Denn ab 2001 lief der damals 23- Jährige für den amerikanischen Traditionsklub aus der NHL, die Detroit Red Wings auf und entwickelte sich in der Industriestadt am Manufacturing Belt zu einem außergewöhnlichen Spieler mit weltklasse Status. In den ersten drei Spielzeiten gelangen dem Russen in 209 Partien satte 154 Scorerpunkte, was seine spezielle Spielstärke nochmals unterstrich. In seiner ersten Saison in Nordamerika stemmte Datsyuk mit den Red Wings sensationell den begehrtesten Pokal der Welt, den Stanley Cup.

 

 

Im Jahr 2004 erlitt die beste Liga der Welt einen Lockout, wo es zahlreiche Cracks nach Europa zog. Der bodenständige Pavel Datsyuk schnürte sich dabei seine Skates in der russischen Hauptstadt und stand für CSKA Moskau 47 Mal auf dem Eis, ehe es im Folgejahr zurück in die Joe Louis Arena nach Detroit ging. In den folgenden Sieben Spielzeiten überzeugte Datsyuk weiter mit überragenden Leistungen für seine Red Wings und mauserte sich auch in
Amerika zu einem echten Starspieler. Das Trikot mit der Nummer 13 stellte im Verkauf fortan Rekorde auf und auch seine Penalty's zählten mittlerweile zu den gefürchtesten auf der ganzen Welt.

 

 

2007/2008 sicherte sich der Center seinen zweiten Stanley Cup seiner Karriere. Datsyuk wechselte in der National Hockey League (NHL) nie den Klub und schlug stets alle Angebote aus New York, Los Angeles und Washington aus. Im Sommer 2016 zog der technisch versierte Angreifer einen Schlussstrich unter das Kapitel NHL und kehrte heim in sein Heimatland Russland. In der immer stärker werdenden KHL unterschrieb Datsyuk für 3 Jahre bei SKA St.Petersburg, wo er 2017 erstmals den Gargarin Cup und damit den Meistertitel eintütete.

 


 


 

International nahm Datsyuk bei 9 Weltmeisterschaften teil (2018 inkl.) und wurde dabei 2012 in Finnland & Schweden Weltmeister mit dem russischen Team. Auch olympisches Gold schmückt die Vitrine des mittlerweile 39- Jährigen. Im vergangenen Februar führte Pavel Datsyuk als Kapitän die Sbornaja zum Olympiasieg in PyeongChang, nachdem man sich im Finale gegen die Überraschungsmannschaft aus Deutschland durchsetzte und am Ende eine kritische Teilnahme der Russen, welche unter dem Namen "OAR" auftreten mussten, doch noch positiv umwandelte und somit alle Kritiker verstummen ließ.

 

 

Völlig zurecht genießt Datsyuk in seiner Heimat Heldenstatus. Kinder und Youngster sehen ihn als Vorbild und auch Staatspräsident Vladimir Putin zollt dem Eishockeyprofi seinen Respekt. Vor der WM in Dänemark verlängerte Datsyuk seinen Vertrag in der russischen Metropole St.Petersburg um ein weiteres, wahrscheinlich finales Jahr. Man kann davon ausgehen, dass Pavel Datsyuk im Sommer 2019, nachdem er seinen 40 Geburtstag feierte, die Schlittschuhe an den Nagel hängt und damit einer der größten Charaktere der Eishockeywelt in den wohlverdienten "Ruhestand" verschwindet.

 

 

Karrieredaten von Pavel Datsyuk

 

 

S Team League GP G A TP PIM +/- POST GP G A TP PIM +/-
1996-97 Spartak Yekaterinburg Russia3 18 2 2 4 4   |              
  Spartak Yekaterinburg Russia 36 12 10 22 12   |              
1997-98 Dynamo Energia Yekaterinburg Russia 24 3 5 8 4   |              
  Dynamo Energia Yekaterinburg-2 Russia3 22 7 8 15 4   |              
1998-99 Dynamo Energia Yekaterinburg Russia2 35 21 23 44 14   | Playoffs 9 3 7 10 10  
  Dynamo Energia Yekaterinburg-2 Russia4 10 14 14 28 4   |              
1999-00 Dynamo Energia Yekaterinburg Russia 15 1 3 4 4   |              
2000-01 Ak Bars Kazan Russia 42 9 18 27 10   | Playoffs 4 0 1 1 2  
  Russia WC 7 0 4 4 0 4 |              
2001-02 Detroit Red Wings NHL 70 11 24 35 4 4 | Playoffs 21 3 3 6 2 1
  Russia OG 6 1 2 3 0 4 |              
  Russia (all) International 6 1 2 3 0 4 |              
2002-03 Detroit Red Wings NHL 64 12 39 51 20 20 | Playoffs 4 0 0 0 0 -3
  Russia WC 7 1 4 5 0 2 |              
2003-04 Detroit Red Wings NHL 75 30 38 68 35 -2 | Playoffs 12 0 6 6 2 1
  Russia WCup 4 1 0 1 0 0 |              
2004-05 Dynamo Moskva Russia 47 15 17 32 16 22 | Playoffs 10 6 3 9 4 9
  Russia EHT 5 0 1 1 2   |              
  Russia WC 9 3 4 7 0 8 |              
2005-06 Detroit Red Wings NHL 75 28 59 87 22 26 | Playoffs 5 0 3 3 0 0
  Russia OG 8 1 7 8 10 5 |              
2006-07 Detroit Red Wings “A” NHL 79 27 60 87 20 36 | Playoffs 18 8 8 16 8 2
2007-08 Detroit Red Wings “A” NHL 82 31 66 97 20 41 | Playoffs 22 10 13 23 6 13
2008-09 Detroit Red Wings “A” NHL 81 32 65 97 22 34 | Playoffs 16 1 8 9 9 5
2009-10 Detroit Red Wings “A” NHL 80 27 43 70 18 17 | Playoffs 12 6 7 13 8 3
  Russia OG 4 1 2 3 2 2 |              
  Russia WC 6 6 1 7 0 6 |              
  Russia (all) International 10 7 3 10 2 8 |              
2010-11 Detroit Red Wings “A” NHL 56 23 36 59 15 11 | Playoffs 11 4 11 15 8 10
2011-12 Detroit Red Wings “A” NHL 70 19 48 67 14 21 | Playoffs 5 1 2 3 2 0
  Russia WC 10 3 4 7 2 7 |              
  Russia (all) International 10 3 4 7 2 7 |              
2012-13 CSKA Moskva “A” KHL 31 11 25 36 4 14 |              
  Detroit Red Wings “A” NHL 47 15 34 49 14 21 | Playoffs 14 3 6 9 4 2
  Russia EHT 3 3 5 8 0 8 |              
  Russia (all) International 3 3 5 8 0 8 |              
2013-14 Detroit Red Wings “A” NHL 45 17 20 37 6 1 | Playoffs 5 3 2 5 0 1
  Russia “C” OG 5 2 4 6 0 3 |              
  Russia (all) International 5 2 4 6 0   |              
2014-15 Detroit Red Wings “A” NHL 63 26 39 65 8 12 | Playoffs 7 3 2 5 2 -3
2015-16 Detroit Red Wings “A” NHL 66 16 33 49 14 7 | Playoffs 5 0 0 0 4 2
  Russia “C” WC 10 1 10 11 0 6 |              
  Russia (all) International 10 1 10 11 0 6 |              
2016-17 SKA St. Petersburg “C” KHL 44 12 22 34 14 20 | Playoffs 7 3 5 8 27 3
  Russia “A” WCup 2 0 2 2 0 1 |              
  Russia EHT 3 1 1 2 2 1 |              
  Russia (all) International 7 1 3 4 2 0 |              
2017-18 SKA St. Petersburg “C” KHL 37 8 27 35 8 6 | Playoffs 15 4 3 7 0 3
  OAR “C” OG 6 0 6 6 0 8 |              
  Russia “C” WC 6 2 7 9 2 6 |              
  Russia (all) International 8 2 7 9 0   |              
2018-19 SKA St. Petersburg KHL - - - - -   |              

 

(Quelle eliteprospects.com)

 

 

 

 


Wm2018 DanmarkDie 82. IIHF Eishockey Weltmeisterschaft 2018 findet in Copenhagen und Herning (Dänemark) statt. Für das kleine Land Dänemark ist dies zugleich die Premiere, denn bislang hatte man lediglich Nachwuchs Weltmeisterschaften und Turniere für die Olympiaqualifikation ausgerichtet und noch nie eine A-Weltmeisterschaft.

 

Informationen über alle Weltmeisterschaften, Olympische Spiele seit 1910 bis heute findet Ihr auf unserer Webseite www.eishockey-deutschland.info

 

 


Original DEB Gameworn Eishockeytrikots nur bei uns im Shop erhältlich !

IMG 1638

 

https://ssl-vg03.met.vgwort.de/na/11da59943994450087abeac6315660ca

Tabellen

Eho Austria

Dcup

Eishockeybilder

Onlineshop

Transfers

 

Cw LogoORTEMA Vektorpositiv Black R WEB

 

Tipico Livewetten

 

Eol Shop 300 254

Gäste online

Aktuell sind 725 Gäste online

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen